StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Dämonenjagd Teil 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13 ... 23  Weiter
AutorNachricht
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Di Apr 23, 2013 5:25 am

Die Tür zu einem der Seitenräume ging auf und die Frau mit den langen schwarzlilanen Haaren trat in den Saal. Sofort fiel ihr Blick auf den Dämon der dort stand. Was verschafft mir die Ehre deines Besuchs?, fragte sie und trat zwischen die Säulen. Ich dachte du wolltest nicht mehr in meine Hallen kommen?

Jake stand in dem Zimmer wohin Wolf Sailin gebracht hatte. Der Junge wusste nicht so Recht was er machen sollte. Diese Astraia scheint ja ziemlich hinterhältig zu sein wenn sie soetwas macht, murmelte er nach einer Weile. Ich hoffe Wahn bekommt das hin. Der Junge sah zu Sailin. Sie lag einfach da und die Tränen liefen. Ihre Augen waren geschlossen. Jake seufzte. Das was er da gerade mithören musste war hart gewesen. Wenn das alles stimmte was der Junge gesagt hatte dann verstand er warum er auf seinen Vater sauer war, doch soetwas gleich zu machen? Jake musste daran denken das er keine Eltern mehr hatte. Er hatte nur noch seinen Bruder. Für ihn würde er auch alles tun wie Aiden für seine Schwester. Das ist doch alles Mist, meinte Jake.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Di Apr 23, 2013 5:29 am

Wahns Schwanz peitschte wütend auf den Boden. Tu nicht so als wüsstest du nicht was los ist knurrte er und zeigte kurz mit der einen Klaue auf sie. Du weißt genau warum ich hier bin. Was hast du mit ihnen gemacht du elende Schlange. Was hast du mit den Kindern gemacht?

Wolf hatte sich nach drausen begeben. Er wollte warten bis Wahn zurückkam. Wenn er das denn tun würde. Jake passte währendessen auf Sailin auf das wusste er.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Di Apr 23, 2013 5:37 am

Astraia zuckte mit den Schultern. Gar nichts, meinte sie und lief an Wahn vorbei in Richtung der Kissen. Ich habe sie weder verprügelt, noch verzaubert oder sonst irgendetwas. Naja den kleinen Wachstumschub hat Aiden von mir, das gebe ich zu. Astraia wandt sich dem Dämon zu. Ich bin eine Dämonin und mache so einigen Leuten das Leben schwer, aber ich vergreife mich nicht an wehrlosen Kindern. Was auch immer sie gesagt oder getan haben kommt von ihnen. Ich habe damit nichts zu tun.

Ariya lief neben ihrem Bruder und schaute zu ihm hoch. Warum hast du sie angegriffen? Sie hat doch nicht getan. Der junge Mann neben ihr seufzte. Vater hat es doch abgeblockt. Ich wusste das er das macht. Nur so haben sie sicher verstanden das es besser ist uns in Ruhe zu lassen. Aiden schaute seine Schwester an. Willst du etwa wieder zurück und ständig nur diese Enttäuschungen erleben? Ich mein immer sind sie nicht da. Mir geht es einfach gegen den Strich ständig warten zu müssen und dann tut er uns auch noch weh. Ich fühl mich doch eh schon so als ob ich keinen Vater habe. Wo war er den die letzte Zeit? Ariya sah nach vorne und nickte nur knapp.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Di Apr 23, 2013 6:40 am

Du hast sie doch erst darauf gebracht knurrte Wahn und kam auf Astraia zu. Sag mir jetzt nicht du hast deine Finger nicht im Spiel. Du willst doch nur alles nutzen was dir möglich ist um dich zu rächen. Dir kommt der ganze Rotz hier also gelegen. Ich sollte dich hier und jetzt einfach in Stücke reißen dann werden andere mit dir keine Probleme mehr haben.

_________________
Silence in Dark



Zuletzt von Fial-Dark am Di Apr 23, 2013 9:00 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Di Apr 23, 2013 7:04 am

Die Frau sah den Dämon vor sich einfach nur ausdrucklos an. Und was würde dir das nützen? Ich mein das dürfte dein Problem mit den Kindern doch auch nicht lösen. Die Frau nahm ihre Arme hoch und verschränkte sie vor der Brust. Ich weiß ja nicht wie du das findest, aber deine Kinder dürften es nicht gerade amüsant finden das du zu mir gehst anstatt mit ihnen ein klärendes Gespräch zu führen. Nicht das sie das überhaupt wollen würden im Moment. Astraia hob einen Arm und tippte mit dem Finger an ihr Kinn. Warum bist du eigentlich bei mir und machst mir Vorwürfe? Du hast doch das alles im Grunde erst ausgelöst. Oder? So klang es jedenfalls sehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Di Apr 23, 2013 9:08 am

Du hast meine Situation eiskalt ausgenutzt. Wer hat den die Kinder einfach aus Midian enführen lassen. Sie sind sicher nicht ohne Grund mit dem Kerl mitglaufen. Warum ich zu dir damit komme? knurrte Wahn. Weil ein klärendes Gespräch nicht mehr möglich ist dank dir. Achja und da gibt es noch einen anderen Grund warum mir einfach der Kragen platzt. Ich bin froh das ich jetzt nicht in der Menschenwelt an deiner Seite hocke und du mir das schöne Leben vorgaukelst. Achja stimmt das ist auch ein Grund warum ich die Kinder nicht mehr sehen konnte. Weil ich mich nicht an sie Errinnern konnte dank dir. Um Wahn herum erschien allmählich eine dunkle Aura. Ich habe die Schnautze gestrichen voll Astraia. Halte dich aus unseren Leben heraus oder ich vernichte dich.

Ach ja die Familien kam es vom Fenster des Zimemrs in welchen sich Sailin und Jake aufhielten. Traurige Sache, aber so ist das nunmal. Manche Familien können einfach nicht lange bestehen, weil sie voll sind von Lügen und schmerz. Du und Wolf sollten das wohl am besten wissen. Lycan winkelte ein Bein an und legte seine eine Hand darauf. Seine leuchtenden gelben Augen funkelten Jake an.

_________________
Silence in Dark



Zuletzt von Fial-Dark am Sa Aug 23, 2014 12:06 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Di Apr 23, 2013 7:37 pm

Astraia legte den Kopf schief und musterte Wahn. Welch starke Worte. Ich weiß nicht. Du schiebst mir die ganze Schuld zu, doch hast du dies doch alles erst möglich gemacht. Hättest du deine Hüterin und die Kinder nicht angegriffen wärst du nicht feige geflohen und mir später nicht direkt vor die Füße gefallen.
Da hat sie ja wohl Recht Vater, kam es ernst aus Aidens Mund. Der junge Mann trat gerade zusammen mit seiner Schwester aus einem Portal. Was willst du hier? Jemanden dafür zur Rechenschafft ziehen der nicht wirklich was dafür kann? Du hast dich nicht unter Kontrolle gehabt. Du bist gegangen. Nur du allein hast uns dort zurückgelassen. Aiden schob seine Schweste etwas zur Seite. Die Krallen traten aus seinen Fingern und auch die Fänge kamen hervor. Ein Schwanz zog sich über den Boden. Ich dachte eigentlich ich habe mich klar ausgedrückt uns in Ruhe zu lassen. Das schließt sie mit ein. Aiden ging in Kampfstellung. Aber wenn du es halt nicht einsiehst dann vielleicht so, knurrte er und stürmte auf seinen Vater zu.

Sailin hörte das jemand gekommen war, doch nur sehr dumpf und weit entfernt. Ihr war so schlecht und alles drehte sich. Die nochimmer nicht richtig verheilte Einstichstelle an ihrem rechten Oberschenkle sendete ein Brennen aus und auch ihr Arm schmerzte. Sailin merkte das sie immer mehr wegdriftete. Sie wollte zu den Kindern. Wollte mit ihnen reden und erklären das sie sich irrten. Doch sie spürte das sie gerade Ruhe brauchte. Was hatte sie nur getan? Sie hatte ihre Kinder im Stich gelassen. Wieder lief eine Träne aus den geschlossenen Augen der jungen Frau.
Jake sah zu dem Mann im Fenster. Kurz sah er zu Sailin, dann aber wieder in Lycans Richtung. Ich glaube nicht das Wahn und sie gelogen haben das sie ihre Kinder wiederhaben wollen. Sonst würde ihr es nicht so schlecht gehn. Doch du hast Recht ich habe nur noch Wolf und kann es verstehen. Was willst du hier? Hat es dir nicht gereicht uns Ami zu nehmen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Di Apr 23, 2013 9:56 pm

Wahn rührte sich nicht. Er konnte es nicht fassen. Als Aiden mit ihm zusammenprallte wurde er auf den Rücken geworfen. Aiden hing über ihm und drückte ihm schwer auf die Brust. Das konnte nicht sein. Das durfete nicht sein. Wahn legte einfahc die Gestalt Animas ab. Du verteidigst sie? hustete er. Der Druck auf seiner Brust war grausam. Doch Aiden so zu sehen noch viel graußamer. Du verteidigst die Frau die Systematisch unsere Famiele zerstörrt hat. Seine Augen waren geweitet und starrten in die glühenden seines Sohnes. Was hat sie denn schon alles eurer Mutter angetan. Mehrfach hat sie ihr fast das Leben genommen. Ich habe versucht was ich konnte, selbst beim Kult. Wahn konnnte es einfach nciht glauben. Der kleine Junge hatte nun noch mehr dämonisches an sich. Er erinnerte ihn an Nero. Den Sohn von sich und Lara. Das Kind das man ihm genommen hatte nur für das was er war. Mitten auf den Platz in Sanctaris, zu Tode gefoltert. Und nun. Aiden und Ariya. Er wollte seine beiden Kinder nicht verlieren. Wollte sie nie in Stich lassen. Doch er hatte kläglich versagt. Je länger er hier lag udn Aiden ihn bedrohte des so mehr wurde es ihn klar. Vieleicht wäre es besser gewesen ich wäre nie in euer Leben getreten gab er schließlich leise von sich. Eine Träne lief seine Wange hinab.

Lycan winkte ab. Deine Famiele starb wegen Lügen und Vorurteilen. Würde mich nicht wundern wenn es die Familie des Dämons auch tut. Der schwarzhaarige blickte Jake musternd an. Du bist nur ein Mench. Du warst immer nur ein Mensch. Deine Eltern haben sich kaum um dich gekümmert. Wolf war wichtiger. Für das was er ist. Ein reingeborener Werwolf. So wie ich. Wir wurden unter dem roten Mond geboren. Alles in deiner Familie drehte sich nur um ihn. Vor uns verheimlichten sie, was Wolf eigendlich war. Aber belügen lies ich mich nicht. Wir Werwölfe sind eine große Familie . Ein Rudel. Niemand enthält und unsere Art. Wärst du einer von uns würdest du es verstehen, Wolf gehört zu uns und wird es immer tun. Auch wenn er es nciht einsehen will. Du jedoch bist ein Laster solange du dich entscheidest den Weg der jämmerlichen Menschen zu gehen. Mit diesen Worten sprang Lycan einfach vom Fensterbrett und landete nach einen höheren Fall einfach auf allen Vieren. Dann richtete er sich auf klopfte den Staub aus seinen Halbumhang und lief davon.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Di Apr 23, 2013 11:17 pm

Ariya stand da und schaute auf das Bild vor sich. Ihr Bruder lag auf Wahn und knurrte ihn an. Als ihr Vater dann jedoch weinte zuckte das Mädchen zusammen. Das wollte sie nicht. Sie war verletzt und auch einsam. Enttäuscht von ihren Eltern war sie ebenfalls, doch das hier? Aiden, rief das Mädchen plötzlich auf und lief zu ihrem Bruder und Wahn. Sie legte eine Hand an den Arm des jungen Mannes. Aiden hör auf. Das ist nicht richtig. Du bist wütend auf Papa, das bin ich auch, aber mach das nicht. Du tust ihm nur weh. Siehst du das nicht? Damit machst du es auch nicht besser. Bitte Aiden. Der junge Mann schaute seinen Vater an. Etwas irritiert ließ er von ihm los und richtete sich auf. Nun sah er seine Schwester an und schien zu überlegen. Lass uns einfach in Frieden, sagte Aiden schließlich leiser und nahm die Hand seiner Schwester. Während er den Saal verließ sah Ariya nochmal zurück zu ihrem Vater.
Astraia grinste nur kurz und lief dann ebenfalls in Richtung Ausgang. Wahn ließen sie einfach dort liegen.

Jake lief zum Fenster und schaute hinaus. Er sah dem Mann nach wie er die Strasse runterlief. So wirklich wusste Jake gerade nicht was er denken sollte. Wolf war immer für ihn dagewesen und hatte ihn beschützt. Sich um ihn gekümmert. An seine Eltern konnte sich Jake nicht wirklich erinnern. War Wolf ihnen wirklich wichtiger als er selbst? Sie waren tot und das nun schon sehr lange. Sein Bruder war das Einzige was er an Familie noch hatte. Jake sah zu Sailin und dann wieder aus dem Fenster. Bisher hatte Jake nicht geglaubt ein Laster für Wolf zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Di Apr 23, 2013 11:40 pm

Wahn richtete sich auf. Er hielt sich die Hand an die Brust und atmetet schwer. EIne Weil blickte er einfach nur in die Richtung in welcher die Kinder verschwunden waren. Dann wandte er sich ab und lief den Thronsaal hinaus. Um die Wachen kümemrte er sich nicht. Er ging einfach die Straße Gotarias entlang. Was um ihn herum geschah war ihm gerade einfach egal. Nach einer Weile traten krallen hervor und die Fänge. Seine Schwingen kamen aus den Rücken und auch der dämonische Schwanz. Dann schlug er einfach kräftig mit ihnen, erhob sich in die Luft und machte sich auf den Rückweg zum Dorf wo Sailin udn die anderen zurückgeblieben war.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 12:09 am

Sie wusste nicht wielange sie geschlafen hatte wenn man das so nennen konnte. Doch irgendwann öffnete die junge Frau wieder ihre Augen. Ihr war etwas warm und ein leichter brennender Schmerz kam von ihren Wunden. Langsam richtete sich Sailin auf. Kurz musste sie nochmal ihre Augen zumachen da alles verschwamm. Als sie diese wieder öffnete ging es aber wieder. Die junge Frau schaute sich um. Niemand war hier in dem Raum. Vorsichtig rutschte Sailin zur Bettkante und stellte ihre Füße auf den Boden. Seufzend richtete sie sich auf. Ohne weiter zu überlegen oder sonstewtas zu machen zog Sailin ihren Schal zurecht und verließ das Zimmer. Kaum aus dem Gebäude getreten schaute sich die junge Frau um. Sie hatte noch mitbekommen gehabt das Wahn weggeflogen war, doch danach war alles irgendwie verschwommen. Etwas in der Nähe sah sie Wolf und Jake stehen. Der Bruder des Jungen zeigte die Strasse runter. Sailin folgte mit dem Blick und sah ihn. Wahn hockte am Brunnen und hatte den Kopf gesenkt. Sofort lief Sailin zu ihrem Wächter. Kaum bei ihm angekommen ging sie in die Knie und schaute ihn an. Wahn was ist passiert? Hast du Aiden und Ariya nochmal sprechen können?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 12:45 am

Wahn hob den Kopf an. Seine Augen waren noch etwas glasig. Dann nickte er. Ja habe ich. Sie kommen nicht zurück. Aiden hat mich angegriffen. Er wollte mir wohl einfach zeigen das er es ernst meint. Es tut mir leid. Es tut mir wirklich leid.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 12:51 am

Sailins Augen weiteten sich als sie das hörte. Die junge Frau schüttelte den Kopf. Das war wie ein Schlag für die Hüterin. Sie legte beide Hände auf Wahns Wangen und strich ihm drüber. Tränen kamen in ihre Augen. Das wird wieder werden ganz sicher, sagte sie und umarmte nun den Schwarzhaarigen. Das bekommen wir wieder hin. Entschuldige dich nicht. Du kannst nichts dafür. Es ist einfach alles zusammengekommen. Sie sind bei Astraia und dadurch nicht ganz klar. Wenn wir sie wiederholen wird es sicher wieder werden. Ganz sicher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 1:05 am

Sie wollen aber nicht mehr zu uns gab Wahn zu verstehen. Und weißt du was da s schlimmste ist. Ich versteh sie sogar. Ich war ihnen nie ein guter Vater. Immer hatte ich keine Zeit oder habe sie nun sogar angegriffen so wie auch dich. Letzen endes bin einfach nur ein verdammter Dämon der sich erbärmlich versucht an seinen letzen Rest menschlichkeit festzuklammern.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 1:13 am

Sailin löste sich von Wahn und sah ihn an. Sag das nicht Wahn. Du bist kein verdammter Dämon. Hör auf dich so runterzumachen. Du hast dein Bestes versucht und warst ein guter Vater. Die Beiden lieben dich das weiß ich ganz genau. Sie sind im Moment einfach nur gekränkt und fühlen sich unwohl. Das was Astraia ihnen eintrichtert verstärkt das nur. Wieder legte sie ihm eine Hand auf die Wange. Wir dürfen jetzt nicht aufgeben und müssen um sie kämpfen Wahn. Weißt du als ich nicht da war und du dich um sie gekümmert hast? Das hat euch zusammengeschweißt. Sie haben mir soviel davon erzählt wie sehr sie sich immer auf dich gefreut haben und mit dir Spass hatten. Sag nicht du warst kein guter Vater. Denn das warst und bist du. Also sag das nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 1:18 am

Und nun fragte Wahn müde. Was sollen wir nun tun. Ich meine Astraia hat sie ind er Hand. Udn die anderen sind auch gefangen. Achja nicht zu vergessen die Imperialen wollen immer noch mein Relikt. Er griff sich wieder an die Brust.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 1:23 am

Sailin folgte mit ihrme Blick der Bewegung und sah Wahn besorgt an. Wir werden unsere Kinder sicher nicht dieser Schlange überlassen. Und die Anderen bekommen wir auch schon wieder frei. Wir dürfen nur nicht aufgeben. Wahn bist du sicher das es dir gut geht. Macht die Kugel dir Probleme?, fragte sie in einem ernsteren Tonfall, doch die Sorge war nicht zu überhören.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 1:27 am

Der Druck ist einfach nur eklig gestand Wahn. Richtig schwierigkeiten macht mir das nicht. Er seufzte. Ich bin ganz ehrlich. Ich habe Angst. Angst davor das sich die Imperialen noch das letzte Relikt beschaffen udn ich es nicht verhindern kann. Wahn nahm die Hand von seiner Brust und sah auf die Klaue. Dann packte er das Verband das sich gelockert hatte und begann sie wieder etwas einzuwickeln.

_________________
Silence in Dark



Zuletzt von Fial-Dark am Mi Apr 24, 2013 1:49 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 1:43 am

Sailin sah kurz dabei zu dann griff sie einfach nach dem Stück und wickelte es weiter um die Klaue. Du warst darin noch nie gut, schmunzelte sie kurz. Wahn ich hab auch Angst. Ich hab gesehn wie du aussahst nachdem dich die Imperialen so traktiert hatten. Ich sah das du ihnen völlig egal warst. Sie hätten dich umgebracht wenn du nicht meinem Ruf gefolgt wärst. Ich hab Angst das du ihnen nochmal in die Hände fällst und ich dich dann wirklich verlier. Ich hab aber auch Angst um unsere Kinder und um die Anderen. Es ist soviel aufeinmal und ich weiß nicht was zuerst. Die junge Frau schwieg kurz während sie den letzten Rest des Verbandes um die Klaue wickelte. Ich fürchte was ich jetzt sage könnte ebenfalls dazuführen das sie sich weiter von uns abwenden, doch ich glaube wenn wir nicht bald etwas wegen der Kugel unternehmen wird es noch böse enden. Sie muss raus und das so schnell wie möglich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 1:53 am

Ihr stellt euch das alle so einfach vor gab Wahn zu verstehen. Cecilia sagte doch schon wir brauchen dafür einen Spezialisten. Wo sollen wir jemanden finden der sich mit dieser Technik auskennt. Etwas leiser meinte er. Mein Herz ist nunmal nicht mehr vollständig organisch.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 2:08 am

Das weiß ich Wahn, aber irgendetwas müssen wir tun. Wer weiß wielange diese Platte die Kugel noch hält. Und glaub nicht ich seh nicht das dir das wehtut. Sailin sah Wahn wehleidig an. Plötzlich stand jemand hinter ihr und Wahn. Die junge Frau wendete sich etwas um. Verzeihen sie, meinte der blonde Mann mit den kurzen Haaren und den Blauen Augen. Er trug eine löchrige schwarze Stoffhose und eine braune aus einem Ledernen Stoff bestehende Schürze. Sailins Blick blieb kurz auf den doch recht muskulösen Oberkörper des mannes hängen welche nicht verdeckt war. Er war etwas verschwitzt und rieb sich mit einem nassen Lappen über den Nacken. Ich hab gerade zufällig mitgehört das sie ein sehr spezielles Problem haben? Ich kenn da jemanden der da sicher helfen könnte. Er hat schon einige komplizierte Eingriffe am Herzen ausgeführt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 2:18 am

Wahn bedachte den Mann mit einen nachdenklichen Blick. Es ist aber shcon etwas sehr spezielles meinte er schließlich udn richtete sich nun auf. Dann sah er zu Sialin. Was hälst du davon?

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 2:31 am

Sailin richtete sich ebenfalls auf und drehte sich nun ganz zu dem Mann. Ich weiß nicht. Es kommt doch gerade etwas plötzlich. Ihr Blick blieb auf dem Mann haften. Dieser nahm nun seinen Arm runter. Mein Name ist Tom. Ich bin der örtliche Schmied hier. Und bis diese Frau die Macht an sich gegriffen hat war as Leben hier auch recht lebenswert. Kurz sah der Schmied zu den Wachen und dann wieder zu den Beiden. Ich weiß heutzutage ist es schwierig Leuten zu trauen. Mein Freund Selkis hat zusammen mit einem Mann namens Aldor zusammengearbeitet. Sie kannten sich beide wirklich sehr gut mit besonderer Technik aus. Ich war immer sehr faziniert davon, schließlich dachte ich bis dahin das nur das Imperium solche fähigen Leute hatte. Da ich gerade von dem Problem gehört hab musste ich gleich an Selkis denken. Er ist wirklich ein Meister ind em Fach wenn es um kompliziertes geht. Sailin sah zu Wahn. Der Mann hatte gerade Aldor gesagt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 2:42 am

Aldor? wunderte sich Wahn. Wenn das kein Zufall war. Immerhin hatte Aldor ihm auch diese Platte am Herzen angebracht. Wieder sah Wahn zu Sailin. Sieht so aus als komme ich wohl jetzt nicht mehr um diesen Eingriff herum. Aldor war ein guter Freund von uns sagte er schließlich wieder an den Mann gewandt. Wo können wir ihn finden diesen Selkis.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   Mi Apr 24, 2013 2:49 am

Tom kratze sich an der Wange. Das ist ja ein Zufall. Ihr kennt Aldor? Wie geht es dem alten Haus denn? Sailin schüttelte betrübt den Kopf. Er ist leider gestorben. Oh das ist... irgendwie hatte ich sowas fast schon befürchtet. Er hat lange nichts von sich hören lassen. Nun nickte die junge Frau. Tom wandt sich an Wahn. Selkis ist nach Vallendor gezogen kurz bevor diese Frau hier auftauchte. Er betreibt drt so einige Geschäfte. Ab und an hilft er dem ortsansässigen Heilkundigen. In dessem Haus wohnt er auch. Sailin sah zu Wahn. Vallendor? Das war nicht gerade um die Ecke und was wär mit den Kindern? Die junge Frau seufzte. Wir gehen dahin Wahn und dann lässt du dir das Ding rausmachen. Und danach kommen wir wieder her und jagen Astraia zum Teufel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dämonenjagd Teil 2   

Nach oben Nach unten
 
Dämonenjagd Teil 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 13 ... 23  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Teil II - Bilderrätsel (65 Pkte)
» Animal Crossing Schönheitswettbewerb
» Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel Teil I (Mehrteiler)
» Autokennzeichen und ihre Bedeutung^^ (Teil 1)
» GVB Amsterdam: Ein Verkehrsbetrieb mistet aus! Die Tram (Teil II)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: VIII Dämonenjagt-
Gehe zu: