StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das verlorene Reich Teil 2

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter
AutorNachricht
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 11:03 pm

Wenn das euer einziges Problem ist, meinte Baal. Der Bund ist schwach. Flamir udn alle anderen, die aus dem Jenseits kamen sind ebenfalls schwach. Er winkte kurz ab. Nichts für ungut. Selbst Anima stellt gerade keine Gefahr da. Am liebsten würde ich ihn auf der Stelle ausradieren. Nur muss ich gestehen ich habe ihn damals unterschätzt. Ich brauchte eine Weile um mich zu erholen. Für seine Familie und seine Freunde würde er alles tun. Und genau das ist es was man gegen ihn ausspielen muss. Was den Bund angeht. Menschen sind beinflussbar. Der Bund tut das was das Volk will und das Volk ist ein schönes Spielzeug. Mitd en richtigen Kniffen ist somit auch Flamir nur eine Schachbrettfigur.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 11:13 pm

Wenn du das sagst, kam es von Margaroth. Nun ich muss gestehen meine Kräfte sind bei weitem noch nicht wieder hergestellt. Boyd, mein unglücklich naiver Freund hat es nicht ganz eingesehen und wieder mit ins Geschehen eingegriffen. Er ist kläglich daran gescheitert die Stadt Saden zu seinem Eigentum zu machen. Ein nerviger Jüngling hat ihn samt einigen Männern der Sanctaris Wachen davon gejagt. Der Bund scheint also nicht ganz inaktiv zu sein, wenn sie so jemanden aussenden. Der Weißhaarige zuckte mit den Schultern. Das Volk auf unsere Seite bekommen um dann zum Gegenschlag auszuholen? Klingt jedenfalls interessant. Doch gibt es im Moment etwas womit man das bewerkstelligen kann? Verzeih meine Unwissenheit, aber das bringt eine Weile im Jenseits so mit sich. Man verpasst so einiges.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 11:30 pm

Ich werde das dann wohl einfach mal in die Wege leiten sagte Baal und zog nun die Kutte aus. Diese war er einefach über eine der Statuen welche die Hand ausgestreckt hatte. Der Oberkörper des Mannes war frei, so das man auf der linken seite des Oberkörpers, eine Platte aus Imperialer Technik sehen konnte. Sie schloss die halbe Linke Seite ein, verlief über die Rippen und knapp bis zum Brustkorb. Hinten erreichte sie schon den Rücken. Ein paar sehr dicke stramme Kabel waren außen zu sehen. Ich habe definitiv noch eine Rechnung offen und mir ist gerade ohenhin langweilig, fügte er noch an. Dann umfasste er den Griff seines Schwertes. Eine dunkle grünlich schimmernde Klinge.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 11:41 pm

Margaroths Blick blieb auf dem Oberkörper des Mannes haften. Baal schien einiges abgekommen zu haben da er die imperiale Technik am Körper trug. Irgendwie konnte sich der schwarze Drache auch denken woher die Verletzungen gekommen waren. Margaroth grinste. Du gefällst mir. Anstatt nur zu Befehlen legst du selbst mit Hand an. Die Stellung des Imperators passt zu dir würde ich sagen. Sogar noch besser als zu Anima.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 12:00 am

Baal legte den Kopf schief. Soweit ich das weiß war Anima mein Vorgänger und zu dieser Zeit hat er seinen Job doch recht zur Zufriedenheit der Dunkelheit erledigt. Allerdigs haben ihn die Lichtwesen fast vernichtet. Er zuckte mit den Schultern. Und im nachhinein hat man ihn wieder überredet. Die Gefühle halt. Denoch schien es fast soweit gewesen zu sein. Anima wäre auf seite der DUnkelheit geblieben.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 12:03 am

Margaroth sah den Mann nun doch etwas sprachlos an. Was ist eigentlich noch alles geschehen als ich tot war? Muss man wirklich erst sterben um diesen Kerl soweit zu kriegen? Das ist irgendwie erniedrigend. Der Mann schüttelte den Kopf. Soso. Er war also gut. Tja was will man gegen Gefühle tun? Am besten ausmerzen aber bei ihm scheint das hoffnungslos zu sein. Da ist es doch von Vorteil wenn man keine hat oder nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 12:24 am

Ich kann mit sowas wie Gefühlen nichts anfangen erwiederte Baal. Man hat mich in einen Glas herangezüchtet daher ist mir so etwas einfach Fremd und für mich nutzlos. Anima wiederum hat bereits sein zweites Leben. Gefühle prägen es und damit auch ihn. Ohne sie wäre er so wie ich eine vernichtende Waffe. Ich denke nicht das die Dunkelheit ihn aufgegeben hat. Ob mir das passt oder nicht. Wer weiß in einen anderen Leben wenn all das nciht mehr existiert was er kennt und für das er Gefühle hegt, wird er vieleicht wieder an meiner Stelle hier sein.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 12:30 am

Der Fürst wird ihn nie aufgeben, meinte Margaroth nur. Doch im Moment ist er wohl auf der Seite des Bundes und deswegen unser Feind. Das weiß auch die Dunkelheit. Und wie springt man mit Feinden um? Man zerdrückt sie in der Hand wie lästige Insekten. Ob Anima nun irgendwann mal auf dem Thron sitzen sollte oder nicht. Jetzt und hier ist ein lästiges Hindernis. Genauso wie der Bund. Diese lästigen Gefühle machen sie nur anfällig und schwach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 12:42 am

Und genau das ist es was wir uns zu nutze machen werden sagte Baal daraufhin und verzog kurz die Lippen zu einen Hinterhältigen Grinsen. Ich werde euch finden wenn es soweit ist. Wenn du mich nun entschuldigst. Ich habe ein paar Dinge zu erleidigen. Baal winkte einer der Wachen zu die Margaroth nun hinausbegleitete. Er selbst verließ den Saal.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 12:54 am

Vielen Dank, sagte eine ältere Frau und umfasste die Hand Seths. Der junge Mann nickte lächelnd als die Frau ihre Worte wiederholte. Ihr habt uns gerettet. Ohne euch wären diese abscheulichen Wesen noch immer hier. Seth schüttelte den Kopf. Ach wir haben doch nichts gemacht. Ausserdem war es doch selbstverständlich. Solchen Schergen darf es einfach nicht erlaubt sein zu tun was sie wollen. Ein Mann trat nun ebenfalls zu dem Schwarzhaarigen. Nichts gemacht? Ihr habt uns das Leben gerettet und diese dämonischen Wesen vertrieben. Ob es wirklich Dämonen waren?, fragte der junge Mann und seufze. Ich denke nicht.Die Frau schüttelte den Kopf. Wer sonst ausser Dämonen machen soetwas? Noch einmal bedankte sie sich, dann lief die Frau wieder weg. Seth blieb zurück und kratzte sich verlegen am Kopf. Langsam lief er die Strassen der Stadt Saden hinunter. Immer wieder wurde ihm dabei von den Leuten gedankt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 1:08 am

Es ist wirklich schlimm heutzutage. Früher war es echt besser. Ein Mann stand an einer Hauswand. Er trug einen braunen Kapuzenumhang und ebensobraune Kleidung darunter. Früher hat das Licht noch dominiert. Die Dunkelheit hatte nie so viel Einfluss wie heute. Immer wieder diese Dämonen und ihre Schergen udnd ann leben sie noch in der Stadt des Lichtes selbst oder haben freien einlass. Ich kann das nicht verstehen und es wird von Tag zu Tag schlimmer. Der Mann schüttelte den Kopf. EIn paar schwarze Haarsträhnen waren zu sehen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 6:54 am

Denken sie?, fragte Seth und sah den Mann musternd an. Also ich weiß nichts von früher. War es wirklich soviel besser? Ich habe gehört da vieles erlogen war und die Leute getäuscht wurden. Was soll daran besser sein? Hat nicht jedes Lebewesen irgendwo Rechte? Selbst Dämonen. Sie sollen nicht alle schlecht sein. Die schwarze Legion steht doch auf unserer Seite. Und das sind alles Dämonen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 7:01 am

Und die schwarze Legion wird das Licht immer wieder angreifen weil sie einfach zu verschieden sind sagte der Mann. Und wo waren sie als die Dunkelheit mit ihren neuen Imperator zum Eroberungsschlag ausholte. Sie haben sich in Midian verschanzt. Man darf nie vergessen das sie Sanctaris Armee fürchten, weil dies die einzigsten sind die sie vernichten können. Deswegen halten sie es so mit dem angeblichen Bund. Ich hoffe wirklich das endlich jemand etwas zu sagen bekommt der die alten Werte schätzt. Sonst gehen wir vermutlich bald unter. Die Dämonen unter uns werden immer mehr und sie sind leicht zu beeinflussen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 7:21 am

Die Worte des Fremden ließen den Schwarzhaarigen nachdenken. Es stimmte schon. Mittlerweile gab es viele Dämonen unter der Bevölkerung. Doch war das wirklich schlecht? Ihm war sehr wohl bekannt das viele Menschen diese Art von Wesen fürchteten. Es gab ja auch genügend Gründe dafür. Immer wieder griffen Dämonen an und sorgten für Unruhen. Und mit einem hatte der Mann Recht. Die Legion war die letzte Zeit wirklich sehr inaktiv. Seth legte den Kopf schief und sah den Mann verwundert an. Die alten Werte? Was meinen sie damit? Und wieso angeblicher Bund? Die Leute dort versuchen ihr bestes. Ich hoffe ihnen ist klar das sie mit einem Krieger reden der dem Bund dient.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 7:48 am

Ich sprach von der Legion die teil des Bundes sind erwiderte der Fremde. Wo sind sie bitte ihrer Pflicht nachgekommen. Als Sanctaris sie gebraucht hat waren sie nicht da. Doch jetzt wo ihnen ein Angriff droht tauchen sie wieder in der Stadt auf. Schon sehr merkwürdig oder. Früher hat man einfach mehr darauf geachtet ob Dämonen unter uns Leben. Wächter waren noch Wächter. Sie blieben bei der Hüterin und schützten sie mit allen was sie hatten. Sie haben sich ganz der Aufgabe gewidmet und ihrem alten Leben entsagt. Und was ist heute. Der Wächter geht seinen eigenen Bedürfnissen nach. Die Hüterin stirbt. Was für Zeiten. Der Mann seufzte etwas.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 8:05 am

Aber der Wächter ist doch genauso tot, sagte Seth. Es ist doch nicht einmal bekannt wie die Hüterin starb und ihr Wächter. Niemand hat sie irgendwo gesehen. Die Hüterin war einfach von einem Tag auf den Anderen weg. Ich glaube mich jedoch zu erinnern das es der Hüterin wohl nicht all zu gut ging. Obwohl sie immer für alle da war. Deswegen war es so verwunderlich das sie plötzlich verschwunden war. Erst später erfuhr man das sie gestorben ist. Denken sie wirklich der Wächter war daran schuld?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 8:14 am

Der Wächter ist doch schon längst wieder da. Ohne die Hüterin. Wer das ganze so ein wenig mitverfolgt hat weiß das. Der Lord dert Legion war doch wieder in Sanctaris bevor er nach Midian abhaute. Der Fremde schüttelte den Kopf. Früher wurden Wächter für ihr Versagen bestraft. Vieleicht etwas zu hart aber heute ist da gar nichts mehr. Nun ohne die Hüterin ist er auch kein Wächter mehr.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 8:34 am

Seth verschränkte die Arme vor der Brust. Er musste nachdenken. Es war schon merkwürdig das der Lord der Legion wieder da war und sich gleich nach Midian verzogen hatte. Und das sich die Legion so raushielt war ebenso komisch. Man konnte doch nicht einfach von den Toten auferstehen. Der Wächter war wieder da, doch die Hüterin blieb verschollen. Seth schüttelte den Kopf. Er durfte nun nicht in wilde Spekulationen übergehen. Was wusste er schon davon? Der Bund gab nicht viele Informationen raus. Aber sie waren doch auch diejenigen welche die Befehle gaben. Und er, als angehender Krieger Sanctaris, musste diese ausführen. Der junge Mann seufze. Heute sind doch ganz andere Zeiten als damals. Das kann man nicht mehr vergleichen. Der Feind scheint übermächtig und die Hüterin ist nicht mehr da. Natürlich wirkt das alles nun schlechter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 8:43 am

Das Volk benötigt so dringend wieder eine Hüterin. Die Dunkelheit erstarkt und niemand wird sie aufhalten können wenn das so weiter geht. Die Legion ist dabei keine Hilfe. Es muss sich etwas tun in den Oberen Reien von Sanctaris. SIe müssen endlich zur Erkenntnis komemnd as es so nicht weiter gehen kann. Nur wie sollen wir noch gerettet werden können. Bald werden die Dämoenn herrschen. Die Legion hat dabei nichts zu verlieren. Der Fremde zog sich etwas den Umhang zurecht. Schlimme Zeiten sind das.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 8:55 am

Schlimme Zeiten für wahr, meinte Seth und sah den Mann beschwichtigend an. Aber keine unüberwindbaren schlimmen Zeiten. Eine Hüterin wird sicher gefunden werden. Genauso wie wir siegen werden. Es wird sich ein Weg finden. Es gibt viele tapfere Krieger die für die Rechte der Menschen kämpfen und sie von ihrer Angst befreien wollen. Ich werde alles in meiner Macht stehende tun um die Dunkelheit nicht gewinnen zu lassen. Seth verneigte sich nun etwas. Verzeiht aber es wird Zeit für mich aufzubrechen. Ich werde nach Sanctaris zurück müssen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 8:59 am

Der Fremnde schien kurz nachzudenken. Wenn es dir nichts ausmacht, würde ich dich gerne begleiten. Die Wege zur Stadt sind etwas gefährlich für einen alleine. Ich bin nur ein Wanderert auf der Durchreise udn bin hier hängengeblieben als die Stadt angegriffen wurde. Eine sichere Begleitung würde mir ein gutes Gefühl geben.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 9:30 am

Seth stimmte zu und so begleitete der Mann ihn zurück zu den anderen Kriegern der Lichtstadt. Zusammen machte sich die Gruppe auf den Weg nach Sanctaris, nachdem sie von der Bevölkerung herzlichst verabschiedet wurden. Seth und der Mann unterhielten sich auch auf diesem längeren Weg ausgiebig. Es war schließlich auch ein weiter Ritt und so hatte man genügend Zeit.

Willst du das wirklich anziehen?, kam es etwas verwirrt von Aiden. Der Junge sah seine Schwester an die in das dunkle Kleid schlüpfte, welches ihr Astraia geschenkt hatte. Das Mädchen sah ihn etwas irritiert an. Wieso nicht? Soll ich die ganze Zeit in den dreckigen Sachen rumrennen? Ausserdem ist das doch hübsch. Schau doch mal diese rosa Schleife. Aiden seufzte und schüttelte den Kopf. Er konnte seine Schwester nicht verstehen. Sie mussten doch gegen diese Frau stehen. Zusammen. Doch es schien als würde sie langsam aber sicher Einfluss auf die beiden Mädchen nehmen. Auch wenn die Zwei nach wie vor nach hause wollten, so verhielten sie sich manchmal schon komisch. Astraia schien einfach zu wissen womit man Mädchenherzen höher schlagen lassen konnte. Mit neuen Sachen. Dem Jungen graute es vor dem anstehenden Essen. Wieder würden sie bei Astraia sein. Wahrscheinlich wäre ihr Vater auch dort und würde sich mit der Frau abgeben müssen. Die Dämonin ließ nichts unversucht um dem Mann näher zu kommen. Ihr war es egal ob die Kinder dabei waren oder nicht. Sie küsste Wahn, streichelte ihm über den Körper und ließ sich von ihm durch einige Massagen oder andere Sachen verwöhnen. Alles ließ Wahn nur widerwillig über sich ergehen. Aiden wusste ihr Vater tat dies nur ihretwegen. Wenn sie nicht hier wären hätte Astraia keine Chance.
Willst du Papa etwa damit wehtun wenn du diese Sachen anziehst?, fragte Aiden nun einfach so das Ariya ihr Anziehen stoppte. Natürlich nicht, kam es sofort von ihr. Aber das Kleid ist so schön. Aiden trat nun zu seiner Schwester und riss ihr das Kleid aus der Hand, dann umfasste er diese mit seiner Hand. Wenn wir hier rauskommen hol ich dir so viele schöne Kleider wie du willst okay? Also bitte lass dich nicht von ihr manipulieren. Das Mädchen sah ihren Bruder einen Moment an, dann seufzte sie. Verzeih. Du hast ja Recht. Wir dürfen Papa nicht im Stich lassen. Aiden nickte nur und schaute kurz zu Sharoon. Diese schaute nur wortlos zurück. Dem braunhaarigen Mädchen schien es nicht gut zu gehen. Aiden wusste wie sehr sie Sailin vermisste. Er wusste wie viel eine Mutter für Sharoon bedeutete. Und Astraia legte gerade sehr viel Bemühung in ihre Taten dem Mädchen die Mutter zu ersetzten. Wah nun auch noch so ausgeliefert zu sehen tat den Kindern besonders weh. Als die Wache in den Raum kam und den Kindern die Fesseln anlegte atmete Aiden tief durch. Dann wurden sie auch schon in den sogenannten Speisesaal geführt. Die Diener deckten ihn und auch Wahn war da. Astraia selbst schien noch nicht gekommen zu sein, weshalb Sharoon gleich die Chance nutzte und zu Wahn lief. Mit Tränen in den Augen umarmte sie ihn einfach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 9:41 am

Wahn legte seine Hände auf die Schultern des Kindes und drückte Sharron schließlich kurz an sich. Dann teilte er den Rest des Besteckes aus. Der schwarzhaarige sah mitlerweile etwas ungefplegt aus da er sich einfach gehen lies. Richtig rasieren tat er sich auch nicht mehr. Im Moment war ihm dies einfach egal. Am liebsten würde er umdrehen udn den Raum verlassen, doch er wusste er durfte nicht ohne Konzequenzen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 9:56 am

Sharoon stand einfach an dem Fleck wo sie Wahn umarmt hatte und schaute zu Boden. Es dauerte nicht lang und Astraia trat auf den Plan. Doch diesmal war sie nicht alleine. Ein Mann in feiner Kleidung folgte ihr. In seinen Händen lag eine Schere, sowie Kämme und ein Rasiermesser. Während sich die Diener nun in einer Reihe aufstellten trat Astraia vor und deutete auf einen Stuhl. Dieser wurde nun etwas von dem Tisch weggezogen. Die Kinder setzten sich an den Tisch als sie den Blick der Frau sahen. Während Ariya und Aiden etwas verwirrt schauten tropften bei Sharoon weiterhin die Tränen . Noch immer sah sie einfach nach unten. Astraia wand ihren Blick hingegen zu Wahn. Das kann so nicht weitergehen. Du bist den Kindern kein gutes Vorbild wenn du dich so gehen lässt. Die Frau deutete nun auf den Stuhl. Ein Geben und Nehmen Herzchen. Setzt dich und dann hab ich nachher eine Überraschung für dich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   Mo Jul 14, 2014 10:44 am

Wahn maß den anderen Mann mit einen nachdenklcihen Blick aber er brauchte nicht lange um zu verstehen was Astraia nun von ihm wollt. Schnaubend setzte er sich auf den Stuhl. Mehr tat er nicht. Wieder einmal würde er einfach alles über sich ergehen lassen. Daran hatte er sich mitlerweile gewöhnt.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   

Nach oben Nach unten
 
Das verlorene Reich Teil 2
Nach oben 
Seite 2 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Teil II - Bilderrätsel (65 Pkte)
» Update vom 04.08.2016 - Zweiter Teil des Sportevents "Training"
» Update vom 22.03.2018 - Vorbereitungseintrag zeitbegrenzte Location Hasenloch (Oster-Event Teil 1)
» Update vom 29.03.2018 - Vorbereitungseintrag zeitbegrenzte Location Feiertagswald (Oster-Event Teil 2)
» Update vom 18.01.2018 - Vorbereitungseintrag Zeitlocation Polarexpedition (Zugang bis 31.01.2018) - TEIL 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: XV Verlorenes Reich-
Gehe zu: