StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Der Zeitenwanderer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19 ... 34  Weiter
AutorNachricht
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 12:12 am

Das war wohl eher ein Unfall knurrte Wahn. Ihm missviel der Gedanke das er es nun in seinen Geschwächten zustand gleich mit Lichtmagie zu tun bekommen würde. Denoch stellte er sich nun kampfbereit hin. Ich darf nicht versagen sagte er leise vor sich hin. Dann wandte er sich den beiden hinter sich zu. Greift nicht ein. Haltet euch aus diesen Kampf raus. Er ist zu stark für euch. Wahn konzentrierte sich nun direkt auf den Rothaarigen. Für meine Freunde udn für Sailin kam es von ihm dann stürmte er mit gezogener Klinge los.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 12:16 am

Fiana sah kurz zu Orson, dann aber wand sie ihren Blick zu Wahn. Dieser stürmte einfach auf den Rothaarigen zu. In den Händen des Mannes formten sich die rote Magie zu einer Klinge. Mit dieser blockte Luzifer den Schlag des Schwertes. Gleichzeitig leuchtete die helle Magie in der anderen Hand des Rothaarigen auf. Während er versuchte Wahns Schlag wegzudrücken riss Luzifer seine Hand etwas zur Seite und schleuderte Wahn die Magie entgegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 12:51 am

Wahn riss zur Seite um die Magie an sich vorbeiraßen zu lassen. Dabei vollführte er eine Drehung und befreite sich so aus dem Widerstand Luzifers. Er verpasste den Mann einen Schnitt in die Seite und brachte dann wieder Abstand zwischen sich und seinen Gegner. Wenn du glaubst ich bin wehrlos hast du dich geschnitten knurrte er.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 7:02 am

Oho, brachte der Rothaarige hervor. Naja was erwartet man von einem Totgeweihten? Das letzte Zappeln vor der endgültigen Vernichtung ist am stärksten. Luzifer spannte sich an. Es wäre für dich viel einfacher wenn du endlich aufgeben würdest. Deine ach so Geliebte hat auch gedacht sie würde etwas bewirken indem sie dieses Siegel errichtete. Doch auch ihr wird dieser Fehler bald bewusst werden. Spätestens dann wenn die Dunkelheit sich ihre Seele endlich holt. Die Magie in der Hand Luzifers leuchtete wieder stärker auf. Es wird Zeit das du dir deinen Fehler ebenfalls vor Augen führst. Und diese beiden Seelen dort hast du auch einfach so mit ins Verderben gerissen. Luzifer riss den Arm zur Seite und ließ die Magie direkt auf Fiana und Orson los. Kaum flog die Magie in deren Richtung wand sich der Rothaarige schlagartig wieder Wahn zu und griff ihn an.
Orson zog seine Klinge und stellte sich vor Fiana. Mit der großen Klinge direkt vor sich haltend blockierte er den Angriff. Durch die Wucht jedoch drückte es den Dunkelhaarigen einige Schritte nach hinten. Fiana konnte nur noch sehen wie Luzifer mit der rötlichen Klinge in der Hand ausholte um Wahn zu treffen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 9:00 am

Wahn sprang ein Stück nach hinten um den Schlag Luzifers zu entkommen. Kurz sah er zu Fiana udn Orson und sammelte seinerseits etwas Magie in seiner Hand um sie gegen Lufzifer zu schleudern, kurz darauf griff er erneut an und sprang mit gezogener Waffe auf Luzifer zu.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 9:35 am

Orson nahm seine Klinge etwas runter und sah den Kämpfenden zu. Wahn und dieser Luzifer kämpften hart und verbissen. Jeder der Zwei traf seinen Gegner. Auf dem Boden verteilte sich schon etwas Blut. Die Magien flogen nur so umher. Schilde wurden errichtet und die Schwerter prallten aneinander. Wahn schaffte es doch ziemlich gut die Aufmerksamkeit des Rothaarigen auf sich zu lenken. Dann aber schleuderte Luzifer eine helle Magie gegen Wahn als dieser etwas sein Gewicht verlagerte da sein rechtes Bein wohl Probleme machte. Orson packte seine Klinge fester. Ihm war es nun egal was Wahn gesagt hatte. Der Schwarzhaarige schien Probleme zu bekommen und so stürmte der große Mann los. Sein Großschwert hob er an und holte aus. Nicht Orson, schrie Fiana. Die Augen Luzifers leuchteten auf. In den Händen des Mannes formte sich eine größere Magie. Sie war hell und wurde von rötlichen Linien durchzogen. Diese schleuderte er nun einfach in Richtung Orson.


Zuletzt von Nova am Di Aug 12, 2014 7:22 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 9:44 am

Nun musste Wahn seinen Verteidigung fallen lassen. Er riss herum und sprang nune infach zwischen die Magie. Dabei versuchte er mit seiner verbliebenen Magie einen Schild zu errichten. Die Magie Luzifers prallte gegen ihn und schleuderte Wahn zurück. Er kam hart auf.  Das Schwert rutschte scheppernd über den Boden. Benommen blieb der schwarzhaarige liegen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 10:03 am

Fiana weitete die Augen. Orson blickte erschrocken zu Wahn, dann aber wand er sich wieder Luzifer zu. Dieser zuckte nur knapp mit den Schultern. Sein Schwert umklammerte er fester und hob es wieder an. Versuch es wenn du dich wirklich traust, kam es nur von dem Rothaarigen. Wieder leuchtete die helle Klinge in der Hand des Mannes. Orson verzog etwas den Mund, dann fuhr er wieder nach vorne. Die beiden Schwerter der Kontrahenten trafen aufeinander. Orson Stärke waren eher seine Muskeln, während Luzifer sich geschmeidig und flink bewegte. Funken sprühten auf als die helle Klinge gegen Orsons Stahl traf. Der Dunkelhaarige setzte sich gut zur Wehr, doch traf er Luzifer nicht wirklich. Dann plötzlich stand Rothaarige hinter Orson. In seiner rechten Hand glühte die Feuermagie auf, welche er nun einfach an den Rücken seines Kontrahenten hielt. Orson wurde wie zuvor Wahn einfach weggeschleudert. Mit voller Wucht schlug er gegen die Wand. Das Großschwert fiel ihm aus der Hand, während er benommen liegen blieb.
Fiana keuchte auf. Sowohl Wahn als auch Orson schienen dem Mann nicht gewachsen gewesen zu sein. Dieser lief nun einfach an den beiden Männern vorbei. Bevor sich die junge Frau versah stand Luzifer bei ihr. Fiana prallte zurück doch traf sie mit dem Rücken nur die Säule hinter sich. Die Hand Luzifers schnellte nach vorne und packte ihre verletzte Schulter. Dummes Ding. Du hättest ihm nicht helfen sollen, dann wärt ihr noch bei euch in der Zeit. Nun was geschehen ist, ist geschehen. Wird Zeit diese Farce zu beenden. Fiana schrie auf als Luzifer die helle Magie durch ihre Wunde jagte. Es war Lichtmagie und doch tat sie ihr so weh. Die junge Frau sackte zu Boden und blieb genau neben dem Schwert Wahns liegen, während sich Luzifer diesem nun zuwandte. Mit dem Fußt trat er Wahn nun einfach in die Seite. Dummkopf. Dachtest du wirklich du könntest uns aufhalten?


Zuletzt von Nova am Mo Aug 11, 2014 10:21 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 10:21 am

Wahn lag Seitlich. EIne Hand war unter seinen Körper verdeckt so das Luzifer sie nicht sehen konnte. Als der rothaarige erneut zutreten wollte zog Wahn diese hervor und rammte dem Mann ein Messer in die Wade. Dieser gab einen wütenden Luat von sich. Wahnd stemmet sich hoch und griff zu dem nächsten Messer. Dieses rammte er in den Bauch des Rothaarigen. Das nächste welches er sich schnappte traf die Schulter. Dann streckte er seine Hand aus und Schattensang befand sich nun in dieser. Ich sagte doch unterschätz mich nicht.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 10:34 am

Luzifer gab einen fluchenden Ton von sich. Dann stolperte er mehrere Schritte zurück. Blut tropfte aus der Wunde und an den Messern herunter. Mit dem linken Arm hielt sich Luzifer die Wunde, während die helle Klinge aus seiner Hand verschwand. Anstelle dieser tauchte dort nun wieder die helle Magie auf, welche von den rötlichen Linien durchzogen wurde. Keine Sorge das tut ich nicht noch einmal, brachte Luzifer hervor. Einen Moment lang stand der Rothaarige da. Plötzlich riss er den Arm nach oben und feuerte die Magie ab. Die Kugel flog gegen die Decke und ein lauter Knall ertönte als sie dort explodierte. Ein Beben folgte gefolgt von Rissen in der Decke. Dann gab diese einfach nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 11:04 am

Wieder musste Wahn zurückweichen. Dieses Mal jedoch stolperte er eher nach hinten. Vor ihm kam ein Stück der Decke herunter und wirbelte Staub auf. Er musste seinen Arm schützend vor sein Gesicht heben. Da er den Schal vor Mund und Nase trug blieb er von einen Hustenanfall verschont. Als sich der Staub jedoch langsam legte, war Luzifer verschwunden. Verdammter Mist knurrte Wahn. Ewtas wackelig richtete er sich auf udn steckte sein Schwert weg. Er konnte den Feind nicht mehr spüren. Wahn lief zu Fiana und Orson. Geht es euch gut fragte er besorgt und wollte der jungen Frau aufhelfen indem er ihr die Rechte Hand reichte.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 4:52 pm

Fianas Hand zitterte stark als sie diese in Wahn seine legte. Die Augen der jungen Frau waren kurz au ihn gerichtete, bevor sie wieder auf den Boden wanderten. Die Stücke der Decke hatten sie verfehlt. Zum Glück hatte die Rothaarige direkt bei einer Säule gelegen das hatte ihr wohl den Hintern gerettet. Ich glaube schon, sagte sie dann aber und ließ sich aufhelfen. Dabei verzog sie jedoch den Mund und atmete kurz schmerzhaft ein. Ihre Schulter tat einfach nur noch weh. Das Tuch, welches Wahn um diese gelegt hatte, färbte sich rot. Fiana sah neben sich als sich Orson ebenfalls aufrichtete. Der Mann stand für einen Augenblick auch ziemlich wacklig da. Er schüttelte den Kopf. Besorgt blickte er zu Fiana. Dann aber sah er Wahn an. Es geht, meinte Orson. Mein Stolz hat gelitten, mehr nicht. Wer zum Geier war dieser Kerl? Kurz betrachtete er Wahn. Durch die nassen Sachen hatte sich der Staub nun auf diesen etwas festgesetzt. Bei dir alles in Ordnung?


Zuletzt von Nova am Di Aug 12, 2014 7:23 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Mo Aug 11, 2014 10:57 pm

Wahn zuckte mit den Schultern. Ich könnte ein Bad vertragen aber sonst geht es mir gut soweit. Er wandte sich nun etwas um und sah kurz zum Altar. Die schwarze Kugel aus Magie welche auch etwas rötlich schimmerte befand isch immer noch dort. Das war einer der Leute die ich aufhalten muss. Ein Diener der Dunkelheit aus meiner Zeit. Er wurde zum Glück für kurze Zeit unachtsam. Mit seiner Magie war wer mir bei weiten überlegen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 12:02 am

Überlegen?, brachte Fiana hervor und starrte Wahn einfach nur an. Ich habe noch nie jemanden gesehen der so kämpfen konnte. Die junge Frau schüttelte etwas den Kopf. Ich meine dieser Kampf war weiten von dem entfernt was ich kenne. Orson sah ebenfalls zu der Kugel, dann aber schaute er sich in dem Raum um. Ich für meinen Teil wüsste nun besonders gerne was hier eigentlich vor sich geht. Dieser Kampf gerade zeigt mir das an deiner Geschichte ziemlich viel dran zu sein scheint. Und ich wüsste nun vor allem auch gerne wer du bist.


Zuletzt von Nova am Di Aug 12, 2014 7:24 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 12:43 am

Nicht hier seufzte Wahn. Das ist kein guter Ort dafür. Ich muss noch etwas erledigen dann verschwinden wir hier. Mit diesen Worten drehte er sich herum und lief zu dem Altar. Dann streckte er seine Hand aus. Er konnte die dunkle Macht der Magiekugel spüren. Sie verdarb den Tempel. Eine materialiesierung aus reiner Verderbnis. Plötzlich donnerte eine Stimme. Wage es dies zu tun und du wirst die Konzequenzen tragen Kind der Dunkelheit sprach die Stimme schneidend. Warum willst du diese Lichtanbeter retten. Nach allem was geschehen ist würdest du denoch alles für sie geben. Diese Verderbnis würde dich zerstören dich in die Schatten reißen. Wenn du dies in kauf nehmen willst nur zu aber du bist gewarnt. Stell dich nicht erneut gegen mich oder ich vernichte dich.    Kurz überlegte Wahn dan aber begann er die Magie der Kugel zu erfassen und sie einfach in sich aufzunehmen. Er konnte diese imense Verderbnis spüren. Eine große Wahl hatte er nicht. Zu viel stand auf dem Spiel. Nach einer weile löste sich die Magie einfach auf. Wahn schwankte bedrohlich udn seine Beine gaben nach. Ihm wurde es einfach schwarz vor Augen und er spürte noch wie er auf den Boden aufschlug.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 1:20 am

Wahn, brachte Fiana erschrocken hervor. Sowohl sie als auch Orson rannten schlagartig zu ihm. Bevor du fragst ich weiß es nicht, sagte der Dunkelhaarige gleich als die Frau den Mund öffnete. Natürlich wusste er was sie fragen wollte. Orson überprüfte sofort ob Wahn überhaupt noch lebte. Schließlich wusste niemand der Beiden was er gerade getan hatte. Er lebt noch wenn dich das beruhigt, kam es dann von Orson. Fiana atmete erleichtert aus und legte die rechte Hand an ihren Oberkörper. Der dunkelhaarige Mann richtete sich etwas auf und hob dabei auch Wahn auf. Besorgt blickte er Fiana an. Meinst du es wird mit laufen gehen? Wir sollten hier verschwinden. Nicht das dieser komische Kerl wieder auftaucht. Und soweit wie ich das sehe hat Wahn wohl erledigt was er wollte. Der Blick des Mannes fiel auf die Kugel. Diese lag auf dem Altar und gab kein Leuchten mehr von sich. Stattdessen bildeten sich Risse in ihr. Nach einem Augenblick zersprang die Kugel einfach in tausende Teile. Fiana stand auf und nickte. Es wird schon gehen.
Einen Augenblick später sass Orson neben Wahn, den er zwischen den Bäumen auf die doch etwas trockene und laubbedeckte Wiese gelegt hatte. Nicht nur der See war verschwunden. Die Natur um sie herum war ebenfalls ziemlich mitgenommen, doch die halb verwelkten Pflanzen waren wenigstens zu etwas nütze. Sie waren eine perfekte Decke. Orson kramte etwas in der Tasche Wahns und holte ein paar Tücher hervor. Auch in seiner eigenen konnte er noch etwas finden was man zum verbinden nutzen konnte. Mit ein paar Tropfen aus ihrer Wasserflasche machte Fiana notdürftig die Wunden sauber und verband wenigstens die schlimmsten. Es war nicht viel was sie tun konnten, schließlich waren sie hier buchstäblich im nirgendwo und den Tempel des Lichts wollten die Beiden irgendwie nicht betreten. Als sie Wahn soweit wenigstens etwas versorgt hatten lehnte sich Fiana an einen der Bäume. Ihre Schulter schmerzte höllisch. Orson kam zu ihr und ging neben der jungen Frau in die Knie. Sein Blick fiel auf den blutdurchtränkten Verband. Es wäre besser wenn ich mir das einmal ansehen würde, kam es von ihm. Fiana schüttelte den Kopf. Es geht. Wirklich, fügte sie noch bei brachte dann aber einen schmerzverzerrten Ton hervor als Orson ihren Arm einfach unvermittelt bewegte. Es geht. Aha, grinste der Mann während Fiana ihm einen giftigen Blick zuwarf. Er nahm nun einfach den Ärmel des Oberteils und riss diesen ab. Fiana merkte wie ihr etwas die Röte ins Gesicht stieg während Orson sich die Wunde ansah. Schließlich musste er das Oberteil doch etwas wegschieben um besser etwas sehen zu können und um es zu versorgen. Keine Sorge ich habe schon viel mehr gesehen, grinste er so das Fiana noch mehr anlief. Dann aber keuchte sie auf als der Mann anfing die Wunde zu versorgen. Es dauerte einen Moment dann trug auch die Rothaarige wieder einen neuen improvisierten Verband. Ich schätze mal es wird etwas dauern bis er wieder aufwacht. Du sollest dich auch etwas ausruhen. Orson richtete sich auf. Als er wieder zu der Frau sah, welche an dem Baum lehnte hatte diese ihre Augen auch schon geschlossen. Seufzend blickte der Mann zu Wahn. Was auch immer er getan hatte, es hatte ihn völlig aus den Latschen kippen lassen. Orson schaute sich um. Er würde wohl die Wache halten müssen.


Zuletzt von Nova am Di Aug 12, 2014 7:24 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 1:29 am

Er spürte sie Verderbnis in sich wüten, doch auch etwas anders war nun vorhanden. Es schien als sei ein kleienr Teil seiner Kraft zurückgekehrt. Wahn öffnete die Augen. Er lag auf der Wiese zwischen den Bäumen. Sein Wunden hatte man versorgt. Langsam richtete er sich auf und hielt sich den Kopf. Als er seinen linken Arm senkte endeckte er etwas merkwürdiges. An einer kleinen Stelle seiner Haut war diese einfach schwarz geworden. Er musste an die Worte der Dunkelheit denken welche im Tempel zu ihm gespriochen hatte. Dann aber schüttelte er den Kopf und sah sich um. Scheinbar befanden sie sich ind er nähe des Dämmerlichtstempel.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 1:33 am

Wieder wach?, fragte Orson der in der Nähe auf der Wiese sass und sein rechtes Bein angewinkelt hatte. Den rechten Arm hatte er auf das Knie gelegt. Sorge lag etwas in seinem Gesicht als er den Schwarzhaarigen musternd ansah. Geht es dir gut?


Zuletzt von Nova am Di Aug 12, 2014 7:25 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 1:40 am

Wahn nickte. Ich fürchte das werdet ihr mich über die Reise noch öfters fragen. Keine Sorge ich bin ein ziemliches Stehaufmännchen. Er rieb sich kurz über den Unteram. Wozu wusste er allerdings selbst nicht. Dann werden wir wohl weiter zum nächsten Tempel reisen. Wahn hob seine Rechte an. Eine Flamme erschien in dieser welche er jedoch gleich wieder ersticken lies. Er hatte Recht. Ein Teil seiner Kraft war zurück. Wenn auch nur ein geringer.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 1:44 am

Was meinst du damit?, fragte Fiana. Die junge Frau öffnete nun ebenfalls ihre Augen. Was denn für Tempel? War es das denn nicht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 1:50 am

Wahn schüttelte den Kopf. Nein noch lange nicht. Es gibt mehrere Tempel wie diesen. In verschiedenen Ländern und zu verschiedenen Zeiten zugänglich. Das ist meine Aufgabe. Sie alle zu finden den Feind dort zu bezwingen und die Tempel zu reinigen um jeden Preis. Sonst wird die Dunkelheit in der Zukunft alles einehmen. Ich darf nicht versagen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 2:04 am

Du solltest dich vielleicht noch etwas ausruhen, kam es von Orson als Fiana sich nun erhob. Diese schüttelte den Kopf und sah weiterhin Wahn an. Du sagst es gibt noch mehr Tempel in noch mehr Zeiten. Und diese wirst du bereisen müssen. Wir sind ausversehen mit hineingeraten als dieser komische Stein und hergebracht hat. Nun stecken wir wohl mit drinnen. Ob wir wollen oder nicht. Auch wenn ich es nicht verstehe. Die junge Frau trat nun zu Wahn und sah ihn etwas flehend an. Bevor wir gehen können wir bitte zu Luna und Avon? Ich möchte einfach wissen ob es ihnen gut geht. Das was du vorhin über die Dunkelheit in dieser Zeit gesagt hast macht mir Sorgen. Bitte.


Zuletzt von Nova am Di Aug 12, 2014 7:21 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 2:18 am

Ihr dürft euch nicht von ihnen sehen lassen. Das könnte die gesamte Zeit verändern. bedenkt in ihren Leben seid ihr damals einfach verschwunden und ise haben euch nie wieder gefunden. Er kratzte sich kurz am Kopf. Ich kann verstehen das euch das schwer fällt aber es gibt keinen anderen Weg um alles so geschehen zu lassen wie es damals die vergangenheit in meiner Zeit war. Wir können nicht einfach so ind en Tempel reingehen. Wer weiß was dort gerade passiert.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 2:27 am

Für dich mag das vielleicht einfach sein, kam es nun von Fiana. Die junge Frau richtete sich wieder auf. Du kennst die Beiden ja nicht einmal. Luna ist meine beste Freundin. Sie ist etwas wie eine Schwester für mich. Sie hat auf mich aufgepasst und... und... Fiana wand sich einfach ab. Ach du würdest es eh nicht verstehen. Nun lief die junge Frau einfach los so das Orson aufsprang. Der große Mann folgte ihr zwischen den Bäumen. Als der Tempel in Sicht kam, wollte Fiana schon losrennen, doch da wurde sie von Orson gepackt als jemand aus dem Gebäude trat. Der Mann zerrte Fiana hinter einen Baum. Diese wollte erst protestieren doch dann blieb ihr Blick auf den Leuten haften welche aus dem Tempel traten. Die Augen Fianas weiteten sich etwas. Dort stand Lunacina. Die blonde Frau trug ein weißes langes Kleid und sah von der Zeit gezeichnet aus. Neben ihr war Avon. Der Mann trug nach wie vor die Wächtersachen und die Maske. Bei ihnen waren einige Leute von dem Tempel. Wohl Männer von dem Kult.
Lunacina drehte sich etwas und sah den Mann neben sich an. Bist du wirklich sicher das du dies machen willst?, fragte sie und schaute etwas bekümmert.


Zuletzt von Nova am Di Aug 12, 2014 2:47 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   Di Aug 12, 2014 2:33 am

Einer muss es doch tun erwiederte der Wächter. Die Dunkelheit zerstörrt alles was wir kennen. Wenn wir sie nur so aufhalten können dann bin ich bereit den Preis zu zahlen. ich habe versagt. In meinen Leben habe ich so viel Unheil über andere gebracht. Das vieleicht noch in ferner Zukunft. Ja meine Geliebte Lunacina. Ich bin bereit dafür. Tut es.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Zeitenwanderer   

Nach oben Nach unten
 
Der Zeitenwanderer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 34Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19 ... 34  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: XVI Der Zeitenwanderer-
Gehe zu: