StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der schwarze Engel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 17 ... 31  Weiter
AutorNachricht
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 12:05 am

Das ist jetzt egal. Wir werden sicher keine Hilfe verweigern in einen Notfall. Es sollten nur nicht alle mitkommen. Er sah zu den Blonden. Nimm deinen Freund und komm mit uns. Wir bringen ihn in eines der Häuser und versorgen ihn dort. Die Menschen werdend er Bitte der Hüterin nachkommen. Und der Wächter wird sich zurückhalten. Bei den letzten Worten sah er Ephraim an. Danach bringen wir sie zu den anderen. Sonst eskaliert das hier noch.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 12:22 am

Der Blonde nickte und hob seinen Freund auf. Dann sah er zu den Anderen. Nach einer Anweisung sich zurückzuziehen taten diese das auch. Zusammen mit Sengerath, Ephraim und den beiden Männern verließ Ariya den Wald. Wie Seng es gesagt hatte kamen die Stadtbewohner der Bitte der Hüterin nach. Zwar wurden die beiden Andersartigen gut im Auge behalten, doch man ließ sie durch die Straßen laufen. Gemeinsam mit einem hiesigen Heilkundigen versorgte Ariya die schwere Wunde des Mannes. Es dauerte etwas doch dann kam die Hüterin aus dem Zimmer und betrat das Gegenüberliegende. Dort befand sich Seng mit dem blonden Andersartigen. Ephraim war nicht zu sehen. Die junge Frau lief sofort zu dem Braunhaarigen. In ihrer Hand hielt sie einen Verband. Er wird es wohl überstehen. Es tut mir Leid, sagte die junge Frau, dann sah sie Seng wehleidig an. Das hätte nicht passieren dürfen und nun bist du auch noch verletzt worden. Wenn es dir nichts ausmacht würd ich mich gerne darum kümmern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 12:27 am

Das ist nichts meinte Seng und schüttelte den Kopf. Aber ich werde Hilfe sicher nicht verweigern. Jetzt sollten wir wohl erst einmal abwarten bis sich der Verletzte erholt hat und dann bringen wir sie zu den anderen. Dort kriegen sie wenigstens eine Unterkunft und Versorgung.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 12:42 am

Während Ariya sich neben Sengerath gesellte und ihn versorgte liefen sehr viel weiter weg von Rimor zwei Personen durch die trockene und staubige Landschaft der sterbenden Sande. Der junge Mann mit den mittellangen braunen Haaren und den grünen Augen trug eine lange gräuliche Kutte. Die Kapuze hing herunter und offenbarte so den Blick auf das Gesicht des Mannes. In seiner Hand hielt er einen etwas längeren Stab. Und du bist sicher das es hier was zu holen gibt?, fragte der Mann mit dem Namen Arndt seinen Begleiter. Es wird gesagt das es hier gefährlich ist und niemand auch nur einen Fuß in diese Gegend setzten sollte. Meistens sind gerade in solchen Gegenden wertvolle Sachen versteckt, aber sieh dich um. Da hab ich sogar unter meiner Kutte mehr Wertsachen stecken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 1:17 am

Was weiß ich murrte der andere Mann. Er trug eine Lederrüstung und zwei Dolche an den Hüften. So wie auch sein Weggefährte hatte er die Kapuze etwas herunter gezogen. Mittellange rote Haare waren zu sehen. Du hast doch immer von den alten Festungen geschwärmt. Von Macht und Reichtum. Mich interessiert eher der Reichtum. Das ist jetzt mehrere Monate her seid diese Festung untergegangen ist. Was soll schon groß passieren. Er griff kurz nach einer Feldflasche und trank einen Schluck daraus. Wir hätten mehr Vorräte mitnehmen sollen knurrte der Dieb Namens Saiks.

_________________
Silence in Dark



Zuletzt von Fial-Dark am So Sep 14, 2014 8:04 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 1:28 am

Ja hätte wir, murrte der Magier und lief weiter. Der Blick des Mannes wanderte nach Osten. Irgendwo dort musste die Stadt liegen nach der sie suchten. Reichtum schön und gut, doch nur mit Macht kann man etwas bewirken. Der Braunhaarige hob seinen Stab etwas. Dieser fing leicht an zu leuchten. Ich hoffe nur deine Quellen stimmen wenn es um die Richtung geht. Ich habe keine Lust mich hier noch zu verlaufen. Schließlich war ich selbst noch nie dort. Ich kenne es nur aus Geschichten. Doch diese reichen um meine Neugierde zu wecken. Na los wir sollten uns beeilen. Je schneller wir dort sind umso besser. Ich habe nicht vor allzu viele Nächte in dieser gottverlassenen Wüste zu verbringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 1:37 am

Nach einer Weile weiteren Fußmarsches blieb Saiks plötzlich stehen. Mensch Arndt siehst du das. Da vorne muss es sein. Er lief nun einfach los. Etwas rage aus dem Sand hervor. Als der Dieb diesen erreicht hatte wirkte er jedoch enttäuscht. Es handelte sich wohl doch nur um einen simplen Stein. Das einzige ausfällige an ihm war die etwas schwarze Färbung. Es muss hier sein brachte er hervor. Hier sollte sich diese Stadt befinden. Als diese Leute sagten sie sei versunken glaubt ich nicht unbedingt das sie ganz verschwunden ist. Als der Magie etwas mit seinen Stab tat schüttelte er den Kopf. Du und deine Blutmagie. Als ob dieser unbekannte Hokuspokus uns hier jetzt helfen würde.   

_________________
Silence in Dark



Zuletzt von Fial-Dark am So Sep 14, 2014 8:04 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 6:55 am

Das kann nur einer sagen der sich mit Magie nicht auskennt, kam es von Arndt. Du kannst ja gerne anfangen im Sand zu buddeln, ich versuche es auf meine Weise. Mal sehen wer wohl mehr Erfolg hat. Kurz grinste der Magier, dann konzentrierte er sich noch ein wenig mehr. Während der Stab etwas aufleuchtete schritt der Mann etwas umher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 7:40 am

Mach du nur weiter Brüderchen kam es störrisch von Saiks und er setzte sich einfach auf den Boden. Missmutig fuhr er mit den Zeigefinger im Sand herum. Wie sollen wir denn eine Stadt aus dem Boden heben, wenn sie überhaupt noch da ist. Ein kalter Windhauch erfüllte die Umgebung und den rothaarigen fröstelte es. Plötzlich hörte er ein Krächzen. Als er nach oben sah entdeckte er eine dort kreisende Krähe. Der schwarze Vogel setzte schließlich zur Landung an und hockte sich auf den merkwürdigen Stein, in der nähe des jungen Mannes. Mit einen merkwürdigen Blick der schwarzen Augen sah die Krähe ihn an. Arndt murmelte er. Plötzlich wurde es ihm sehr unwohl dabei. Der Vogel fixierte ihn weiterhin so das Saiks ein Stück zurück rutschte.

Der, der du die Magie des Blutes beherrscht hallte es plötzlich im Kopf der Männer. Füge dich mir wenn du wahre Macht erblicken willst. Und du junger Wanderer der das Abenteuer sucht, entdecke das was jedem verborgen bleibt. Hier in den sterbenden Sanden liegt begraben was jeder fürchtet. Kommt und seid jene vor denen sich die Türme erheben.  

_________________
Silence in Dark



Zuletzt von Fial-Dark am So Sep 14, 2014 8:03 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 8:01 am

Gut, sagte Arndt als er den entgeisterten Blick seines kleineren Bruders sah. Das heißt ich hab mir das nicht eingebildet. Der Blick des Braunhaarigen wanderte zu der Krähe. Das konnte doch gar nicht sein. Eine Krähe die sprach? Doch die Stimme klang merkwürdig. Wer bist du?, rief Arndt nun einfach auf. Zeige dich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 8:09 am

Die Krähen sind nur meine Augen doch sie sprechen nicht zu euch entgegnete die dunkle Stimme. Ihr werdet mir nur gegenübertreten können wenn ihr das versunkene auferstehen lasst. Midian die schwarze Stadt. Blutmagie hat sie versiegelt und nur jene Magie kann sie emporheben. Saiks wich nun endgültig von der Krähe weg. Die krächzte wieder.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 8:24 am

Arndt hob eine Augenbraue während er von der Krähe weg zu seinem Bruder blickte. Anscheinend haben wir etwas gefunden ohne es zu sehen, antwortete der Mann. Sei nicht so ein Feigling das ist nur ein Vogel. Arndt drehte sich etwas im Kreis, dabei blickte er immer wieder zu Boden. Sie hatten die Stadt wohl gefunden oder eher jenen Punkt an dem sie gestanden hatte. Doch was hatte es mit dieser Stimme auf sich? Was denkst du?, fragte er dann aber Saiks.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 8:33 am

Mir ist das nicht mehr geheuer. Vielleicht sollten wir umkehren. Das sich hier einer mit uns redet war nicht geplant. Denkt dran das Gebiet ist verflucht. Saiks richtete sich nun auf. Wieder hörten sie die Stimme. Errichte einen Blutzirkel junger Magier, nur so gelangt ihr zu euren Ziel. In seiner Mitte füge das Zeichen der alten Stadt ein. Nun erhob sich die Krähe und sprang vor Saiks zu Boden. Mit dem Schnabel und den Füßen begann das schwarze Tier Linien in den Sand zu ritzen. Ein Zeichen entstand. Saiks starrte fassungslos zu der Krähe die ihn schließlich wieder fixierte. Dann fiel sein Blick auf das Zeichen im Sand. Es hatte eine Ähnlichkeit mit einer Spinne. Ein Symbol mittig von dem mehrere Striche wie Beine sich abzweigten.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 9:13 am

Arndt sah einen Moment auf das Zeichen, dann aber wand er sich Saiks zu. Hast du nicht gerade noch gesagt was soll schon groß passieren? Das ist deine Chance an wertvolles Zeug zu kommen und ich bin auf diese Macht gespannt. Die Stadt wird nicht umsonst untergegangen sein. Wer weiß was man hier verstecken wollte was man niemandem sagt. Sei nicht so ein Feigling. Das ist unsere Chance. Der Mann trat nun etwas zur Seite. Mit dem Stab begann er einen Zirkel in den Sand zu malen so wie es die Krähe vorher mit dem Schnabel getan hatte. In den Zirkel zeichnete der Braunhaarige schließlich das Zeichen der alten Stadt hinein. Als er fertig war blickte er noch einmal kurz zu seinem Bruder, dann zog er einen Dolch unter seiner Kutte hervor. Es wird sich schon lohnen du wirst sehen, sagte Arndt noch dann schnitt er sich in die Hand. Blut lief aus der Schnittwunde. Es tropfte schließlich auf das gemalte Zeichen, während der Magier etwas in einer anderen Sprache murmelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 9:24 am

Saiks verfolgte aufmerksam was sein Bruder dort tat. Ihm kam es so vor als würde die Stimme nun nur noch zu ihm sprechen und Instruktionen geben. Dann veränderte sich der Zirkel. Er schien das Blut nahezu in sich aufzusaugen und glühte rötlich auf. Saiks starrte ihn einfach an. Als es dann plötzlich etwas später anfing zu Beben wich er wieder zurück. Aus dem Sand schoben sich nun langsam riesige Gebilde aus schwarzen Stein empor. Rote Runen flammten auf diesen Türmen auf. Die Türme der schwarzen Stadt. Fassungslos sah Saiks zu ihnen während immer mehr der Stadt sichtbar wurde. Es folgten immer mehr Gebäude aus dem dunklen Stein. Ein riesiges Tor befand sich schließlich vor ihnen. Es wies dämonische Verzierungen auf und es schien als würden die Dämonen welche auf ihn abgebildet waren diese Tür bewachen. Dem Rothaarigen klappte einfach der Mund auf. So etwas hatte er noch nicht gesehen. Man hörte den Sand von dem Stein rieseln als das Beben stopte und die ganze Stadt scheinbar aufgestiegen war. Ich hoffe du weißt was du da tust brachte der junge Mann hervor. Dann rumpelte es und die gewaltigen Tore öffneten sich langsam. Tretet ein und folgt den Spuren des Wolfes.  

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 9:48 am

Vertrau mir, grinste Arndt, dann lief er los. Gefolgt von seinem Bruder betrat der Mann die Stadt. Alles war dunkel gehalten da die Stadt komplett aus schwarzem Stein errichtet worden war. Gewaltige Türme ragten an den Mauern empor, welche die komplette Stadt umgab. Die Strasse, welche sich vor ihnen auftat und weiter nach Midian reinführte war leer. In dieser Stadt schien kein Leben zu existieren. Als Arndt jedoch Bewegungen bemerkte blieb der Mann stehen. Aus dem Schatten der Gebäude und Gassen traten Gestalten hervor. Die Wesen trugen schwarze Rüstungen mit silbernen Verzierungen. Ebenso dunkle dämonische Masken zierten die Häupter dieser Wesen. Hörner ragten an diesen ab. Es gab Öffnungen für die Augen, welche bei den Wesen rot waren. Münder warn nicht zu erkennen. An der Stelle wo dieser hätte sein müssen hing ein Stoff oder sogar Leder. Bis auf die Haare und einiges an Schmuck, welche diese Wesen trugen, schien alles gleich auszusehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 9:54 am

Saiks schloss schnell zu seinen Bruder auf. Diese Gestalten sagte er leise. Sie sehen aus wie diese Schatten aus den Aufzeichnungen. Das verfluchte Volk. Er hörte ein leises Flüstern in seinen Kopf. Immer mehr der Wesen tauchten auf. Dann gab es ein lang gezogenes Heulen. Ein Tier näherte sich ihnen. Der grau schwarze Wolf blieb in ihrer Nähe stehen und betrachtete sie aufmerksam. Folgt den Spuren des Wolfes wiederholte Saiks was ihnen gesagt wurde. Damit ist er wohl gemeint.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 10:12 am

Arndt nickte als sein Bruder dies sagte. Der Blick des Mannes blieb kurz auf dem Wolf. Nach einem Augenblick wand er seinen Kopf zu den Wesen. Saiks schien Recht zu haben. Diese Wesen glichen denen über welche er in seinen Aufzeichnungen gelesen hatte. Die Schatten. Doch sie schienen nichts zu machen. Die Wesen sahen die Beiden nur an. Als der Wolf sich in Bewegung setzte folgten die Zwei ihm. Den ganzen Weg durch die Stadt bis hin zu der großen Festung. Auch diese war aus dem schwarzen Stein errichtet und ragte hoch empor. Auch hier trafen die Beiden auf die Schatten. Gerade hier erblickte Arndt ein paar Veränderungen an diesen. Einige schienen zusätzliche Gegenstände oder Verzierungen an sich zu haben. Damit hoben diese sich etwas von den anderen Schatten ab. Vor allem der rote Stein in Höhe des Brustkorbes war auffällig. Arndt ließ öfters seinen Blick schweifen als sie die Festung betraten. Immer wieder standen Statuen an den Seiten. Diese trugen lange Kutten und hatten die Kapuze über den Kopf gezogen. Bei einigen konnte man vermuten das sie Schatten darstellten, andere konnte Arndt nicht zuordnen. Dann plötzlich blieb der Wolf stehen. Vor den beiden Geschwistern ragte eine große Tür auf. Mehrere schwarze Ketten mit roten Muster hingen vor dieser und hielten sie verschlossen. Das ist wohl eine Sackgasse, murmelte Arndt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 10:24 am

Der Wolf setzte sich nun neben die Tür. Saiks ging vorsichtig zu dieser und griff nach dem Schloss. Das ist merkwürdig meinte er. Ich kann Magie spüren auf den Ketten. Dann griff er zu seiner Tasche die er mit sich führte und holte einen Dietrich hervor. Diesen steckte er ins Schloss. Doch egal was er versuchte, es lies sich nicht knacken. Sollte dies wirklich das erste Schloss sein das er nicht klein bekam? Das gibt es doch nicht murrte er schließlich enttäuscht und schlug mit der Faust gegen die Tür. Diese Tür trennt euch von euren Schicksal. Findet den Schlüssel. Er ist mit Magie versehen so wie die Ketten. Nutzt deine Magie Magier. Blutmagie ist der Schlüssel. Die Stimme drang wieder in ihre Köpfe. Findet mich.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 10:41 am

Arndt legte nun einfach eine Hand auf die Ketten. Er schloss seine Augen und konzentrierte sich. Die Schwingungen der Magie waren anders. Genau diese versuchte er sich nun einzuprägen. Nach einem längeren Moment ließ Arndt die Ketten los. Der Griff um seinen Stab festigte er. Dieser leuchtete nun in einer rötlichen Magie auf. Arndt schaute sich um. Er spürte sie. Die Magie welche die Ketten aussendeten wurde noch an einem anderen Punkt ausgestrahlt. Der Mann blickte zu seinem Bruder. Als er dessen mürrischen Blick sah grinste er. Diesmal wirst du wohl doch einen Schlüssel benutzen müssen. Arndt deutete zu dem Gang aus welchem sie gekommen waren. Irgendwo da. Ich fühle das diese Magie nicht weit weg ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 10:54 am

Saiks schnaubte und steckte seinen Dietrich wieder ein. Also dann meinte er. Du vorneweg. Er machte eine Geste mit der Hand. Als sie los liefen merkte er das der Wolf ihnen folgte. Immer wieder sah er nach hinten. Das Tier blieb manchmal stehen. Es hielt Abstand zu ihnen. Bald schon hatten sie die Festung verlassen und standen wieder in der Stadt.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 8:58 pm

Arndt schaute sich um, dann deutete er erneut in eine Richtung. Die Beiden liefen eine ganze Weile durch die Stadt. Dabei kamen sie allerhand Schatten vorbei. Arndt war verwundert. Die Wesen taten wirklich nichts und ließen sie einfach passieren. Immer wieder trafen sich die Blicke der Brüder. Es wirkte als ob die Zwei völlig orientierungslos durch die Stadt liefen doch Arndt folgte einfach dem Gefühl. Dann blieb er stehen. Vor einem der Türme. Kurz schaute der Mann hinauf, dann aber öffnete er die Tür und lief die Stufen hinauf. An einer weiteren Tür blieb er stehen. Als er diese ebenfalls öffnete tat sich der Wehrgang und die Mauer auf. Arndt betrat diesen. Kurz stutzte er, dann drehte sich der Mann um. Neben der nun offenen Tür hockte ein Schatten. Er starrte zu der Stadt herunter. Seine mittellangen braunen Haare fielen über die Schultern. Dieser Schatten war einer der wenigen die etwas anders aussahen als die Anderen. Ein roter Stein war in der Mitte der Rüstung in Höhe der Brust eingefasst. Als er die Beiden bemerkte wand der Schatten seinen Kopf und blickte sie mit den roten Augen einfach nur an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 9:59 pm

Saiks legte den Kopf schief. Und nun? Willst du damit etwa andeuten das der Schlüssel hier irgendwo ist? Dann maß auch er den Schatten vor sich nachdenklich. Zwischen den Zwei Brüdern huschte nun der Wolf vorbei und schnüffelte etwas hier oben auf den Boden der Wehrmauer herum.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 10:13 pm

Der Schatten blickte kurz zu ihnen, dann aber maß er den Wolf nachdenklich. Dieser schnüffelte einfach nur herum. Arndt wand seinen Kopf nun doch etwas irritiert zu seinem Bruder, dann zuckte er mit den Schultern. Dieses Wesen hier strahlt die gleiche Magie aus wie die Ketten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   So Sep 14, 2014 10:18 pm

Komisch das hieße ja dieser Schatten hier hat den Schlüssel. Das würde aber doch keinen Sinn machen. Plötzlich spitzte der Wolf die Ohren und wandte sich um. Dann lief er zu den am Boden sitzenden Schatten und begann an ihm herumzuschnüffel. Mit der Schnauze stieß er nach einer Weile den Hals an. Tatsächlich schnappte der Wolf etwas und zog es an einen band heraus. Klirrend schlug ein Schlüssel nun gegen den Brustpanzer des Schattens. Saiks starre den Wolf verwirrt an. Hatte er es die ganze Zeit gewusst. Er verstand den Sinn nicht mehr. Tja wir haben ihn. Der Rothharige versuchte sich dem Schatten zu nähern, blieb dann aber stehen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der schwarze Engel   

Nach oben Nach unten
 
Der schwarze Engel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 31Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 17 ... 31  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gemüseältester
» Blaue Rosen hat es schon jemand geschafft?
» Zitate
» Von Möbeln und Nachbarn
» Schwarze Gravios ********

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: XVII Der schwarze Engel-
Gehe zu: