StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Klaue des Todes

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 17 ... 33  Weiter
AutorNachricht
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 8:58 am

Orcalus kam nun dazu. Leider hat das letzte das wir versucht haben auch nicht geholfen. Und bleibt wohl keine Wahl als uns an jemanden zu wenden der mit Todesmagie zumindest etwas umgehen kann. Sonst werden wir diese Magie nie von ihr herunter nehmen können. Das Drachenblut schlug kurz mit den Handrücken gegen die Wand.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 9:02 am

Llaels Blick blieb auf Orcalus und Sailin in seiner Nähe hängen. Wollt ihr den Bewacher des Bundes noch einmal fragen ob er sich Leiana ansehen will? Das er ihr mit seiner Todesmagie vielleicht noch mehr Schaden zufügt? Was?, brachte Sailin hervor. Die junge Frau war völlig perplex. Wie kam Llael plötzlich nur darauf? Mir ist zu Ohren gekommen das wir diesen Bewahrer sehr gut kennen. Man kennt ihn unter vielen Namen. Der Interessanteste ist wohl Anima oder eher Wahn. Während Llael die Hüterin nun lauernd ansah schaute diese etwas hilflos zu Orcalus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 9:12 am

Orcalus wirkte erschrocken doch dann seufzte er. Ja Wahn ist der neue Bewahrer denoch ist er tod udn wird nciht hier her kommen können. Damals half er Leiana über den Berg warum also sollte er sie mit Todesmagie belegt haben. Das ist doch absurd Llael. Wahn hasst diese Magie er hat sie nur zur Verteidigung eingesetzt.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 9:24 am

Helfen?, brachte Llael nun lauter hervor und deutete auf die Tür zu dem Nebenzimmer. Das nennst du helfen? Sieh sie dir an verdammt nochmal. Du hast es selbst gesagt. Sie scheint mit Todesmagie belegt zu sein. Berichtige mich wenn ich mich irre, aber der Einzige der diese verdammte Magie beherrscht ist er. Und er war als Letztes an Leiana dran. Sailin schüttelte den Kopf. Wahn würde so etwas nie tun. Er... Ach komm Sailin sei doch nicht naiv, unterbrach der Mann sie und lief einige Schritte auf sie zu. Diese machte wiederum einige Schritte zurück bis sie mit dem Rücken an die Wand stieß. Llael kam ihr näher und hob seinen Arm. Mit dem Finger deutete er auf die junge Frau. Wahn war schon lange nicht mehr der den du kanntest. Während er näher an Sailin stand wand Llael nun seinen Kopf zu Orcalus. Willst du deine Meinung jetzt ändern oder wie? Weil du dir sicher bist er würde seine Magie nicht gegen uns anwenden? Dann sag mir doch was sie sonst so belastet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 9:42 am

Ich weiß es doch nicht Llael konterte Orcalus. Ich sagte doch bereits ich kann es mir nicht erklären aber es wäre ein Widerspruch. Warum sollte Wahn uns nun so Schaden. Ich kann es mir nicht vorstellen. Vorallen weil Leiana ihm nie etwas getan hat. Denk doch nach Lleal.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 10:01 am

Llael schüttete nun etwas seinen Kopf. Der Blick des Mannes verweilte auf Orcalus. Im Gegensatz zu dir war Leiana mit dabei als Wahn dies alles zustieß. Wir haben zugesehen und nichts gemacht. Was würdest du denn tun wenn du so etwas erfahren hättest wie er? Sicherlich Rache an allen üben. Hör auf damit Llael, sagte nun Sailin und legte ihre Hand auf dessen Arm. Das würde Wahn nicht tun. Er war vielleicht nicht ganz er selbst, doch ist er in Frieden gegangen. Llael riss seinen Arm weg und wand sich wieder der jungen Frau zu. Ach ist das so ja? Und warum wusste ich nichts davon das der Bewacher Wahn ist? Warum habt ihr mir das verschwiegen? Sailin schaute nun etwas betrübt. Nach allem was war haben wir einfach gedacht es wäre das Beste. Wieso erzählen wenn er doch eh fort ist? Wahn ist so oder so unerreichbar. Er hilft uns indem er das Gleichgewicht wieder herstellt. Wir wollten dich einfach beschützen. Schutz?, rief Llael nun auf und holte aus. Sailin gab einen erschrockenen Schrei von sich als die Faust des Mannes auf sie zuraste. Doch anstatt sie zu treffen schlug diese in die Wand neben der jungen Frau ein. Ich brauche keinen Schutz. Vor wem auch?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 10:10 am

Vor dir selbst Lleal sprach nun ein weiterer Mann der den Raum betreten hatte. Fast bis zur Schulter reichendes schwarzes Haar umramte ein Männergesicht aus welchen braune Augen schauten. Ein schmales Kinnbärtchen zierte das Kinn. Er trug ein braunes kurzärmliges Hemd und unter diesem ein graues Shirt. Dazu eine schwarze Hose und dunkelbraune Stiefel. Seid das mit leiana passiert ist verlierst du eindeutig die Beherrschung. Wahn hat versucht zu helfen. Ich verstehe dich ja aber mach ihn nciht für alles verantwortlich. Diese Tatsache hat ihn erst in dieses Verderben geführt. Ihn zu dem Gemahct was wir als Imperator bezeichneten.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 10:29 am

Ach komm Diablo. Das sagst du doch nun auch nur weil er dein Bruder ist und du dir nicht verzeihen kannst was du ihm angetan hast. Llael zog nun seine Hand wieder zurück. Sein Blick blieb kurz auf der Hüterin, dann aber schaute er zu dem Schwarzhaarigen. Wahn hat nicht nur sich und seine Freunde verraten. Das was er getan hat reicht tiefer als du denkst. Viel tiefer als den einen Fehler welchen wir begangen haben. Sehr viel. Redet euch nur weiter ein das er seinen Weg wiedergefunden hat. Leiana wird wahrscheinlich nicht sein letztes Opfer bleiben. Er hat ihr nicht geholfen. Wahn hat es nur schlimmer gemacht. Indem Moment ertönte ein Schrei. Jeder im Raum wusste von wem er kam. Denkt was ihr wollt. Ich brauche keinen Schutz und er tut besser daran zu bleiben wo er ist. Mit diesen Worten wand sich Llael ab und trat durch die Tür in das Nebenzimmer. Sailin rutschte an der Wand runter. Ihre Beine wollten sie einfach nicht mehr halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 11:09 am

Eine in grauen Kapuzenumhang verhüllte Gestalt näherte sich dem Brunnen im Zentrum der Stadt. Der Mann bewegte sich unauffällig doch hielt er den Umhang mit einer Hand fest. Vor dem Brunnen stellet er sich hin und sah kurz hinab. Die zeweite Hand hing er nun über den Rnad. EIn grünliche Magie umspielte sie. Niemand schenkte ihm groß beachtung. Eine Weile verharrte er in der gleichen Position, dann zog er seine Hand wieder zurück. Ein Hinterhältiges Grinsen huschte über seine Lippen. Der Mann wandte sich ab und lief normalen Schrittes wieder in die andere Richtung.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 7:35 pm

Geht es dir gut Mama?, fragte Sharoon und sah zu der Frau hoch. Das Mädchen lief zusammen mit der Hüterin und Ariya die Strasse runter. Es war früher morgen und die Drei wollten frisches Brot und einige andere Lebensmittel von dem Markt holen. Sailin sah zu dem Kind runter und nickte leicht. Keine Sorge. Es ist alles in Ordnung. Ich mach mir einfach ein paar Sorgen um Llael. Als sie den fragenden Blick der Mädchen sah seufzte Sailin. Ihm macht das mit Leiana sehr zu schaffen. Noch immer kann er eurem Vater nicht verzeihen. Jeder hat Fehler gemacht. Sharoon verschränkte die Arme vor der Brust. Immer Papa, murrte das Mädchen. Sailin legte ihre Hand auf den Kopf des Kindes. Alle haben sich falsch verhalten. Es jetzt irgendjemanden in die Schuhe zu schieben ist nicht schön. Llael wird sicher wieder zu sich selbst finden. Im Moment ist die Sorge um Leiana einfach zu groß. Die junge Frau lächelte kurz und sah die Strasse runter. Sie hatten den Markt erreicht. Vielerlei Dürfte drangen in ihre Nasen. Es war früh am Morgen und doch waren schon einige Leute unterwegs. Eine Weile liefen die Drei über den Markt, dann blieb Sailin jedoch stehen und sah zu einer jungen Frau. Diese war merklich bleich und ihr schien es nicht gut zu gehen. Haltet das bitte kurz, sagte Sailin und drückte den beiden Mädchen die Beutel in die Hand. Nach einem kurzen Blick auf Ariya und Sharoon lief die Hüterin zu der Frau. Ist alles in Ordnung mit ihnen?, fragte sie besorgt und legte ihre Hand auf die Schulter der Blonden. Bevor sie etwas sagen oder tun konnte lehnte sich die junge Frau zur Seite und übergab sich. Sofort kniete sich die Hüterin zu ihr runter. Ich glaub nicht. Mir ist so schlecht., kam es von der Blonden. Am besten wir gehen zum Tempel. Die Priesterinnen dort werden ihnen sicher helfen. Sailin sah die junge Frau ein wenig besorgt an. Sie wirkte wirklich nicht sehr gesund. Vorsichtig half die junge Frau der Blonden wieder hoch, dann liefen sie langsam die Strasse runter. Neben dem Tempel der Avestia gab es ein Gebäude in dem sich die Priesterinnen aufhielten. Ariya und Sharoon folgten den Beiden.
Als die Vier das Haus der Priesterinnen erreichten warteten die zwei Kinder in dem Flur. Die Taschen stellten sie ab. Es dauerte eine Weile und die Zwei fragten sich schon was die Frau hatte, da ging die Tür auf. Sailin trat heraus und sie lächelte. Was ist mit ihr Mama?, fragte Ariya und hob eine der Taschen auf. Etwas wunderbares, sagte die junge Frau nur. Kommt ihr Zwei, wir müssen sofort in den Tempel. Das müssen die Anderen erfahren. Sharoon und Aryia sahen sich fragend an, dann aber folgten sie ihrer Mutter.
Nur ein paar Minuten später ging die Tür zum Tempel auf. Sailin trat mit den beiden Kindern ein und lief gleich in Richtung Herrschersitz. Er hat es geschafft Orcalus, sagte Sailin lächelnd. Wahn hat es wirklich geschafft. Die Zeit ist wieder dabei sich zu erholen.


Zuletzt von Nova am Mo Apr 28, 2014 10:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 8:56 pm

Orcalus legte den Kopf etwas schräg. Und warum bist du dir da so sicher? Also was hast du gesehen? Seid 6 Jahren bereits stand die Zeit auf Goa Still. Nachdem die Dunkelheit den alten Bewahrer des Bundes vernichtet hatte brach das Gefüge komplett zusammen. Wahn hatte dessen Aufgabe vor einen Jahr übernommen und kümmerte dsich um an seiner Stelle um das Gleichgewicht. Sollte es war sein. Sollte der neue Bewahrer erfolg gehabt haben?

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 9:44 pm

Sie ist schwanger, lächelte Sailin und sah zu ihren beiden Mädchen. Wir haben auf dem Markt eine junge Frau gesehen. Ihr ging es nicht so gut und da haben wir sie zu den Priesterinnen gebracht. Sie haben eindeutig festgestellt das die Frau schwanger ist. Es gibt wieder Babys. Seid sechs Jahren gibt es nun wieder derartiges.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 9:57 pm

Orcalus lies sich erleichtert auf einen der Herrschersitze sinken. Endlich mal wieder eine gute Nachricht. Dann hat unser neuer Bewahrer es wirklich geschafft. Im stellen dankte er Wahn dafür.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 10:13 pm

Das ist fantastisch, sagte Selina. Die junge Frau atmete erleichtert aus. Ihre Hand legte sie auf die Schulter Orcalus. Es geht wieder bergauf. Langsam aber sicher kommt alles wieder in die richtige Bahn. Ariya und Sharoon sahen sich freudestrahlend an. Ihr Vater hatte es wirklich geschafft.
Wie geht es Llael?, fragte Sailin nun und schaute die Beiden an. Er ist vorhin gegangen, seufzte Selina. Er hat die ganze Nacht wieder bei Leiana verbracht. Die Nachricht von Wahn hat ihn doch ziemlich getroffen. Ich hoffe nur er kriegt sich wieder ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 10:44 pm

Wahn trägt an Leianas Zustand keine Schuld behauptete Diablo nun. Irgendwann wird auch Llael das begreifen. Auch wenn es noch dauern könnte. Aufeinander treffen werden die beiden ohnehin nicht mehr.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 11:11 pm

Mehrere Tage strichen ins Land. Den Leuten fiel jetzt wo sie wussten das sich was änderte auf wie sehr dies voran ging. Die kleinen Kinder wuchsen wieder und sahen gesünder aus. Kunde kam von Händlern in die Stadt. Sie erzählten wie sie sogar blühende Pflanzen und neu bewachsene Wälder gesehen hatten.
Sashira lief durch die Straßen der Stadt. Die Leute lebten regelrecht auf. Man konnte die Freude der Menschen regelrecht spüren. Der Blick der jungen Frau wanderte zu dem Schwarzhaarigen. Matt stand etwas weiter entfernt an einem der Marktstände und sah sich um. Unweigerlich musste Sashira an das vergangene denken. Matt hatte viel für sie getan als er sie damals in der Arena so beschützt hatte. Irgendwie war sie nie dazu gekommen sich dafür zu revangieren. Kurz überlegte die junge Frau dann lief sie in seine Richtung. Sashira war gerade einige Meter gelaufen als eine ältere Dame aufschrie. Ein dumpfer Schlag folgte und ein blonder Mann lag am Boden. Seine Augen waren halb geöffnet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 11:18 pm

Matt reagierte schnell und lief zu dem Mann am Boden. Er sah sehr kränklich aus. Kurz fasste er an den Hals des Mannes. Der Puls ging ziemlich unregelmäßig. Er scheint schwer krank zu sein. Am besten wir bringen ihn zum Tempel. Mit diesen Worten hob Matt ihn auf. Dann lief er zu den besagten Ort. Dort angekommen traf er auf Selina. Es gibt hier ein Problem. Keine Ahnung was er hat aber gesund ist er definitiv nicht.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 11:34 pm

Selina trat zu Matt und dem Mann den er in den Armen hielt. Kurz besah sie sich ihn. Auch indem sie sein Augenlid etwas hochzog und in die etwas starren Augen sah. Bring ihn am besten in den Raum dahinten. Ich hole eine Priesterin und komm dann nach. Sashira schaute der Weißhaarigen nach, dann aber folgte sie Matt in den besagten Raum. Nach einer Weile kam die junge Frau wieder. In ihrer Begleitung war eine der Priesterinnen.
Ich hoffe er wird wieder, sagte Sashira bedrückt als sie mit Matt nach einem längeren Moment den Raum verließ. Ich frage mich nur was er hat. Kaum draussen auf dem Flur wurde Sashira plötzlich zur Seite gedrängt. Macht Platz, kam es nur von einer jungen Frau. Die Augen Sashiras weiteten sich. In dem gerade noch leeren Gang waren urplötzlich mehrere Personen. Einige von den Kranken sahen ganz genauso aus wie der junge Mann. Was?, brachte sie erschrocken hervor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Mo Apr 28, 2014 11:51 pm

Orcalus starrte die Männer und Frauen entsetzt an. Was zum Teufel geht da vor sich? Die eindeutig erkrankten wurden in das Zimmer nebenan gebracht und untersucht. Man fand an einigen Stellen ihrer Körper dunkle hervorgetretene Adern. Immer mehr der Leute wurden über den Tag in den Tempel gebracht. Immer mehr klagten über schmerzen und Übelkeit. Sie hatten starken Hustenreiz und Fieber. Das Drachenblut ordnete an einen Quarantänebereich einzurichten für diese Menschen. Denn niemand wusste um was es sich handelte, unter dem sie litten.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Apr 29, 2014 12:22 am

Die nächsten Tage verliefen nicht gut. Immer mehr Leute wurden mit den Symptomen in den Quarantänebereich gebracht. Er musste sogar vergrößert werden. Niemand wusste was genau diese Krankheit war und wodurch sie ausgelöst wurde. Die Menschen trauten sich teilweise nicht mehr wirklich auf die Straße aus Angst sich anzustecken. Immer wieder sah man die Leute Wasser holen und ein paar Lebensmittel. Die Warteschlangen an den Ständen und dem Brunnen waren lang. Der kleine Kräuterladen einer weißhaarigen jungen Frau wurde regelmäßig besucht. Die Menschen versuchten sich mit Hilfe der Hausmittel gesund zu halten. Doch immer mehr fielen der Krankheit zum Opfer.
Es war bereits später Vormittag eines weiteren Tages. Odessa, die Besitzerin des kleinen Ladens, sass im hinteren Teil ihres Hauses. Ihren Laden hatte sie heute nicht geöffnet. Da es ihr nicht allzu gut ging saß sie am Tisch und nahm einen Schluck aus einem Becher. Ihre purpurnen Augen sahen auf den Inhalt in diesem. Es war warmes Wasser aufgekocht mit einigen Kräutern. Als sie das Klopfen an der Geschäftstür hörte sah sie auf. Zwar hatte die Weißhaarige ein Schild an die Tür gehängt doch das kümmerte die Leute oft nicht. Odessa trug ein schwarzes Kleid. Feine Spitze war am Saum angebracht. Mit einem Seufzer richtete sie sich auf, dabei musste sich die junge Frau jedoch am Tisch festhalten. Ihr war plötzlich so schwindlig. Als sie loslaufen wollte kippte Odessa einfach zur Seite. Mit dem Arm schlug sie den Becher vom Tisch. Scheppern landete dieser am Boden sowie auch die junge Frau.

Sailin stand mit verschränkten Armen in dem großen Saal des Tempels. Sorge lag in ihrem Blick. Was ist das nur?, fragte die junge Frau und schaute die Anderen an. Soviele Leute hat es nun schon erwischt und wir wissen noch immer nichts. Selina zuckte mit den Schultern. Die Priesterinnen tun was sie können, aber im Moment sind sie ebenfalls ziemlich ratlos. Sailin schaute sich nun um. Wollte Odessa nicht kommen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Apr 29, 2014 12:30 am

Eine weitere Person betrat nun die Hallen des Tempels. Der Mann trug einen schwarzen Kapuzenumhang aus welchen ein paar lange weiße Haarsträhnen herausragten. Die Kapuze schlug er nun zurückleuchtend Gelbe Augen funkelten die anderen an. Ihr solltet euch schleunigst eine neue Wasserquelle zulegen. Euer Wasser ist verseucht. Nun weitete Orcalus die Augen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Apr 29, 2014 12:33 am

Sato, brachte Sailin hervor. Die junge Frau sah den Mann etwas erschrocken an. Das Wasser ist verseucht? Aber warum? Wie? Die junge Frau verstand das nicht. Das Wasser der Stadt war immer frisch gewesen. Wie war es plötzlich möglich das dieses verseucht war?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Apr 29, 2014 12:36 am

Ich spüre eine starke Magie auf dem Wasser liegen fuhr Sato fort. Sagen wir sie verunreinigt das Wasser und löst diese Seuche aus. Es handelt sich bei dieser Magie um verbotene. Ihr habt also ein gewaltiges Problem um es mal so auszudrücken.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Apr 29, 2014 12:41 am

Was?, rief Sailin nun lauter aus. Die Augen der jungen Frau weiteten sich. Willst du damit sagen das es Todesmagie ist? Sailin konnte nicht fassen was sie da hörte. Selina sah erschrocken zu den Anderen. Wenn das stimmt dann müssen wir die Leute daran hindern das Wasser zu nehmen. Ohne weiter zu warten lief die junge Frau los. Der Hauptbrunnen von dem die Leute ihr Wasser nahmen lag ziemlich nahm am Zentrum.
Bist du dir sicher Sato?, fragte Sailin und sah den Weißhaarigen an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   Di Apr 29, 2014 12:52 am

Tut mir leid kam es von dem weißhaarigen. Diese Magie ist unverkennbar sie bringt die Seuche. Ich kenne auch niemanden hier der mit dieser verbotenen Magie vertraut ist und sie zum guten einsetzen könnte um hier zu helfen.
Orcalus richtete sich auf. Dann rief er einer der Wachen zu sich. Veranlasst sofort das der Brunnen gesperrt wird. Niemand wird etwas von diesem Wasser bekommen. Schickt einen Boten nach Vallendor das Wasser erreicht sie dort auch. Fangt an eine neue Wasserquelle ausfindet zu machen sonst verdursten unsere Leute. Die Wache nickte udn eilte los um den Befehl nachzukommen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Klaue des Todes   

Nach oben Nach unten
 
Die Klaue des Todes
Nach oben 
Seite 2 von 33Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 17 ... 33  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: XIV Die Klaue des Todes-
Gehe zu: