StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Klaue des Todes

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31, 32, 33  Weiter
AutorNachricht
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Mai 27, 2014 11:32 am

Orcalus weitete den Blick und richtete sich auf. Gut ich seh es mir gleich an. Versucht die Leute zu beruhigen wenn Fragen aufkommen. Das Drachenblut lief in den Raum in welchen Llael gebracht worden war und besah sich die Wunden des Mannes. Noch jemand befand sich in den Raum. Diablo war hier. Der Bruder Wahns wirkte zwar noch geschwächt aber denoch hatte er darauf bestanden endlich aus dem Bett zu kommen. Diese Wunden sehen aus wie jene die durch Todesmagie entstehen. Orcalus nickte. Das sind sie auch sagte er betrübt. Jemand hat ihn ordendlich zugesetzt. Die Pristerinnen sollen sich erst einmal um die Wunde ind er Schulter kümmern. Selina ist sicher bald hier. Diablo sah nun Orcalus nachdenklich an. Glaubst du das war Baal? Daraufhin zuckte der angesprochene mit den Schultern.

Wahn saß auf einen Podest im Tempel und sah zu den Zimemr in welches sie Llael gebracht hatten. Leicht grinste er allerdings so das es niemanden auffiel.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Mai 27, 2014 6:50 pm

Ich bin so schnell gekommen wie ich konnte, sagte Selina etwas schwer atmend kaum das sie in den Raum gestürmt war. Ist es wahr? Die junge Frau sah kurz zu den beiden Männern, dann aber wanderte ihr Blick zu dem Bett. Oh Gott, brachte die Weißhaarige hervor als sie Llael dort liegen sah. Überall war soviel Blut. Der ganze Körper des Mannes war mit Schnittwunden überzogen. Seine rechte Hand wies eine klaffende Wunde auf und auch am Hals konnte man die Bissspuren unter dem Blut erkennen. Die anwesenden Priesterinnen kümmerten sich gerade um die Schulter, während eine Andere gerade anfing einen notdürftigen Verband um die Hand zu wickeln. Selina weitete die Augen. Llael war übel zugerichtet worden, sie konnte es nicht fassen. Sofort lief sie zu dem Bett. Noch einmal warf sie einen kurzen Blick über den Körper des Mannes. Wir müssen dafür sorgen das die Blutungen aufhören. Nicht das er uns noch verblutet. Die Weißhaarige griff nach einer Binde und stellte sich links neben Llael. Ohne weiter zu zögern drückte sie eine Kompresse an den Hals des Mannes. Plötzlich schrie die Priesterin neben ihr erschrocken auf als Llaels linke Hand urplötzlich nach oben schoss und das Handgelenk Selinas umgriff. Die Gefährtin Sengeraths sah den Mann nun einfach ins Gesicht. Er hatte seine Auge ein wenig geöffnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Mai 27, 2014 9:57 pm

Diablo erhob sich nun vom Stuhl und stellte sich neben Selina. Nicht Llael. Sie will dir nur helfen. Du bist hier in Sicherheit aber deine Wunden müssen versorgt werden. Es wunderte ihn doch das Llael bei solchen Verletzungen noch wach war. Das los der Dämonen schätzte er.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Mai 27, 2014 10:53 pm

Sicher?, sagte Llael schwach. Der Mann musste kurz lachen, spuckte dabei aber etwas Blut. Niemand ist hier sicher. Er ist wahnsinnig.Die Augen Llaels schlossen sich wieder. Wer?, fragte Selina nun irritiert. Sie verstand nicht von wem Llael da redete. Wer hatte dem Mann das nur angetan? Langsam lockerte sich der Griff an Selinas Handgelenk, dann fiel der Arm des Mannes auch schon wieder auf das Bett. Wahn, brachte der Dunkelhaarige nun stockend hervor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Mai 27, 2014 11:11 pm

Wahn? brachte Diablo etwas verunsichert hervor. Sicher das es nicht Baal war? Orcalus seufzte nun. Baal ist zu sehr verwundet. Ich glaube kaum das er wieder hier ist. Alasdair sagte etwas was mich verunsichert hat. Diese Ketten wären nicht für Baal gedacht. Wahn benimmst sich sehr merkwürdig und gegen Llael hat er großen Prass. Naja ist auch nicht verwunderlich. Aber er sitzt dort drausen. Findest du das nicht merkwürdig? fragte Diablo nach. Orcalus sagte nichts dazu.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Mai 27, 2014 11:23 pm

Selina legte ihre Hand wieder auf die Kompresse damit die Blutung gestoppt wurde. Vorsichtig begann sie einen Verband um den Hals des Mannes zu legen. Selina deutete auf einen der Schnitte am Körper Llaels. Das stammt eindeutig von der verbotenen Magie. Gegen diese Schnitte werde ich mit meiner Heilung nicht viel tun können. Anders sieht es bei der Hand und der Schulter aus. Wahn benimmt sich sehr komisch. Gleich nachdem Kampf auch schon. Er hat mich ziemlich angefahren als ich ihm helfen wollte. Auch wenn er gute Gründe hat noch immer sauer zu sein. Er brachte das Thema wieder zur Sprache als wir ihm nicht halfen. Als die Wachen und das Volk auf ihn losgegangen waren. Selina sah Orcalus an. Wenn es Baal diesmal nicht war, dann gibt es nur noch eine Möglichkeit. Llael hat es übertrieben. Vielleicht hat sich Wahn nun gerächt? Womöglich solltet ihr mit ihm reden oder sogar noch mit Al. Unser Kommandant wird sicher etwas mehr wissen wenn er dir sagt die Ketten sind nicht für Baal. Die junge Frau sah die beiden Männer an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Mai 27, 2014 11:46 pm

Orcalus nickte ud verlies den Raum. Sein Blick fiel kurz auf Wahn der immer noch ruhig auf den Podest saß und an der Wand lehnte. Als er den Saal verlassen wollte kam ihm Alasdair entgegen. Direkt neben ihm stehend meinte er. Ich muss mal mit dir reden. Es geht um Wahn deswegen nicht hier. Llael wurde schwer verletzt.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Mai 27, 2014 11:51 pm

Alasdair sah Orcalus an und nickte kurz. Der Kommandant der schwarzen Legion wand sich nun wieder um und verließ den Tempel samt Orcalus. Es stimmt also?, fragte der Halbelf als die Beiden eine ruhige Stelle gefunden hatten. Llael wurde wirklich angegriffen? Worüber willst du mit mir reden? Ist etwas mit Wahn? Du siehst ziemlich beunruhigt aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 12:03 am

Die verletzungen Laels weißen auf Verbotene Magie hin. Er ist übersät mit Schnitten die von dieser art Magie stammen. Noch dazu hat ihm jemand in den Hals gebissen. Bissspuren eines Dämons. Wir fürchten fast es war Wahn. Orcalus griff sich kurz an den Hinterkopf. Er hatte mit Llael eh noch abzurechnen und seid dem Kampf mit Baal udn dem Vorfall mit dem Kind ist er verändert. Aggresiv und unberechenbar.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 12:14 am

Alasdair verschränkte die Arme vor der Brust. Ich hab also nicht unrecht. Jetzt wird es hässlich. Hör zu als Wahn nach Midian kam hat er mit mir gesprochen. Die Ketten welche wir mitgebracht haben sind zum Schutz. Sie sollen uns davor schützen was Wahn in Begriff sein könnte zu tun. Sie sind eigens dafür erschaffen worden selbst einen Dämon wie Anima zu halten. Der Halbelf sah kurz zur Seite um sich zu vergewissern das sie wirklich alleine waren. Wahn hat die Magie gemeistert. Er hat sich die Kunst angeeignet mit der verbotenen Magie umzugehen. Das was er eigentlich immer zuwider fand. Doch diese Magie ist ja nicht umsonst verboten. Sie vergiftet den Geist. Was du sagst könnte also stimmen. Wenn es Baal nicht war dann hat Wahn Llael angegriffen und das ist für uns das Zeichen. Wir müssen handeln. Wahn hat dem Ganzen nicht standgehalten. Nun müssen wir ihn an die Ketten legen. Um ihn und uns zu schützen. Auch wenn es grausam klingt, doch Wahn wollte es so. Er hat mich darum gebeten. Al sah so aus als ob er noch etwas anderes sagen wollte, doch dann stoppte der Halbelf. Natürlich hatte der Kommandant noch in Gedanken was Wahn ihm noch gesagt hatte. Doch würde er das wirklich tun können und wollen? Er wusste wohl das es soweit kommen könnte. Wir sollten nicht zu lange warten, fügte er einfach nach einem Moment an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 12:22 am

Dann frage ich mich jetzt wie wir das anstellen sollen kam es von Orcalus. Er wirkte berdrückt. Wahn läasst sich jetzt sicher nicht so einfach an Ketten legen. Er könnte uns nun alle angreifen udn wir sind dagegen machtlos. Ich will ihm nciht wieder mit Lichtmagie schaden.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 12:29 am

Denkst du ich?, fragte Alasdair und seufzte. Wir werden ihn wohl oder übel irgendwie überwältigen müssen. Und so Leid mir es tut werden wir dies machen müssen indem wir seine jetzigen Schwäche ausnutzen. Es muss einfach sein. Für uns aber auch um ihn vor sich selbst zu schützen. Al nahm seine Arme runter und schaute etwas bedrückt. Das wird hart. Wir sollten einige Männer aufbieten um dies durchzuführen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 12:37 am

Eine ganze Weile noch saß Wahn einfach auf den Podest. Dann gähnte er udn rutschte herunter. Er wollte sich die Beine vertreten. Plötzlich hörte er einige Schritte. Mehrere Mänenr stürmten ind en Saal. Sie waren bewaffnet mit Bögen in welchen sie Lichtpfeile gespannt hatten. Wahn verzopg die Lippen als die Männer Sanctaris ihn einkreisten. Autsch kommentierte er und blieb stehen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 12:46 am

Zwischen den Männern tauchte nun Alasdair auf. Der Kommandant der schwarzen Legion trat vor. Orcalus war ebenfalls bei ihm. Wir müssen dich leider bitten mit uns zu kommen. Du hast dich im Moment nicht im Griff und zum Schutz aller ist es besser wenn du erst einmal an einen sicheren Ort kommst. Versteh, wir wollen dir sicher keinen Schaden zufügen, doch wenn du unserer Bitte nicht Folge leistest werden diese Männer hier nicht zögern Gewalt anzuwenden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 12:49 am

Wahn grinste etwas. Ach und was habe ich denn ach so schlimmes angestellt das ihr mich gleich mit dem bedroht was mir wirklic schadet. Reicht euch ein verkrüppeltes Bein etwa nicht?

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 12:51 am

Du weißt sehr wohl selbst was du angestellt hast, kommentierte Alasdair nur knapp. Wir wollen nur verhindern das du noch etwas tust was du später mal bereuen könntest. Und naja das hier ist nun einmal wirksam wenn du verstehst was ich meine. Es wäre ja sonst ein wenig unfaires Kräftemessen oder? Versteh also das wir gleich mit diesen Maßnahmen kommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 1:11 am

Nun lachte Wahn auf. Glaubt ihr wirklich selbst damit hättet ihr eine Chance. Ihr könntet mich zwar abknallen aber danach wäre jeder einzelne hier tot. Aber keine Sorge. Ihr braucht den ganzen Aufmarsch nicht. Ich geh auch freiwillig mit. Dann hab ich wenigstens meine Ruhe.  

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 1:17 am

Al sah Wahn einen Moment an, dann aber nickte er. Umso besser. Der Halbelf war doch etwas verwirrt das Wahn wirklich freiwillig mitgehen wollte. Die Wachen hielten ihre Waffen weiterhin erhoben, während ein paar andere Männer nun Wahn umstellten. Alasdair deutete zum Ausgang des Saals. Wenn du so freundlich wärst zu folgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 5:26 am

Wan machte nun einen Schritt auf Alasdair zu, doch die Wachen wirkten allmiert und richteten ihre Bögen wieder aus. So blieb der junge Mann stehen und machte eine Geste mit der Hand. Dabei verbeugte er sich leicht. Nach dir meinte er. Orcalus stand etwas weiter hinten. Ihm gefiel es nicht wie Wahn sich verhielt. Es lief gerade einfach alles zu glatt. Und doch machte er ekine Anstalten irgend etwas zu tun außer brav zu folgen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 5:46 am

Gemeinsam mit den Wachen und Wahn in der Mitte liefen Alasdair und Orcalus durch die Strassen der Stadt. Die Männer nahmen einige Wege weiter Abseits so das nicht soviel Aufsehen erregt wurde. Al sah immer mal wieder zu Wahn. Auch ihm gefiel es nicht wie sich dieser verhielt. Es war merkwürdig.
Nach einigen Minuten erreichten sie ein abgelegenes verlassenes Haus. Nach einem weiteren Blick auf Wahn trat Alasdair ein. Ihr Weg führte sie nun in den Keller des Gebäudes. Dort befand sich ein großer Raum, in welchen nun Al lief. Die Wachen folgten mit Wahn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 6:30 am

In den dem Raum lagen die Ketten aus Schwarzfeuerstahl. Sie waren fest im Boden verankert. Es Handelte sich um acht Stück. Wahn wurde ind en Ruam geführt udn die Wachen begannen ihm die Ketten umzulegen. Zwei an den Handgelenken und zwei an den Oberarmen. Daselbe unten an den Knöcheln und die letzen zwei etwas weiter oben am Bein knapp unter den knien. Sie lagen eng an und waren direkt für ihn angepasst. Da Baal die gleichen Maße hatte. Wahn lies sich kommentarlos die Ketten anbringen. Die Männer wirkten sehr verunsicherten. Als sie gehen wollten machte Whan kurz einen Ruckartige Bewegung so das einer der Wachen zurückprallte. Der Dämon lachte nur gehässig. Ich kann eure Furcht riechen. Macht euch nciht in die Hosen.   

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 6:42 am

Alasdair atmete nur tief durch. Sein Blick war weiterhin auf Wahn gerichtet. Ich denke mal hier dürfte es ruhig genug für dich sein, meinte der Halbelf dann und nickte den Männern zu. Diese fingen nun an sich zurückzuziehen. Du wirst verstehen das du trotzdem nicht ganz alleine hier bist. Versteht sich ja von selbst das ein Auge auf dich geworfen wird. Aber das dürfte dich ja nicht sonderlich stören. Der Halbelf musste sich eingestehen das Wahn es wahrscheinlich in diesem Zustand noch amüsant fand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 6:48 am

Gebt mir ein Fell udn immer mal wieder was zu futtern und ich bin zufrieden ja. Wenn nicht werdet ihr es früh genug merken. Wahn sah Al herausfordernd an. Und das wollt ihr sicherlich nicht.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 7:14 am

Wenn du meinst, sagte Al und zuckte mit den Schultern. Er erwiderte den Blick des Mannes doch ging nicht wirklich darauf ein. Der Halbelf wand seinen Blick kurz zu Orcalus dann winkte er eine Wache heran. Diesen forderte er auf ein paar Felle und schon einmal etwas zu Essen zu bringen. Dann wand sich der Halbelf einfach ab und ging. Was sollte er auch noch großartig sagen? Er musste wieder an das denken was der Lord der Legion ihm gesagt hatte. Kurz schüttelte Al den Kopf dann trat er aus dem Haus. Kaum draussen zog er erst einmal tief Luft ein. Und nun?, fragte er und sah Orcalus neben sich an. Wer sagt das jetzt Sailin und den Kindern? Und Kara?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mi Mai 28, 2014 8:36 am

Sailin geht es nicht sonderlich gut meinte Orcalus. Ich weiß nicht ob es jetzt so gut ist. Das würde ihr zusätzlich noch einen Schock verpassen. Es ist schwierig. Und er befindet sich nun in einer schwierigen Phase. Sie waren auf den Weg nach oben.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   

Nach oben Nach unten
 
Die Klaue des Todes
Nach oben 
Seite 30 von 33Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31, 32, 33  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: XIV Die Klaue des Todes-
Gehe zu: