StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das verlorene Reich Teil 2

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter
AutorNachricht
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 6:44 am

Während dem Bund mehr oder weniger die Hände gebunden waren und Rogna seinen kleinen Freund entsandte ritt der kleine Trupp um Seth aus Sanctaris heraus. Ihr Ziel war die etwas weiter entfernte Stadt Saden. Nach etwa zwei Tagen erreichten sie diese am frühen Abend. Ihre Pferde ließen Seth und die paar Männer vor der Stadt. Unauffällig schlichen sie sich in diese um auszukundschaften was geschehen war. Die Krieger trennten sich und machte sich so auf die Suche. Durch die etwas leeren Strassen der Stadt liefen einige schwerbewaffnete Männer. Die Leute, welche noch unterwegs waren, machten einen großen Bogen um sie und schauten ängstlich. Den Bewohnern schien es wohl noch gut zu gehen doch stellte sich heraus das jemand die Leitung der Stadt übernommen hatte. Ein junger Mann führte die Krieger an und ließ diese die Bevölkerung terrorisieren. Durch Zufall stieß Seth mit dem ehemaligen Schutzherren der Stadt zusammen. Unter seiner Leitung standen auch die Wachen, welche gefangen genommen wurden. Zusammen mit dem Mann planten Seth und die Krieger Sanctaris die Stadt zu befreien. Der Schwarzhaarige konnte und wollte einfach nicht zusehen wie die Menschen hier weiter unter der Tyrannei eines einzelnen Mannes litten. Da dieser nicht mit den großen Feinden aus dem Imperium zusammen zu hängen schien fiel Seth die Entscheidung besonders leicht. Es dauerte etwas bis alle Leute zusammengetrommelt worden waren die helfen wollten. Doch dann am späten Abend eines weiteren vergangenen Tages griffen die Krieger an. Zuerst befreiten sie die gefangenen Wachen. Mit diesen überrannten sie die patrouillierenden Besetzter. Es begann ein harter Kampf, doch schließlich stürmten Seth und die Krieger Sanctaris das große Stadthaus. Zu ihrer Verwunderung trafen sie dort niemanden mehr an. Der Mann der sich selbst emporgehoben hatte war einfach verschwunden. Auch wenn die Enttäuschung doch groß war, so herrschte einfach nur Freude darüber die Stadt wieder befreit zu haben. Die Bewohner der Stadt feierten Seth und die Männer Sanctaris, während ein vermummter Mann sie im Stillen beobachtete.

Zur gleichen Zeit schuftete Wahn weiterhin für Astraia. An die Abmachung mit Wahn hielt sich die Dämonin. Die Kinder wurden von den Ketten befreit. Auch wenn es Aiden nicht gefallen hatte ließ er sich schließlich die magiebegrenzenden Reifen umbinden. War er doch im Grunde auch froh die eisernen Ketten los zu sein. Auch wenn es nur in dem Zimmer war. Ihr Vater durfte sie gelegentlich in diesem besuchen. Meist blieb er bis die Kinder eingeschlafen waren. Während Wahn weiterhin zusammen mit den anderen Dienern arbeitete um die Wünsche und Bedürfnisse Astraias zu erfüllen ließ die Dämonin keine Minute aus um ein wenig Einfluss auf die Kinder auszuüben. Auf der einen Seite ließ sie Wahn niedere Tätigkeiten ausführen, auf der Anderen umschwärmte sie ihn regelrecht. Man konnte bei ihr nie sicher sein was ihr als nächstes einfiel. Mittlerweile trug sie jedoch vorwiegend enge Kleider, welche ihre Figur und Reize besonders betonten.
Am frühen Abend eines Tages traten die Kinder in den großen Speisesaal. So wie jeden Tag würden sie hier mit der Dämonin essen. Aiden seufzte und sah an sich herunter. Er trug feine Kleidung und auch seine zwei Schwestern hatten neue Kleider an. Sie waren dunkel gehalten, doch mit einer roten Schleife am Rücken in der Höhe der Hüfte. Ariya sah auf als sie ihren Vater sah, der gerade mit den Andere den Tisch deckte. Sie wollte schon zu ihm laufen als Astraia in den Raum trat. Die Dämonin trug ein enger Kleid und schaute zu dem Kind. Als sie den enttäuschten Blick sah nickte die Schwarzhaarige kurz. Ariya lief sofort zu ihrem Vater und umarmte ihn. Papa, brachte sie hervor. Ich hoffe dir gefallen die neuen Sachen deiner Kinder, lächelte Astraia hingegen. Sie hatten die ganze Zeit dieses heruntergekommene Zeug an, da hab ich mir gedacht es wäre mal Zeit für Neues.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 6:59 am

Wenn ich ehrlich sein darf so schicke sachen sind nicht ganz meins sagte Wahn wärend er seine Tochter umarmte. Dann deckte er weiter den Tisch um kein Missfallen zu erregen. Ich meine wenn ich nun was anderes sagen würde wärs gelogen und das möchtest du sicherlich nicht.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 7:06 am

Aresteria trat zu Sharoon und legte ihr die beiden Hände auf die Schultern. Selbst in dieser Situation sagst du das so zu mir?, fragte sie ohne jegliche Betonung. Nun ich muss gestehe es bedarfte einiger Überredungskunst um diese Kleinen hier in die Sachen zu bekommen. Wie heißt es so schön? Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Nun ich nehme es dir nicht übel wenn du mir in der Hinsicht die ehrliche Meinung sagst. Irgendwie hab ich eh nichts anderes erwartet. Solange wie du in anderen Sachen weißt was du zu sagen hast. Astraia drückte Sharoon etwas an sich. Wo wir gerade dabei sind. Wie findest du mein Kleid Herzchen? Ich hab es extra für dich rausgesucht. Der Blick der Frau blieb fest auf Wahn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 7:08 am

Wahn sah nun zu Astraia. Er wusste schon was sie nun von ihm erwartete. Es steht dir udn das ist nicht gelogen. Dazu habe ich auch keinen Grund. Mehr wirst du ind er Hinsicht aber nicht von mir hören.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 7:18 am

Ach Herzchen, kam es von der Frau. Du kannst es ruhig sagen wenn du es anziehend findest. Ich glaube die Kinder sind wirklich alt genug um so etwas zu hören. Da die Diener und Wahn nun fertig waren mit dem Tischdecken ließ Astraia Sharoon los. Die Dämonin nickte in Richtung Tisch so das das Kind nun zu diesem lief. Auch Aiden und Ariya setzten sich hin. Ich glaube heute ist es mal eine gute Idee wenn du hierbleibst, sagte Astraia in Wahns Richtung. Die Kinder und ich würden uns darüber freuen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 7:24 am

Wenn du es so willst sagte Wahn nun einfach und lief zu dem Tisch. Dann setzte er sich auf einen Freien Stuhl gegenüber der Kinder. Er hatte eine miese Vorahnung was dieses Abendmahl betraf. Astraia schien gerade zur Topform aufzulaufen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 7:38 am

Kaum begann das Essen herrschte eine merkwürdige Stille. Die Kinder sahen etwas betroffen zu den Tellern. Ihnen entging nicht dieser komische Blick Astraias auf ihren Vater. Na kommt, esst, sagte die Frau schließlich und schob sich die Gabel in den Mund. Oder wollt ihr das Essen verweigern was euer Vater extra für euch gemacht hat? Das wäre ihm gegenüber aber nicht nett. Die Kinder sahen sich kurz an, dann fingen sie langsam an zu Essen. Und? Schmeckt es euch? Nach einem Moment nickten die Kinder etwas. Als Sharoon aufsah merkte sie den fordernden Blick der Frau. Das ist wirklich lecker Papa, sagte das Mädchen leise. Den Kindern war es jedes mal unangenehm mit der Dämonin zu essen. Das ihr Vater nun mit hier war machte es im Moment auch nicht sonderlich erträglicher. Wussten sie doch nicht was die Dämonin nun wieder vor hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 7:41 am

Wahn sah imemr wieder mal zu seinen Kindern. Die Stimung hier war im Keller. Sie schienen fürchterliche Angst zu haben etwas falsches zu tun oder zu sagen, deswegen war Astraia eigendlich die einzigste die hin und wieder sprach. Wahn saß einfach am Tisch und sah schließlich vor sich hin. Auch er schwieg.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 7:48 am

Jetzt seid doch nicht so verkrampf, brachte Astraia hervor und stand auf. Die Dämonin lief um den Tisch und trat neben Wahn. Aiden sah auf als sie sich nun einfach auf den Schoss des Mannes setzte. Entspann dich doch mal etwas. Ich wette dann würden das auch die Kinder tun. Du siehst wirklich so aus als ob ich dir gleich den Kopf abbeißen will. Ihren linken Arm legte die Frau über die Schulter des Mannes hinter den Hals, während sie mit der anderen über den Oberkörper Wahns strich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 8:02 am

Nun wurde Wahn erst recht nervös. Die Dämonin machte kein Halt. Egal ob die Kinder dabei waren oder nicht. Der schwarzhaarige hoffte sie würden nun nicht etwas zu sehen bekommen das er nicht wollte.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 8:11 am

Astraia grinste und beugte sich etwas vor. Ihre Lippen berührten sanft den Hals des Mannes als sie ihn dort küsste. Du bist wirklich zu nervös, sagte die Frau als sie sich wieder etwas nach hinten lehnte. Das ist doch nun wahrlich nichts was verwerflich wäre. Es ist nur ein Kuss. Entspann dich. Astraia lehnte sich wieder nach vorne und küsste Wahn erneut sanft am Hals.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 8:27 am

Für sie war es vieleicht nur ein Kuss doch Wahn fühlte sich immer unwohler in seiner Haut. Er wollte nicht das es vor den Kindern geschah. Auch wenn er davon ausgehen musste das es so kommen würde. verhindert konnte er es wohl nicht mehr.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 8:38 am

Aiden sah zu Ariya und Sharoon. Die beiden Mädchen sahen genauso bedrückt drein wie er. Doch da war auch etwas anderes in ihrem Blick. Sie wollten nicht das Astraia so etwas tat, doch was sollten die schon dagegen tun? Die beiden Mädchen hatten zu viel Angst als das sie irgendetwas machen würden.
Astraia hingegen ließ sich nicht stören. Nach dem zweiten Kuss folgte ein dritter und vierter. Die Dämonin legte ihre Hand an Wahns Wange und drehte seinen Kopf etwas zu sich. Nun sah sie ihn auffordernd an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 8:52 am

Nun verharrte der schwarzhaarige einfach ruhig udn schloss die Augen. Eagl was er nun tat, er durfte sie nicht abweisen. So sehr er diesen Moment auch verabscheuen würde. Ihm blieb keine Wahl. Er musste es zulassen, sonst würden seine Kinder darunter leiden.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 9:00 am

Astraia sah Wahn noch einen Moment an, dann grinste sie. Die Dämonin wusste das er es nicht wollte und doch lehnte sie sich nun wieder nach vorne. Schon um ihm aufzuzeigen das er ihr ausgeliefert war. Er würde alles tun für seine Kinder. Das wusste sie und dies würde sie ausnutzen.
Aiden musste schlucken, während die beiden Mädchen nun zu Boden sahen. Astraias Lippen berührten Wahn seine als sie ihm einen leidenschaftlichen Kuss gab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 9:23 am

Wahn behielt die Augen geschlossen. Er versuchte einfach an etwas anderes zu denken. Etwas schöneres. Doch es gelang ihm nicht. immer wieder hatte Wahn das Bild der traurigen Kinder vor sich.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 9:31 am

Als Astraia sich von dem jungen Mann wieder löste schaute sie ihn etwas an. Nach einem Moment öffnete Wahn seine Augen wieder so das die Dämonin grinste. Dann aber wurde ihr Blick schlagartig ernster. Du siehst so blass aus, vielleicht ist es eine gute Idee wenn ich die Kinder heute ins Bett bringe. Es war ja ein anstrengender Tag für dich. Die Dämonin richtete sich auf nachdem sie Wahn noch einen Kuss auf die Wange gegeben hatte. Na kommt ihr Drei, sagte sie und deutete auf die Tür. Die Wache, welche sich ebenfalls im Raum befand stellte sich angespannter hin. Er war bereit Befehle zu empfangen. Begleite ihn doch in sein Zimmer, meinte Astraia nur und lief den Kindern nach. Bedrückt schauten diese noch einmal zu ihrem Vater.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 9:39 am

Wieder einmal wurde Whan in sein Zimmer gebracht. Etwas niedergeschlagen lies er sich auf das Bett sinken das er mitlerweile auch nutzen durfte. Wie weit würde es noch gehen bevor sich ihnen die Chance ergab zu enkommen. Doch eines durfte er nun auf keinen Fall tun. Für seine Kinder udn auch für ihn selbt. Aufgeben.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 10:05 am

Ariya schlüpfte in ihr Bett und zog die Decke nach oben, während Astraia dies bei Sharoon tat. Die Dämonin strich dem Mädchen durch die Haare so das sich Sharoon versuchte etwas klein zu machen. Ihr seid alt genug um das zu verstehen. Euer Vater und ich sind für einander bestimmt. Jetzt ziert er sich noch, aber auch nur weil er die Hüterin erst vor kurzem verloren hat. Früher oder später wird er ihren Tod akzeptieren und dann werden wir eine Familie sein. Euch brauch das nicht zu erschrecken. Astraia beugte sich nach vorne ihre Hand lag auf der Stirn des braunhaarigen Kindes. Diese leuchtete nun leicht purpurn auf während sie dem Kind einen Kuss auf die Wange gab. Als sie sich wieder aufrichtete hatte Sharoon die Augen geschlossen. Was tust du da?, brachte Aiden gleich hervor. Astraia lächelte und legte einen Finger an ihren Mund. Pssscht, machte sie und nahm den Finger wieder runter. Sie schläft. Die Kleine war so erschöpft. Diese schlimmen Träume. Sie wird heute etwas besonders schönes träumen. Astraia stand auf und lief auch zu dem Bett von Ariya. Als Aiden aufspringen wollte hob die Frau nur kurz ihren Arm. Die Reifen um die Handgelenke des Jungen glühten kurz auf so das Aiden einen schmerzverzerrten Ton von sich gab. Es wird nicht wehtun. Und es hilft. Astraia wand sich wieder Ariya zu. Das Mädchen lag zitternd da. Nun beugte sich die Dämonin vor und gab dem Kind ebenfalls einen Kuss. Diesmal auf die Stirn, während ihre Hand an der Wange des Mädchens lag. Dein Papa und ich werden ein genauso hübsches Paar wie er mit der Hüterin war. Zärtlichkeiten gehören da nun einmal auch dazu. Das muss euch nicht unangenehm sein. Kaum glühte die Hand der Frau auf fielen auch Ariyas Augen zu. Als sich Astraia nun aufrichtete sah sie den giftigen Blick Aidens. Du solltest dich hinlegen und schlafen, kam es nur von ihr, dann verließ die Dämonin den Raum. Zurück blieb ein besorgter Junge der sofort zu Ariyas Bett lief. Das Mädchen schien wirklich nur zu schlafen, sowie Sharron.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 12:22 pm

Eine Wache betrat einen großen Saal. verzierte Säulen hielten die Decke und seltsame purpurne Lichter erhellten an den Wänden die Umgebung. In etwas abständen waren auch Fackeln angebracht. Der Mann trug eine schwarze Rüstung mit einen weißen Pentagramm auf dem Brustteil. Langsam lief er über den dunkelroten Teppisch bis zu dem Thron der am Ende des Saales stand. Er war leer. Dessen Insasse stand vor einen riesigen Fenster auf der rechten Seite. Von dort aus konnte man einen kleinen Teil des Reiches sehen. Das Imperium. Eine Kutte verdeckte die dunkle Gestalt fast vollkommen. Die Kapuze war tief ins Gesicht gezogen. Was gibt es sprach der Mann als er die Wache bemerkte. Diese verneigte sich schnell. Mein Imperator ein Magier möchte euch sprechen. Der angesprochene hob die Hand um der Wache zu bedeuten den Gast einzulassen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 7:16 pm

Dumpfe Schritte ertönten als der Magier in den Saal lief und über den Läufer schritt. Die weißen kurzen Haare Margaroths waren noch etwas zerzaust da er die Kapuze seinem Umhang abgezogen hatte. Die Augen des Weißhaarigen waren zuerst auf den Thron gerichtet, doch dann wand er seinen Blick zu dem Mann an dem Fenster. Vor dem Thron aber in Richtung des Kuttenträgers blieb Margaroth stehen. Mein Imperator, verneigte sich der Mann nun. Wie ich sehe erfreut ihr euch noch bester Gesundheit. Dank einer Fügung des Schicksals kann ich dem Lord der Finsternis und euch wieder zu Diensten sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 10:03 pm

Der Imperator drehte sich nun herum und maß den Mann mit glühend roten Augen. Mir ist durchaus bekannt das mehrere Geiseln Antarres zurückgekehrt sind aus dem Jenseits, begann der Mann nun. Allerdings kenne ich kaum einen davon persönlich. So wie wir uns auch noch nicht begegnet sind schwarzer Drache. Denoch willkommen zurück. Er nahm nun die Kapuze vom Kopf. Lange schwarze Haare fielen ihm über die Schultern und ein kleines Kinnbärtchen zierte das Gesicht.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 10:17 pm

Das ist ein Witz oder?, brachte Maragroth hervor und ging etwas in Angriffsposition. Was willst du hier Wahn D Fay? Dann legte der Mann aber seinen Kopf etwas schief. Der sogenannte Wahn sah doch etwas anders aus als er ihn in Erinnerung hatte. Die Wunden im Gesicht waren weg und diese langen Haare waren schon merkwürdig. Der Blick des schwarzen Drachen wanderte zu der rechten Hand. Dort waren Klauen zu sehen, aber keine aus Metall. Was soll das?, fragte Margaroth nun ziemlich verwirrt. Hatte er doch hier eigentlich Belial erwartet und nicht ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 10:33 pm

Nun lachte der schwarzhaarige einfach los. Es klang denoch kalt. Also hat euch Mepheistos nicht von mir erzählt. Das hätte ich mir denken können. Der Imperator winkte ab. Dieser Ruhmfanatiker und er Sohn Astraias haben die Experimente des Imperiums einfach fortgeführt in Geheimen. Die Experimente an Anima und seiner Gene. Immer mit dem Ziel vor den Augen das perfekte Abbild zu erschaffen. Er nannte es einen vollen erfolg als ich dadurch enstanden bin. Allerdings bin ich mehr als nur eine Kopie von diesem Dämon. Mein Erschaffer hat das zu spüren bekommen. Ich lasse mich nicht benutzen. So habe ich ihn getötet. Nun drehte er sich direkt zu Margaroth. Man nennt mich den Vorboten. Mein Name ist Baal.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   So Jul 13, 2014 10:53 pm

Ich verstehe, sagte Margaroth nach einem Moment. So ist das also. Und ich hab mich schon gefragt wie diese kleine Kröte gestorben ist. Er hat sich da beharrlich ausgeschwiegen so das wir schon dachten es wäre Wahn gewesen. Nun verzog der Mann seinen Mund zu einem hämischen grinsen. Du bist nach meinem Geschmack. Deinen Erschaffer hast du eiskalt ausradiert. Das hebt dich von Anima ab. Du bist nicht er. Baal du bist fleißig gewesen. Ich habe hier eigentlich Belial erwartet, aber wie ich sehe wurde er abgelöst. Nun ob Belial oder du mein Imperiator. Das ist mir völlig gleich. Hauptsache wir können diese lästigen Insekten endlich das Fürchten lehren. Doch habe ich so meine Befürchtung das es alles andere als leicht wird. Flamir, der weiße Drache, ist wieder da. Der Bund dürfte wieder stark sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das verlorene Reich Teil 2   

Nach oben Nach unten
 
Das verlorene Reich Teil 2
Nach oben 
Seite 1 von 23Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: XV Verlorenes Reich-
Gehe zu: