StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der dunkelste Thron Teil 2

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15 ... 27  Weiter
AutorNachricht
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 4:47 am

Sag doch sowas nicht murmelte Belial. Aiden ist genau so in die Irre geführt worden wie Wahn aber an ihn sollte man noch rankommen können Aryia und Sharoon habenw ir noch nciht einmal gefunden also weißt du doch gar nciht was sie von dir denken. Wenn du dich nun so runter machst kannst du niemanden helfen und auch nicht dir selbst.

Wahn humpelte durch eine Gasse. Er wusste nicht so wirklich wo er hin sollte. Vor kurzen hatte er das Gebäude verlassen ohne diesesmal ein Chaos zu hinterlassen. Doch nun? WIe sollte es weiter gehen. Missmutig ging er weiter und tastete sich mit der Hand imemr mal wieder an der Wand entlang. Sein Bein schmerzte udn noch schlimmer tat es das was seine Klaue darstellte.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 8:38 am

Chris sass auf der Kante des Bettes und sah betroffen zu der jungen Frau. Sie lag seitlich da und atmete ruhig. Der Rothaarige beugte sich etwas vor und strich ihr einige Haarsträhnen aus dem Gesicht. Die Augen der Hüterin waren geschlossen, doch man konnte den roten Rand und die leichten Schwellungen sehen. Sie schläft endlich, sagte der junge Mann als sich die Tür öffnete und Rena eintrat. Ein wenig Licht erhellte den Raum. Allans Schwester betrat den Raum welcher Chris Schlafzimmer darstellte. Wir sollten den Anderen Bescheid sagen das wir sie gefunden haben und sie nun hier ist, meinte Rena und seufzte. Chris nickte. Sein Blick blieb auf der Grünhaarigen. Könntest du das machen? Ich möchte Sailin nicht alleine lassen. Nicht das sie wieder abhaut oder versucht etwas anzustellen. Sicher, antwortete Rena und legte ihre Hand auf die Schulter des Mannes. Ihr Blick wanderte zu Sailin.
Einen ganzen Tag hatten sie nach der jungen Frau gesucht, nur um sie dann vor dem abgesperrten Bereich zu finden. Sailin war einfach nach den Geschehnissen mit Wahn abgehauen. Nur einen Augenblick hatten sie die junge Frau aus den Augen gelassen gehabt. Genau dies nutzte Sailin um zu verschwinden. In Gruppen aufgeteilt suchten sie alle nach der Hüterin. Erst am frühen Morgen hatten Rena und Chris sie endlich gefunden. Die junge Frau war fix und fertig. Noch immer weinte sie und wollte einfach nicht mitkommen. Immer wieder redeten Rena und Chris auf Sailin ein, bis sie schließlich wieder zusammenbrach. Da die junge Frau nicht wieder in das Versteck wollte, hatten die Beiden beschlossen sie erst einmal in Chris Wohnung zu bringen. Dies war nun zwei Stunden her. Jetzt endlich schien sich Sailin wenigstens etwas beruhigt zu haben um schlafen zu können. Rena verließ schließlich den Raum und das Gebäude. Nach einiger Zeit traf sie in dem Versteck ein. Kara, Belial, Diablo sowie Allan und ein paar der Rebellen waren gerade zusammen. Rena nickte ihnen kurz zu als sie den Raum betrat. Tut mir Leid das ich erst jetzt komme, sagte die junge Frau und sah etwas wehleidig. Wir haben Sailin gefunden. Sie ist nun mit Chris in seiner Wohnung. Dort ruht sie sich etwas aus. Wenn man das so nennen kann. Kara seufzte. Wenigstens etwas. Das mit Wahn hat sie sehr aus der Bahn geworfen. Wenn sie schon wollte das du die Verderbnis freilässt. Nun sah sie Belial an. Apropo Wahn. Was machen wir jetzt mit ihm? In Ruhe lassen und abwarten? Das mit seiner Magie hab ich auch nicht verstanden. Vielleicht ist er einfach noch zu schwach. Was uns denke ich ja zugute kommt oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 8:51 am

Ich glaube wir sollten ihn wirklich erst einmal in Ruhe lassen meinte Belial. Ewig verstecken kann er sich hier nicht und wenn es erforderlich ist können wir immer noch eingreifen. Und was die Magie angeht das versteh ich selber noch nicht so ganz.

Wahn stand in einen Raum vor einen Spiegel. Etwas gedankenverloren starrte er auf sein Spiegelbild. Ihm war vor ein paar Tagen aschon aufgefallen das einige Platten vond er Imperialen Technick fehlten. Allerdings war das nötigste noch vorhanden. Genug um nichts großartig etwas and er tatsache zu ändern das er weiterhin nicht ohne existieren konnte. Der junge Mann schnaubte. Die Haut war extrem blas udn an den Stellen wo sich zuvor platten befunden hatten eher schon weiß. Man konnte auch sehen das die Haut sehr gereitzt war. Im Allgemeinen konnte man denken man stände einen Toten gegenüber. Missmutig griff Wahn zur Seite und zog sich umständliche ein Oberteil mit nur einen langen Ärmel auf der rechten Seite an. So konnte er den etwas unförmigen Verband welcher um seine Klaue lag verbergen. Dann wickelte er sich ein dunkelgraues Tuch um Nase Mund und teils auch um den Hals. So bedeckte es den Metallkragen und den Mundschutz welchen er immer noch zum atmen benötigte. Schließlich verlies Wahn den Raum durch eine etwas kaputte eisentür und lief ein paar Stufen hinauf. Er hatte diesen Verlassenen Kelelr gefunden und sich dortt vorerst nieder gelassen. Wusste er doch ohnehin nciht wohin er gehen sollte. Humpelnd lief er durch die Gassen.

_________________
Silence in Dark



Zuletzt von Fial-Dark am Mi Apr 02, 2014 9:30 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 9:05 am

Die Strassenbeleuchtung erhellte die Wege in der Stadt mehr schlecht als recht. Bis auf das Jaulen einiger vereinzelter Hunde oder das Motorgeräusch der Autos waren nur die Schritte der Wachen zu hören. Immer wieder liefen sie ihre Gebiete ab.
Etwas abseits einer der Wachen, welche sich gerade wieder einem anderen Bezirk näherte, ertönte ein merkwürdiges Geräusch. Es klapperte und mischte sich mit Tütenrascheln. In einer der vielen Gassen klappte plötzlich was zu. Dann folgten leise Schritte. Ein junges Mädchen tauchte nun im Schein der Laterne aus der Gasse auf. Etwas silbernes am Hals des Kindes reflektierte das Licht der Lampe. Ihre Haare waren etwas zerzaust und das Gesicht ein wenig schmutzig. In ihrem Mund steckte ein Apfel. Kurz schaute sich das Mädchen ein wenig um, dann griff sie nach dem Apfel im Mund und biss ab. Schließlich senkte sie ihre rechte Hand wieder. In der linken hielt sie einen kleinen Stoffbeutel. Nach einem weiteren Blick über die Strasse lief das Kind los. Ihr Ziel die nächste Gasse. Kaum hatte sie die betreten blieb Ariya stehen und versteckte sich im Schatten. Eine Wache näherte sich und lief die Strasse absuchend an ihr vorbei. Kaum war der Mann weg schaute das Mädchen wieder aus der Gasse. Die Wache schien um die nächste Ecke gebogen zu sein. Gerade als sich Ariya umwenden wollte um ganz in der Gasse zu verschwinden wurde das Mädchen von hinten gepackt. Erschrocken schrie sie auf und ließ sowohl Beutel als auch Apfel fallen. Dieser rollte den Fußweg runter direkt auf die Strasse. Hab ich dich, kam es dunkel von eine zweiten Wachen. Lass mich los, rief Ariya auf, während der Mann ihren Arm etwas fester drückte. Die Wache schüttelte den Kopf. Nur weil du ein Kind bist lass ich dich doch nicht laufen. Für jeden gilt das gleiche. Selbst schuld wenn du die Ausgangssperre nicht beachtest. Der Mann wollte das Kind nun aus der Gasse schleifen. Zwar versuchte sich Ariya aus dem Griff zu befreien, doch klappte es nicht. Etwas lautstark werte sie sich aber, indem sie dem Mann in den Arm biss. Dieser gab einen schmerzverzerrten Ton von sich. Doch anstatt das Mädchen loszulassen wurde der Griff nur fester.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 9:17 am

Aus den Schatten der Gasse schoss plötzlich jemand hervor und schlug dem Mann mit dem Ellebogen ins Genick so das dieser zusammensackte. Wie soll ein Kind eure dämlichen Regeln beachten knurrte die dunkle Gestalt. Dann kickte er die Waffe welche die Wache bei sich getragen hatte, mit seinen Fuß weg.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 9:31 am

Ariya fasste sich mit ihrer rechten Hand an den linken Arm. Die Stelle wo der Mann sie festgehalten hatte tat etwas weh. Die Wache lag am Boden und rührte sich nur noch ein wenig. So ganz bei Bewusstsein schein er nicht mehr zu sein. Der Blick des Mädchens wanderte nun zu dem Mann der ihr zu Hilfe gekommen war. So hoffte sie jedenfalls für den ersten Moment. Zuerst sah sie auf die Beine. Diese waren von eine normalen dunklen Hose verdeckt. Sein Oberteil war schwarz. Der linke Ärmel war so gut wie gar nicht vorhanden, während der rechte bis über die Hand hing. Der linke Arm wies einige Verbände auf, vorallem aber die Hand. Um den Hals und Mund hing ein Tuch. Ein rötliches Auge sah das Mädchen nun an, während über das linke eine Narbe ging. Papa, kam es fast schon ehrfürchtig aus dem Mund des Mädchens als es den schwarzhaarigen Mann erkannte. Nach all der Zeit hier alleine war dies für das Mädchen nicht möglich gewesen. Ohne zu zögern lief sie nun einfach zu Wahn und legte ihre Arme um ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 9:40 am

Wahn lies Aryias umarmung zu rührte sich selbst aber kaum. Stattdessen sah er sie einfach nur an. Dann wanderte sein Blick auch zu der Wache am Boden. Du solltest hier nicht rumlaufen sonst erwischen dich die nächsten von denen meinte er geradeaus.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 9:49 am

Ariya ließ Wahn nun los und wand sich ab. Dann lief sie zu dem Beutel und hob ihn auf. Mit diesem in den Händen drehte sich das Mädchen wieder ihrem Vater zu. Das war heute der Erste. Und ich hab ja wohl keine andere Wahl. Nur jetzt komm ich an etwas zu Essen ran. Am Tag werde ich sonst nur wieder erwischt. Das Mädchen öffnete nun den Beutel. Da drinnen lag etwas Obst und Gemüse und noch eingepacktes Brot. Papa wo warst du? Was ist das hier für ein Ort? Das Mädchen sah ihn nun fragend an. Solange war sie hier nun schon alleine. Das jetzt ihr Vater vor ihr stand verwirrte sie doch etwas, auch wenn es Aryia sehr freute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 9:52 am

Die ganze Zeit hier aber nicht bei Bewusstsein antwortete Wahn. Dies hier ist die Welt der Menschen und anscheinend haben sie probleme mit ihren Regeln. Du solltest hier niemanden deine Magie zeigen. Menschen fürchten so etwas.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 9:57 am

Ariya verzog nun den Mund und sah ihren Vater an. Du weißt schon das ich das nicht kann selbst wenn ich wollte? Es sei denn ich will mich gleich selbst mit umbringen. Und das mit diesen Regeln ist so eine Sache. Die scheinen wohl Probleme mit irgendwelchen Anführern zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:00 am

Hat das nicht irgendwo jede Welt murrte Wahn. Dann schüttelte er den Kopf Sag nichts dazu. Es ist wohl besser ich bringe dich zu den Rebellen. Deine Mutter ist dort. Sie hat dich schon verzweifelt gesucht Er lief an den Mädchen vorbei als erwarte er das sie folgte.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:05 am

Mama ist auch hier?, fragte sie und drehte sich um. Sie schien kurz zu überlegen. Anstatt ihrem Vater zu folgen blieb Ariya jedoch stehen und verschränkte die Arme vor dem Oberkörper. Nein, sagte sie dann und schüttelte den Kopf. Das Mädchen sah ihren Vater doch etwas bohrend an. Du hast doch nur vor mich dort abzuliefern und wieder zu gehen. Hab ich Recht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:09 am

Dort bleiben werde ich sicherlich nicht gestand der schwarzhaarige und schnaubte. Ja eigendlich war das meine Absicht. Wieso hast du etwas anderes im Sinn?

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:17 am

Sicher, sagte das Mädchen und lief zu dem Mann. Neben ihm blieb sie stehen und sah zu ihm hoch. Zu dir oder zu mir?, fragte sie und grinste etwas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:22 am

Ach mach doch was du willst kam es missmutig von Wahn . Ich für meinen Teil geh zurück von wo ich herkomme. Der junge Mann drehte ab und lief zurück in die Gasse hinein. Irgendwie war ihm nun klar das Aryia ihm folgen würde. Sagen tat er dazu nichts.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:32 am

Das Mädchen wand sich um und folgte ihrem Vater tatsächlich in die Gasse. Weißt du was toll ist? Endlich habe ich wieder jemanden zum reden. Du kannst dir nicht vorstellen wie langweilig es ist den ganzen Tag nichts zu tun oder mit jemanden reden zu können. Naja was beklage ich mich eigentlich? Ich hab es mir ja selbst ausgesucht. In diesem Waisenhaus hatte ich genug Leute zum reden, doch das war nicht dasselbe. Ausserdem wollte ich euch finden. Das ich hier wirklich alleine sein sollte konnte ich nicht ganz glauben. Warum humpelst du Papa?, fragte das Mädchen während sie ihm nach lief. Du musst übrigens aufpassen. Dieser komische Bereich etwas weiter im Osten ist nicht gut. Ich hab immer mal Leute reingehen sehen, doch es heißt nie ist jemand von dort wiedergekommen. Allerdings gibt es auch Gerüchte das dort jemand herumschleicht. Es sieht ganz komisch dort aus. Diese Magie macht mir Angst. Ach weil ich gerade auf Magie komme. Die Leute hier kennen das bereits. Diese komischen Anführer halten die Leute hier nicht nur mit strengen Regeln in Schach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:38 am

Wahn blieb kurz stehen und stützte sich an der Wand ab. Ich weiß schon wie ich auf mich aufzupassen habe, danke der führsorge sprach er etwas sarkastisch. Mein Bein ist im Arsch und jetzt nerv mich nicht.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:42 am

Du findest das nervt schon?, fragte Ariya und sah ihren Vater schief an. Du bist doch viel mehr von mir gewohnt. Das Mädchen stellte sich zu ihrem Vater. Denk an die unzähligen Reden und Streitereien zwischen Sharoon, Aiden und mir. Da bin ich alleine doch ziemlich pflegeleicht. Das Mädchen klopfte ihrem Vater etwas an die Seite. Mich alleine schaffst du doch schon. Aber Papa. Du solltest nicht immer solche schmutzigen Wörter in den Mund nehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:50 am

Wahn schüttelte den Kopf. Komm einfach mit und red nciht so viel. Das kann ich jetzt echt nicht gebrauchen. Natürlich wusste Wahn das dies was er nun sagte nciht eintreffen würde. Den Rest des Weges schwieg er einfach egal was das Mädchen sagte oder fragte. Nach einer Weile kamen sie zu dem verlassenen Keller. Wahn öffnete die Tür und lies sie hinter Ariya ins Schloss fallen. Dann legte er eine Stange in die an der Tür angebrachten dafür vorgesehenen Halterungen. Nachdem er dies erledigt hatte setzte er sich einfach auf einer der dort am Boden liegenden ziemlich mitgenomenen Matratzen. Auch ein paar Decken befanden sich dort. Ich habe nichts zu essen hier. Wenn du hunger hast musst du dir also selbst etwas besorgen. Aber du hast ja eh noch etwas.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 6:33 pm

Ariya hob ihren Beutel zur Demonstration und nickte. Schließlich lief sie zu einer anderen Matratze und ließ sich nieder. Du hast es viel gemütlicher als ich in meinem Versteck. Hier ist sogar ein Spiegel und ein Waschbecken. Das Mädchen sah sich kurz um, während sie sich einen weiteren Apfel nahm. Nachdem sie ihn gegessen hatte ließ sich Ariya nach hinten fallen und kicherte dabei. Die sind schön weich. Du Papa?, fragte plötzlich das Mädchen und sah zu Wahn herüber. Warum hat das Aiden gemacht? Ich dachte er mag mich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 9:01 pm

Schwer zu erklären gab Wahn zu verstehen am Besten fragst du ihn das selbst. Warum er dich angegriffen hat versteh ich auch nicht so recht. Wahn lies sich nach hinten sinken sein verletzes bein winkelte er etwas an, während er die Klaue auf seinen Bauch platzierte.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:29 pm

Ariya drehte sich zur Seite um und sah ihren Vater an. Ich glaube das möchte ich aber nicht, kam es leise von ihr. Eine ganze Weile war ihr Blick auf den Mann in ihrer Nähe gerichtet. Solange bis ihr immer und immer wieder die Augen zufielen. Ich hab dich lieb Papa, kam es schließlich murmelnd von ihr als sie einschlief.

Aiden?, fragte das kleine Mädchen und sah zu dem Jungen hoch. In ihrer Hand hielt sie ein geschlossenes Glas. Kannst du mir das aufmachen? Bitte. Aiden der mit angewinkelten Bein auf dem Bett sass, schaute zu dem Mädchen. Kurz seufzte er dann aber griff er nach dem Glas und öffnete es für Susi. Kaum offen reichte er es dem Mädchen wieder. Dieses lachte auf und fischte sich eine der Gurken heraus. Dann hielt sie das Glas Aiden hin. Dieser schüttelte nur den Kopf. Hey Aiden, kam es von Oliver. Der blonde Junge trat zu ihm und schaute ernst. Ich weiß du hat im Moment keine Ahnung wohin mit dir und alles, aber wenn du schon hier bist kannst du ja mal helfen. Wir brauchen neues Essen. Die Vorräte gehen uns aus. Das heißt wir müssen wieder etwas besorgen. Aiden sah den Jungen eine Weile an, dann aber zuckte er mit den Schultern. Wenn es sein muss. Gut, nickte Oliver und wand sich ab. Morgen Abend holen wir etwas.

Hey, sagte Chris als Sailin am nächsten Morgen die Augen aufschlug. Die Hüterin drehte sich auf den Rücken und sah den Mann einfach an. Dann aber wand sie ihren Kopf weg und starrte vor sich hin. Chris seufzte. Ach Sailin, kam es betrübt von ihm. Komm ich mach dir erst einmal etwas zu essen. Du musst doch sicher Hunger haben. Chris stand auf und verließ das Zimmer. Die junge Frau blieb einfach liegen. Wieder sammelten sich Tränen in ihren Augen. Wie sollte das alles nur weitergehen? Im Moment wünschte sie sich einfach nur es wäre alles vorbei. Das was ihr überhaupt erst den Halt gegeben hatte war weg.

Hey, sagte die dunkle Stimme und trat neben den Mann vor dem großen Glas. Nicht nur er ist hier, kam es von ihm. In der Hand hielt er einen kleinen Bildschirm. Dort drauf war die junge Frau mit den langen schwarzen Haaren zu sehen. Wie sie mit einem kleinen Feuerball eine Glasscheibe zerbrechen ließ. Ich weiß nicht ob das Gut oder schlecht ist. Vielleicht komme ich ja an Informationen durch sie. Es muss ja schließlich einen Grund geben warum die Beiden gerade hier sind. Der Blick des Mannes fiel auf das Glas. Wie sieht es hier aus?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:36 pm

Der vor dem Großen Glas wandte kurz den Kopf. Die Werte sind alle in einen akzeptablen Bereich. Es wundert mich beinahe schon wie sehr er sich macht. Vieleicht gelingt es wirklich nun endlich einmal. Es gab einfach shcon zu viele Misserfolge. Wird Zeit das der große durchbruch kommt. Aber wir brauchen noch etwas Blut. Nun sah er wieder auf das Glas. Ich weiß nicht was ich davon halten soll das er hier aufgetaucht ist. Könnte großen Ärger geben wenn er hier her kommt.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10223
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 10:45 pm

Könnte es ja, gestand der Andere. Ich glaube da hab ich was für dich. Der Mann drehte sich um. Hinter den Beiden stand nun eine junge Frau. Ihre langen dunkelbraunen Haare fielen ihr über die Schultern. Die blauen Augen der jungen Frau sahen kurz zu dem Glas, dann aber wand sie ihren Blick wieder den Männern zu. Ein paar arme Seelen sind wieder verloren gegangen, sagte sie eher etwas ausdrucklos. Der Mann mit den beiden rötlichen Augen trat nun zu ihr heran und legte seinen Arm um sie. Dann sah er wieder zu dem Anderen. Sie hat dir ihre Körper bereits hergebracht. Ich denke das Blut dürfte erst einmal reichen. Ansonsten lass ich die Wachen noch welche herbringen. Der Mann legte seine Hand an das Kinn der Braunhaarigen und brachte sie so dazu zu ihm zu sehen. Was für ein Glück das du wenigstens dort hineinkannst. Sonst würden unserem Freund hier soviele Ersatzteile verloren gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10858
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   Mi Apr 02, 2014 11:07 pm

Hoffen wir das er dieses Versteck nicht so schnell findet kam es von dem Mann und er stellte sich an einen Monitor vor dem Glas. Nicht bevor unser Prachtexemplar einsatz bereit ist. Denn dann hat selbst Anima keine Chance mehr. Er lachte hinterhältig auf.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der dunkelste Thron Teil 2   

Nach oben Nach unten
 
Der dunkelste Thron Teil 2
Nach oben 
Seite 3 von 27Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15 ... 27  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: XIII Der dunkelste Thron-
Gehe zu: