StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das verlorene Reich

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 17 ... 33  Weiter
AutorNachricht
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Das verlorene Reich   Do Jun 12, 2014 9:54 pm

Das verlorene Reich

Kälte hatte seinen Körper umfangen. Fraß sich durch seine Kleidung und krallte sich fest wie ein erbarmungsloses wildes Tier. Die Luft war erfüllt mit einer merkwürdigen Kraft. Er konnte sie nicht so Rest deuten. Noch dazu fiel es ihm einfach schwer endlich die Augen aufzumachen. Es wunderte ihn. Warum fühlte er etwas. Sollte dies normal nicht der Vergangenheit angehören. In seinen Kopf nahm eine wage Erinnerung Gestalt an. Ein dumpfer Schlag und ein verstummendes Herz war zu vernehmen. Langsam führte er die Hand zur Burst. Das kalte Metall an seinen Fingern spürte er durch die Kleidung hindurch. Doch das was er eigentlich suchte war nicht vorhanden. Ein schlagendes Herz. Der junge Mann seufzte und griff etwas neben sich. Seine Hand packte rauen Stein. Er lag also auf einen harten Untergrund. Langsam öffnete er nun die Augen. Zuerst konnte er nicht viel erkennen doch dann sah er den mit einer sehr dunklen Wolkendecke überzogenen Himmel. Mühsam stützte er sich etwas hoch und versuchte sich einen Überblick zu verschaffen. Wo war er hier nur gelandet. Leichte und auch teil dicke Nebelschwaden hingen knapp über den Boden. Ring um ihn herum erstreckte sich eine zerklüftete ebene.  Merkwürde aus Fels geformte Zacken ragten neben ihm empor. Sie waren Messerscharf und man konnte durchaus etwas auf ihnen aufspießen.  Der Gedanke ließ ihn etwas erschaudern. Nun richtete er sich ganz auf und lehnte sich an einer der Zacken an, wobei er drauf achten musste sich nicht an den scharfen Kanten zu verletzen. Falls dies überhaupt noch möglich war. Der junge Mann zog es vor es nicht auszuprobieren. Nun blickte er etwas an sich hinab. Er trug völlig in schwarz gehaltene Kleidung. Ein kurzärmliges Shirt und eine dazu passende Stoffhose. Das Bild wurde abgerundet von den schwarzen mit Schnallen besetzten, festen Lederstiefeln. Sein eines Bein winkelte er nun etwas an. Es schmerzte immer noch. Wie konnte das sein. Ohne ein schlagendes Herz zu spüren? Was war nur geschehen. Dieser befremdliche Ort jagte ihm tatsächlich einen Schauer über den Rücken. In seinen langen Leben hatte er bereits vieles gesehen aber dies überstieg es doch ein wenig. Der Ort war ihm fremd doch die Mächte welche ihn umgaben schienen ihm so vertraut.  Er hatte das Gefühl als könne man sie in der Luft greifen. Etwas unsicher stand er dort und lies alles auf sich wirken. Dabei fuhr er sich mit der linken durch sein schwarzes etwas über die Schulter reichendes Haar. Rötliche Augen blickten die zerklüftete ebene hinab. Weit in der Ferne schien es als würde dort der Himmel brechen. Etwas ragte in die Luft. Doch genau erkennen konnte er es nicht. Dafür war er doch noch zu weit davon entfernt. So verharrte er einfache eine ganze Weile. Der Schwarzhaarige hing seinen Gedanken nach. Er ließ alles noch einmal Revue passieren und versuchte seinen Geist zu Ordnen. Die Bilder in seinen Kopf wirkten einfach noch zu Wirr auf ihn. Dann jedoch fragte er sich: War sie auch hier an diesen Ort? Vielleicht würde er sie finden wenn er weiterging. Dort in die Richtung des seltsamen Gebildes.   Noch während sein Blick darauf gerichtet war hörte er plötzlich etwas. Das Gekreische von Vögeln. Sofort wirkte er alarmiert als ein Schwarm merkwürdig aussehender Krähen aus der Wolkendecke schoss und begann ein und dieselbe Stelle zu umkreisen. Es gefiel ihm Ganz und gar nicht. Er streckte seine Rechte aus, jene deren Finger  von metallenen Klauen umgeben waren, und konzentrierte sich. Von einem rötlichen Schimmer begleitet erschien eine lange aus dunklem Stahl bestehende Klinge in seiner Hand. Sie besaß dämonische Verzierungen war alleine schien der Knauf mit dem gehörnten und den sechs  Schlangen mit leuchtenden roten Augen bestätigte. Um das Heft wickelte sich teils eng anliegende Schlangen so dass sich eine gute Form ergab das Schwert zu halten. Auf dem Stahl selbst am Anfang der Schneide unterhalb der Parierstange waren rötlich schimmerte Runen eingelassen worden.  Die Parierstange selbst  schien wie aus dämonischen Ranken geschmiedet worden zu sein und spaltete sich in zwei Teile auf jeder Seite. Noch dazu wies es ein paar kleine jedoch scharfe Zacken auf direkt am Beginn der Seite Schneide auf Höhe der Runen. Der junge Krieger umfasste das Heft fester.  Es begann zu rumpeln so dass er etwas gleichgewischt suchen musste. Die Erde bebte. Etwas schien sich nicht weit entfernt von ihm aus den Boden zu schieben, genau an der Stelle wo die Krähen kreisten. Ein weiteres Beben folgte und er junge Mann musste sich nun sogar mit beiden Händen festhalten. Durch sein  wohl oder übel verkrüppeltes Bein konnte er das Gelichgewischt nicht gut genug halten ohne Hilfe. Erschrocken sah er wie sich ein Gebilde aus dem Boden erhob. Es wirkte Dämonischen Uhrsprungs. Die Krähen kamen nun tiefer geflogen so dass er sich an die einen der Zacken presste um den Tieffliegern zu entgehen die an ihm vorbeiflogen. Der ganze Schwarm näherte sich dem Gebilde das nun seine volle Größe erreicht hatte. Dann umkreisten sie es direkt. Der junge Mann starte diese Art kleinen Turm fassungslos an. Eine lange etwas gewundene Treppe führte zu einer Art großen Einlassung. Magie umspielte diese. Mehre Zacken ragten zur Seite empor. Das Gebilde selbst schien aus Fels zu sein sowie all diese Zacken und die Umgebung hier. Grünlicher Nebel umspielte es immerzu. Der junge Krieger schluckte als die Magie sich scheinbar an der Einlassung der wie ein Durchgang aussah sammelte. Es blitzte etwas und tatsächlich öffnete sich nun ein rötliches Portal. Das Wiehern von Pferden war zu vernehmen und ihm schwarnte übles. Aus dem Tor ritten nun tatsächlich vermuummte Gestalten die breite gewundene Treppe Hinab. Sie trugen seltsame eiserne Masken und schwarze Rüstungen mit grünlichen RUnen verziert. Die Kleidung war ebenfalls schwarz gehalten. Ihr Pferde wirkten ebenfalls nicht sonderlich normal. Er konnte sie nur von weiten sehen doch es reichte für seine guten Augen aus. Die Augen der Pferde schimmerten Grün. Aus ihren Nüstern drang grünlicher Nebel. Auch sie waren Teils in diese Rüstungen gehüllt. Als die Reiter in seine Richtung kamen zuckte er  merklich zusammen. Die AUgen der Männer funkelten gelblich. Der Krieger versuchte sich weiter hinter den Felszacken zu verstecken. Sein Schwert hielt er nun aber bereit vor sich. Das donnern der Hufe näherte sich unaufhaltsam.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Do Jun 12, 2014 10:28 pm

Während die Reiter immer näher kamen streckte sich ein Kopf hinter einem der vielen Zacken hervor. Kurze grüne zerzauste Haare ragten hervor. Die braunen Augen des Mannes suchten die Umgebung ab. Als er die Reiter erblickte rutschte der Jüngling wieder nach unten. Er kniete am Boden und lehnte mit dem Rücken an der Zacke. Seine Füße steckten in grünen Stiefeln. Diese reichten bis zu den Knien. Der Grünhaarige trug eine beige Hose und ein grünes Oberteil. Über diesem hatte er noch einen etwas dunkleren aber ebenso grünen ledernen Brustpanzer. Auf Höhe des Herzens klaffte ein offener Schnitt in diesem Panzer. Eine Wunde zeichnete sich ab und getrocknetes Blut klebte an dem Schnittrand. Der Hals des jungen Mannes wurde durch einen Kragen versteckt. Neben ihm lag eine lange silberne Lanze. Nach dieser griff der junge Mann nun und richtete sich etwas auf. Nach einem kurzen weiteren Blick über den Zacken lief der Grünhaarige in gebückter Haltung weiter. Immer wieder versteckte er sich hinter den steinernen Gebilden, während die Reiter näher kam. Nach ein paar Metern stürmte der junge Mann los. Er musste schneller von hier verschwinden. Kurz schaute er sich hektisch um und entschied sich dann doch wieder etwas in Deckung zu gehen. Mit einem leichten Sprung und eher rutschend erreichte der junge Mann das Gebilde und versteckte sich dahinter. Seine Augen weiteten sich und er riss seine Lanze nach oben als er den Schwarzhaarigen genau neben sich sah. Der Mann mit den roten Augen trug einen kleinen Bart am Kinn und starrte ihn ebenso an. An dem linken Ohr des Schwarzhaarigen konnte er einen silbernen Ring sehen. Der Grünhaarige wusste nicht wie ihm geschah. Hatte er hier an diesem Ort nun wahrlich niemanden erwartet. Und schon gar nicht ihn. Diesen Mann würde er immer wieder erkennen. Das gibt's nicht oder? Wahn?, brachte der Grünhaarige etwas stockend hervor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Do Jun 12, 2014 10:43 pm

Wahn fuhr herum und brachte sein Schwert zwischen sich und die Lanze. Dann aber weitete sich sein Blick. Er kannte den Mann vor sich. Also schien es doch zu stimmen. Kurz griff er sich an die Brust. Ich frage jetzt besse rnicht was du hier machst Cedric brachte er hervor. Sondern eher sollte ich mich fragen was ich hier mache. Nun senkte er das Schwert etwas. Die Gefahr war nicht gebannt.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Do Jun 12, 2014 10:49 pm

Der junge Mann blieb mit seinem Blick weiterhin auf dem Schwarzhaarigen. Naja wenn du nicht gerade wieder irgendetwas dummes anstellst dann wirst du wohl das Gleiche sein wie ich. Und ich weiß nicht ob ich das so toll finden soll. Der Grünhaarige wand seinen Blick ab und lugte kurz an dem steinernen Gebilde vorbei. Wir sollten hier verschwinden, brachte er hervor und wand sich wieder zu Wahn. Cedric deutete an dem Schwarzhaarigen vorbei zu mehrere von den Zacken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Do Jun 12, 2014 10:58 pm

Wahn nickte und lief los. Er versuchte weiterhin zwischen den Zacken schutz zu finden. Dann aber blieb er kurz stehen udn lies Cedric vor. Immerhin hatte er keine AHnung wo es lang gehen sollte. Das donnern der Hufe rückte Allmähöich in die Ferne. DIe Reiter hatten scheinbar keine Notiz von ihnen genommen. Immer wieder arbeiteten sich die beiden Männer von Zacken zu zacken vor. Dann erreichten sie freie Fläche. Verunsichert sah sich Whan um doch niemand schien ihnen mehr auf den Fersen zu sein. Wer sind die? brachte er hervor.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Do Jun 12, 2014 11:09 pm

Cedric blieb stehen und drehte sich um. Der Blick des Mannes schweifte über Wahn. Seelenjäger, meinte er dann aber und lehnte sich an die Lanze, welche er in den Boden steckte. Diese verdammten Reiter sind auf der Jagd. Und bevor du dich fragst, wir sind es die sie wollen. Nun schüttelte der junge Mann den Kopf. Echt du hast dir einen super Ort ausgesucht um hier aufzutauchen. Noch näher an dem Turm und diese fliegenden Biester hätten dich bei seinem Auftauchen bemerkt. Vor diesen Spähern solltest du dich genauso in Acht nehmen wie vor diesen Reitern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Do Jun 12, 2014 11:16 pm

Die Späher? fragte Wahn verwundert. Er dachte kurz nach. Ach du meinst diese Krähen? Die Dürften mich eigendlich gesehen haben. Ein ganzer Schwarm von denen ist an mir vorbeigerauscht. Er lies sich die Worte von Cedric durch den Kopf gehen. Dann ist dies hier wohl das Jenseits. Aber ich dachte dieser Ort ist friedlich. Oder wie man es nimmt. Seelen werden gefangen?

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Do Jun 12, 2014 11:23 pm

Oh dieser Ort war mal friedlich, meinte Cedric nun und seufzte. Das war jedoch bevor die Dunkelheit alles aus den Fugen riss. Hier herrscht nun ebenso Tot und Verderben wie in der lebenden Welt. Naja Tot wohl eher weniger, ich mein wir sind ja schon tot. Da kann man nicht noch mehr sterben. Nur leiden. Nun zuckte der junge Mann mit den Schultern und zog die Lanze aus dem Boden. Echt? Die sind an dir vorbeigeflogen? Man du hast wieder ein Schwein Wahn d Fay. Komm. Wir sollten hier auf diesem offenen Feld nicht stehen blieben. Zu gefährlich. Der junge Mann nickte in eine Richtung und lief los. Diese Reiter haben nur einen Sinn und Zweck in ihrem Dasein. Die Seelen zu fangen und einzusperren. Endlose Qual folgt ihnen, fuhr Cedric fort während er immer weiterlief. Du hast dir einen Scheiß Zeitpunkt ausgesucht um zu sterben. Verdammt Wahn warum? Wieso bist du hier? Der junge Mann sah den Schwarzhaarigen nun an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Do Jun 12, 2014 11:32 pm

Wahn deutete ein Achselzucken an während er Cedric hinterherlief. Ich weiß es nicht einmal gestand er. Du magst jetzt denken ich habe nicht mehr alle Tassen im Schrank aber ich bin einfach umgefallen. Keine große Aktion nichts. Kein Kamikazegang oder Opfer. Nichts der gleichen. Einfach nur zusammengebrochen. Er senkte den Kopf und seine rechte griff sich nun an die linke Schulter. Aber wenn dies das reich ist wo die Toden landen dann dürfte ich nicht einmal hier sein.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Do Jun 12, 2014 11:37 pm

Cedric blieb stehen und sah Wahn einen Moment an. Wahn es gab immer mal wieder Zeiten da hattest du nicht mehr alle Tassen im Schank. Verzeih wenn ich das so sage. Der junge Mann verzog die Lippen zu einem Grinsen. Wenn ich mich recht erinnere hab ich das hier von dir. Nun deutete der Grünhaarige auf die Wunde an der Brust. Keine Sorge. Ich nehme es dir nicht übel. Wenn du es nicht getan hättest wäre ich ziemlich qualvoll gestorben. Jedoch klingt das bei dir wirklich komisch. Einfach tot umgefallen? Gibt es das denn wirklich? Und das gerade bei dir? Der junge Mann legte den Kopf schief. Wie meinst du das? Du dürftest nicht hier sein? Aber du bist tot und das hier das Reich der Toten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Fr Jun 13, 2014 12:52 am

Wahn seufzte. Wie soll ich das jetzt so schnell erklären. Es ist viel zu viel passiert in letzter Zeit. Das mit dem nicht alel Tassen im Schrank könnte soagr stimmen. Ich nehme nun einfach mal die Kurzfassung. Ich bin erneut mit der Dunkelheit zusammengeraten und das Mal welches ist von Kindhait n besitzte ist wieder erscheinen. Es zeichnet mich als Teil der Dunkelheit aus und so kann ich nicht einfach ins Jenseits sollte ich sterben sondern bin dazu verdammt ins Reich der Dunkelheit zu gehen. Deswegen verstehe ich das ganze gerade nicht wirklich. Geschweige den leuchtet es mir ein warum ich einfach so sterben konnte. Eigendlich ist es nicht mehr möglich das mein Herz zum Stillstand kommt. Wieder fasste sich der junge Mann an die Brust. Aber es steht und das lässt mich an allen Zweifeln. Nun sah er zu Cedric. Ich erinnere mich gut an den Tag als man dir das Leben nahm. Damals war ich wie so oft ein Feind. Der verdammte Kult hatte mich im Griff. Auch wenn es dir Erlösung verschafft hat, tut es mir denoch leid was geschehen ist.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Fr Jun 13, 2014 7:07 am

Cedric lächelte kurz. Auch wenn du es nicht hättest verhindern können freut es mich das zu hören. Während er weiter lief sah der junge Mann ab und zu in Wahns Richtung. Das mit diesem Mal klingt merkwürdig und auch das du einfach so tot umgefallen bist. Verstehe einer das. Hast du denn irgendetwas angestellt? Wieder mit Mächten gespielt die du nicht ganz so im Griff hattest oder besser die Finger von gelassen hättest? Wundern würde mich das bei dir nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Fr Jun 13, 2014 10:15 am

Nun wirkte Wahn etwas betroffen. Naja. Ich habe mich in letzter Zeit schon mit Magien abgegeben wovon ich die Finger lassen hätte sollen. Doch es gab keinen anderen Weg. Allerdings war später wieder alles so weit in Ordung. Flamir er kam zurück udn hat mich von Einfluss der Magie befreit zusammen mit Sato, der übrigens nicht mehr auf Seiten des Imperiums steht. Es war die verbotene Magie welche ich trainieren musste.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Fr Jun 13, 2014 8:29 pm

Cedric blieb nun stehen und wand sich Wahn zu. In seinem Blick lag nun Unglauben. Flamir lebt? Und wir dachten schon die Seelenjäger haben ihn erwischt. Von einem Moment auf den Anderen war er weg. Wie ist das nur möglich? Der junge Mann schüttelte den Kopf. Du machst aber auch immer irgendwelche Sachen oder? Die verbotene Magie? Aber ich dachte die beherrscht du doch eh.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Fr Jun 13, 2014 8:37 pm

Von beherrschen war nie die Rede antwortete Wahn. Ich konnte einen Bruchteil davon zur Verteidigung einsetzen das wars. Die ware Macht dieser Magie habe ich gemieden. Wer spielt schon gerne mit dem Tod. Zumindest jene die noch gescheit im Kopf sind. Wie gesagt ich war dazu gezwungen sonst hätte man uns regelrecht vernichtet in Sanctaris. Diese Magie ist wie ein Gift und beschöeicht den Geist. Ohne Flamir wäre ich aus diesem Zustand wohl nicht mehr rausgekommen. Sailin benutzte einen Teil meiner Magie um Flamir aus den Reich der Toten zu holen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Fr Jun 13, 2014 9:52 pm

Cedric nickte etwas ungläubig. Kurz sah der junge Mann sich um. Es schien als wollte er sicher gehen das niemand hier war oder ankam. Und das geht so einfach?, fragte Cedric dann und seufzte. Ich versteh nicht wie kann Sailin deine Magie benutzen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Fr Jun 13, 2014 10:48 pm

Ich bin ihr Wächter antwortete Wahn mit einen Schulterzucken. Sie kann einen kleinen Bruchteil meiner Kraft mit ihren Stab kanalisieren. Das hat wohl ausgelangt. Zumindest ist Flamir wieder zurück.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Fr Jun 13, 2014 10:57 pm

Cedric sah noch kurz zu Wahn bevor er weiterlief. Dem jungen Mann wunderte es doch sehr das Sailin Flamir wiedergeholt hatte. Aber wie Wahn schon sagte war er wohl einfach nicht in der Lage für solch eine Tat gewesen. Cedric fragte sich was alles in Antarres geschehen war. Es war viel Zeit vergangen seid er gestorben war. Wahn?, fragte der junge Mann nach einem Moment schweigen und sah den Schwarzhaarigen wieder an. Geht es meinem Vater gut? Zuerst hat er Mutter verloren und dann mich. Die ganze Zeit frage ich mich ob er dies verkraftet hat. Schließlich hatte er mit ansehen müssen wie du. Naja du weißt schon.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Fr Jun 13, 2014 11:05 pm

Er hat es verkraftet ich kann dich beruhigen. Zuerst glaubte er ich habe dich ermordet aber mit der Zeit hat er verstanden warum ich das tat. Er hält sich entweder in Santaris auf oder in Midian udn ist nach wievor Kommandant der Legion und ein guter Freund. Denoch vermisst er euch sehr. Wahn sah Cedric an. Ich weiß wie es ist einen Sohn zu verlieren und die Frau die man liebt. So kannich verstehen wie es in ihm vor geht.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Fr Jun 13, 2014 11:16 pm

Da bin ich beruhigt, sagte Cedric und nickte. Mir fällt ein Stein vom Herzen. Habe ich doch befürchtet das Vater dies nicht verkraftet hat. Der junge Mann sah Wahn betroffen an. Wusste er doch sehr genau wie der Schwarzhaarige gelitten hatte als er seinen Sohn verlor. Es tut mir Leid Wahn das du nun ebenfalls hier gestrandet bist. Sailin und die Kinder wird es wohl sehr getroffen haben das du gestorben bist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Fr Jun 13, 2014 11:48 pm

Für die Kinder muss es ein harter Schlag gewesen sein kam es betrübt von Wahn. So ohne jedlichen Grund völlig unerwartet. Ich weiß nur noch das ich im Stall stand und mich um mein Pferd gekümmert habe. Das wars dann auch. Das schlimmste an dem ist eigendlich das Sailin vor mir gehen musste als Pfand für das Totenreich da sie Flamir rausgeholt hatte.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Sa Jun 14, 2014 12:01 am

Cedric starrte Wahn nun mit weit aufgerissenen Augen an. Was?, brachte er erschrocken hervor. Sailin ist ebenfalls tot? Du willst mich doch verarschen. Das ist jetzt echt nicht dein Ernst. Der junge Mann schüttelte entsetzt den Kopf. Aber wie kann man..., Cedric brach ab als er die Ebene entlang sah. Weiter hinten sah man an dem dunklen Himmel geflügelte Wesen auftauchen. Scheiße, brachte er nur hervor und wand sich zur Seite. Der junge Mann deutete auf ein paar größere steinerne Gebilde. Schnell dahinter. Bevor sie uns sehen. Cedric lief los. Dort wo die Späher aufhielten waren die Reiter nicht weit weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Sa Jun 14, 2014 12:12 am

Wahn zögerte nicht und versteckte sich zusammen mit Cedric hinter ein paar Felsen. Dieses Mal kamen die Späher von der anderen Richtung. Dies hies wohl das mehrere Trupps unterwegs waren. Langsam streckte Wahn seine Hand aus und lies sein Schwert erscheinen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Sa Jun 14, 2014 12:27 am

Cedric sah kurz zu Wahn und schüttelte den Kopf. Die Späher flogen etwas weiter hinten über die Ebene. Ein merkwürdiges Gekreische kündigte ihr Näherkommen an. Getrappel von Pferden ertönte leise und wurde merklich lauter. Cedric lugte kurz aus dem Versteck hervor. Der junge Mann sah mehrere Seelenjäger. Sie kamen aus einigen unterschiedlichen Richtungen und trafen dann zusammen. Die Späher flogen ihre Kreise über Ihnen. Einer der Jäger hob seine Klinge und deutete in eine Richtung entgegengesetzt zu dem Fleck wo Wahn und Cedric knieten. Die Pferde stiegen auf dann gaben ihre Reiter ihnen die Sporen. Der Blick Cedrics blieb etwas auf den Reitern. Sie waren weiter weg, doch konnte der junge Mann sehen das auf ein paar der Pferde, vor dem Reiter selbst, jemand lag. Scheiße, murmelte Cedric nur. Wieder einmal waren den Jägern ein paar Seelen in die Hände gefallen. Leider konnte der Grünhaarige nicht sehen welche dies waren. Als sich die Reiter nun schnell entfernten richtete sich Cedric auf. Er sah zu der Richtung aus welcher ein paar der Reiter gekommen waren. Verdammt. Nicht doch, schüttelte er entsetzt den Kopf. Ohne weiter zu warten lief der junge Mann los. Er folgte nicht den Jägern sondern stürmte weiter die Ebene runter. Die Reiter selbst waren einfach zu schnell. Weiter hinten am Horizont konnte man ganz klein ein paar verfallene Dächer aufragen sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10863
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   Sa Jun 14, 2014 12:35 am

Wahn steckte sein Schwert nu in die dazugehörige Schutzhülle udn lief Cedric hinterher. Die Dächer in der Ferne enpuppten sich schließlich als ein kleines zerfallenen Dorf. Es sah sehr mitgenommen aus udn hatte schon bessere Tage gesehen. Nun waren sie ja allerdings auch im Jenseits. Es würde ihn schon wundern hier etwas intaktes zu finden. Nachdenklich sah Wahn sich um.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das verlorene Reich   

Nach oben Nach unten
 
Das verlorene Reich
Nach oben 
Seite 1 von 33Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 17 ... 33  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: XV Verlorenes Reich-
Gehe zu: