StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das verlorene Reich Teil 2

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23
AutorNachricht
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 7:14 am

Die Wachen wichen automatisch etwas zurück, während Seth den Ankommenden anstarrte. Bewahrer, brachte er hervor. Leiana drehte sich schlagartig um und sah den Mann an. Belial, sagte Selina am Boden neben Wahn kniend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 7:30 am

Belial kniete sich nun neben Wahn und strich seinem Sohn kurz über den Oberkörper. Seine Hand wurde dabei ein wenig von Magie umspielt. Schließlich ging er weite nach oben und ergriff die Maske des jungen Mannes. Schließlich löste er sie und setzte sie neben ihn auf den Boden ab. Wahn fuhr herum und erbrach einfach. Belial legte ihm eine Hand auf den Rücken. Dann deutete er auf die Maske. Wenn es das ist was du wolltest nur zu, hier ist sie. Ich werde mich nicht in deine Vorhaben einmischen Seth Karvinton. Jedoch solltest du eines wissen. Andere werden es tun, wenn sie es für richtig halten. Die Hand Belial wurde immer noch von der Magie umspielt und Wahn schien sich langsam wieder zu fassen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 7:50 am

Seth starrte den Mann neben Wahn einfach an. Zu der Maske bewegte er sich nicht. Schien er doch Respekt oder sogar Furcht vor dem Bewahrer zu haben. Man konnte Seth jedoch ansehen das es hinter seiner Stirn arbeitete.
Selina und Leiana atmeten derweilen erleichtert aus. Danke, brachte die Dragonikerin hervor und sah den Vater des Schwarzhaarigen an. Du hast ihn gerettet. Und das obwohl du dich nicht einmischen darfst. Das Letzte klang verwundert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 8:01 am

Ich muss mit ihm reden sagte Belial. Allerdings am besten alleine. Nur wird er sich jetzt erst einmal erholen müssen. Man hat ihm ein tötliches Gift gespritzt. Die allgemeine Situation lässt ein raushalten nicht länger zu. Sonst wird die Dunkelheit bald ihre volle stärke zurückerlangt haben und noch etwas viel schlimmeres wird geschehen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 8:08 am

Ich verstehe, sagte Leiana und winkte den Wachen zu. Die Männer sahen zu Seth. Dieser wollte etwas sagen doch auf den Blick der Dragonikerin tat er nichts. Schließlich kamen sie heran. Bringt ihn in eines der Zimmer und lasst ihn dann alleine. Niemand bis auf den Bewahrer wird es betreten. Wenn wir ihn nun bewegen dürfen, fragte Leiana dann doch etwas vorsichtig bei Belial nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 8:20 am

Belial schüttelte den Kopf. Das ist nicht nötig. Ich werde ihn mit mir nehmen. Er braucht noch etwas gegen das Gift und das kann ich im Tempel besser behandeln. Ich sage es nur ungerne und vorallen dir Seth. Anima ist vermutlich der letzte der die Dunkelheit jetzt noch aufhalten kann. Euer Schicksal wird bald in seinen Händen liegen. Belial machte eine Bewegung mit der Hand und einer der Wächter kam heran und hob Wahn vorsichtig hoch. Bevor Belial sich abwandte sah er nochmals zu Seth. Vieleicht war es keine gute Idee, zu versuchen ihn umzubringen. Wählt den nächsten Wächter weiße. Mit diesen Worten wand sich Belial ab und er und seine Wächter verliesen den Saal.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 9:35 am

Selina sah dem Bewahrer noch hinterher während Seth nun neben sie trat und die Maske aufhob. Bist du nun zufrieden?, brachte Leiana aufgebracht hervor. Die Dragonikerin schüttelte fassungslos den Kopf. Du hättest ihn beinahe umgebracht und das nur wegen dieser Maske.
Seth sah die Frau etwas kalt an. Bist du fertig? Er lebt doch noch oder nicht, also entspann dich. Was weiß dieser Bewahrer denn schon? Anima und helfen? Der Mann schritt einfach an den beiden Frauen vorbei. Entschuldigt mich aber ich muss dem Volk verkünden das ein neuer zuverlässiger Wächter gesucht wird. Der Alte ist schließlich abgetreten. Völlig erschüttert über das Geschehene richtete sich Selina nun auf. Leiana überlegte kurz. Du gehst am besten zu Diablo und den Kindern. Sie sollten sofort erfahren was geschehen ist und das Wahn kein Wächter mehr ist. Ich werde umgehend Flamir aufsuchen. Selina nickte und machte sich sofort auf den Weg. Auch Leiana verließ kurze Zeit später den Tempel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 9:47 am

Es vergingen ein paar Tage. Das Volk hatte die Botschaft von Seth vernommen und hoffte nun auf einen würdigen Wächter. Ariya war verzweifelt und Diablo übte sich im Aufbauen. Immer wieder fragten sich die Freunde Wahns was nun geschehen würde und warum Belial eingreifen musste. Dies war es was der Bewahrer niemals tun sollte. Ein Zeichen dafür das alle Regeln bald nichts mehr bedeuten würden, gegen das was ihnen drohte.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 10:36 am

Hallo Hüterin, lächelte Seth eines Morgens als die junge Frau den Tempel betrat. Ariya sah nicht gerade sehr glücklich aus als sie vor den Rat trat. Ich weiß es ist schwer, doch keine Sorge. Ich denke die Suche ist bald vorbei. Die junge Frau sah auf. Willst du damit sagen du hast jemanden gefunden der nun unfreiwilliger Weise mein Wächter werden soll? Wie geht es meinem Vater? Ariya war noch immer sehr mitgenommen von der ganzen Sache mit ihrem Vater. Die Leute hofften auf einen neuen Wächter an der Seite ihrer Hüterin. Noch immer plagte sie die Angst wegen dem Kommenden. Seth lehnte sich etwas nach vorne. Das weiß ich nicht. Und nein. Noch ist kein geeigneter gefunden worden. Du musst dir deinen Kopf nicht über so etwas zerbrechen. Ich habe es einfach im Gefühl das wir demnächst einen Wächter für dich haben werden. Und wie das?, fragte Leiana so das der Mann sich wieder anlehnte. Am besten wir warten noch etwas. Ein guter Freund von mir hat gesagt er würde uns heute die Ehre geben hierher zu kommen. Und er hätte gute Nachrichten im Gepäck.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 10:57 am

Und die habe ich durchaus sagte ein Mann der nun den Saal betrat. Er trug die Kleidung eines reisenden. Die Kapuze des Umhanges hing tief in seinen Gesicht. EIn junger Mann lief neben ihm. Natürlich grüße ich zu allererst den Rat und seine Berater. Er verneigte sich kurz. Ich habe tatsächlich einen geigneten Mann für die Aufgabe gefunden. Dies ist Ephraim, mein Sohn. Wenn wir jemanden trauen können dann ihm. Er ist ein guter Kämpfer und bereit dazu alles zu geben. Habe ich recht. Nun sah der Mann zu seinen Sohn.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 6:33 pm

Der junge Mann mit den kurzen blonden Haaren nickte. Sein Blick wanderte zu Ariya welche ihn und seinen Vater ansah. Als sich die Blicke der Beiden trafen lächelte Ephraim die junge Frau an, so das diese doch etwas verblüfft schaute. Der junge Mann war schlank, doch nicht soviel das man denken könnte er wäre zu dünn. Er trug ein einfaches dunkles Shirt und eine graue Hose. Ephraim sah von Ariya weg zu dem Rat. Es wäre mir eine Ehre der Wächter unserer lieblichen Hüterin zu werden, sagte er und verbeugte sich nun ebenfalls etwas.
Leiana sah von den Beiden zu Seth. Dieser merkte ihren Blick und machte eine Handbewegung. Er ist ein guter Freund von mir. Seinen Sohn habe ich bisher noch nicht kennenlernen dürfen. Es war einfach nie die Zeit dazu. Doch wie man sieht ist er in keiner schlechten Verfassung.
Wirst du gezwungen?, fragte Ariya einfach gerade heraus so das Seth und die beiden Frauen wieder zu ihr und Ephraim sahen. Dieser schüttelte den Kopf. Mitnichten. Ich bin aus freien Stücken hier. Es ist mir einfach ein Bedürfnis unserer Hüterin zu helfen. Schließlich tust du viel für die Leute dieses Landes. Die junge Frau schaute zu dem Vater des Mannes. Warum verstecken sie ihr Gesicht?, fragte sie diesen. Ist es nicht ein wenig unhöflich so vor dem Rat zu erscheinen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 9:13 pm

Auf einer meiner Reisen, habe ich vor einiger Zeit einen Unfall erlitten, sagte der Mann. Dämonen brachten meine meine Pferde zu Fall, töteten sie und verbrannten meinen Wagen nachdem sie die Waren gestolen hatten. Als ich mich wehrte verbrannten sie auch mein Gesicht mit ihrer Magie. Ich bitte demütigst umd Verzeiung aber diesen Anblick mute ich keinen zu und dadurch das es durch dämonische Magie geschehen ist hilft auch keine Lichtmagie der Welt.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mi Aug 06, 2014 11:56 pm

Ariya sah den Mann nun doch etwas betroffen an so das Ephraim den Kopf schief legte. Er schien etwas zu überlegen. Als die junge Frau dann aber ihn wieder ansah lächelte er einfach wieder etwas. Ariya wand ihren Kopf schlagartig zur Seite und starrte zu einer der Wände in dem Saal. Ihre Augen kniff sie zu. Nun sollte es also wirklich sein? Würde Seth und die anderen beiden dem zustimmen? Ariya wollte doch keinen Fremden. Und diesen jungen Mann kannte sie doch ganz und gar nicht. Auch wenn er freundlich schien so wusste sie doch nicht wer er war.
Als Seth sich erhob und zu ihr lief sah die junge Frau auf. Der Mann legte einfach seine Hände auf ihre Schultern. Dabei lächelte er etwas. Ich weiß es ist schwer. Du hast deinen alten Wächter gern gehabt. Doch die Umstände. Du wirst es verstehen, sagte er sanft und legte seine rechte Hand an ihr Kinn. Dieses drückte er nun etwas nach oben so das die junge Frau ihn ganz ansah. Ich bin der Meinung ihr Beide passt gut zusammen. Wenn ihr euch kennengelernt habt wirst du es sicher sehen. Noch während er Ariyas Kinn so festhielt schaute Seth zu Ephraim. Der junge Mann verneigte sich leicht. Ich werde alles in meiner Macht stehende tun um die Hüterin vor Schaden zu bewahren. Plötzlich nickte Seth. Gut. Dann ist es hiermit beschlossen. Da es keinen geeigneteren Krieger gibt wird Ephraim der neue Wächter der Hüterin werden. Seth ließ von Ariya ab und lief an ihr vorbei. Der Blick der jungen Frau war auf die beiden Anderen gerichtet. Sowohl Leiana als auch Selina sahen skeptisch und auch mit ein wenig bedauern zu ihr. Was sollten sie nur tun? Etwas dagegen machen konnten sie nicht. Ariya senkte den Kopf. Sie könnte widersprechen doch was dann? Das Volk würde sie nicht all vollwertige Hüterin akzeptieren wenn sie keinen Wächter hätte.
Na kommt, sagte Seth und riss Ariya aus ihren Gedanken. Die junge Frau drehte sich um und sah ihn verwirrt an. Während der Mann seinen einen Arm um Ephraim legte umschloss er mit dem Anderen die Hüterin. Kommt ihr Zwei. Wird Zeit dem Volk diese wundervolle Nachricht zu überbringen. Seth setzte sich in Bewegung und zog die Beiden mit sich. Selina und Leiana folgten. Vor dem Tempel hatten sich einige Leute versammelt als das Ratsoberhaupt hervortrat. Meine lieben Bürger, sagte der Mann laut so das alle verstummten. Mit Freuden darf ich euch heute mitteilen das ein neuer Wächter für unsere Hüterin gefunden wurde. Der Mann deutete auf Ephraim, welcher nun neben Ariya stand. Für einen Moment herrschte weiterhin Stille, doch dann brach Jubel aus. Die Leute freuten sich über diese Nachricht und ließen sowohl den Rat als auch Ariya hochleben. Während die Menschen auf dem Platz weiter jubelten senkte Ariya den Kopf und schaute betrübt. Ihre Gedanken kreisten um ihren Vater. Machte sie sich doch Sorgen um ihn. Das hatte sie alles nicht gewollt. Nur wegen ihr war er in solche Gefahr geraten. Als sich eine Hand auf ihre Schulter legte schaute die junge Frau auf. Ephraim stand bei ihr uns lächelte leicht. Ariya sagte kein Wort und wand ihren Blick zu den Leuten. Diese jubelten weiter. Schwer atmend stand die Hüterin einfach da. So würde sie also einen neuen Wächter bekommen, während sie nicht einmal wusste was mit ihrem Vater war. Angst beschlich sie. Die Dunkelheit würde kommen. Wahn war nicht da um sie weiter zu schützen. Von nun an würde sie ihr Leben in die Hände eines Anderen legen müssen.


---Ende---
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   

Nach oben Nach unten
 
Das verlorene Reich Teil 2
Nach oben 
Seite 23 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: XV Verlorenes Reich-
Gehe zu: