StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Dämonenjagt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
AutorNachricht
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Fr Apr 19, 2013 11:20 pm

Viktor lief den Gang runter und blieb vor einer geschlossenen Tür stehen. In der rechten Hand hielt der Mann eine Spritze. In dieser schimmerte eine bläuliche Flüssigkeit. Sir, bevor sie da hinein gehen, sagte eine Wache neben dem Schwarzhaarigen. Sie musste ruhig gestellt werden. Die Laborheinis haben sie fixiert. Anscheinend haben die Mittel nicht mehr ganz gewirkt und sie wollte ausbrechen. Viktor nickte. Hat sie noch etwas nützliches von sich gegeben bevor sie betäubt wurde? Die Wache schüttelte den Kopf. Nun gut. Viktor öffnete die Tür und betrat das Zimmer. Dieses war ziemlich spärlich beleuchtet. Nur ein kleines Fenster ganz oben etwas unterhalb der Decke ließ etwas Tageslicht hinein.
In der Mitte des Zimmers stand ein Bett. Auf diesem lag die junge Frau mit den grünen Haaren. Ein weißes dünnes Nachthemd war das einzige was sie trug. Sailin war an den Armen und Beinen mit Stoffschnallen an das Bett gefesselt worden. Auch um ihren Bauch war so eine Schnalle. An den Handgelenken trug sie zwei eiserne Reifen. Die linke Armbeuge war ziemlich zerstochen und schon etwas blau angelaufen. Viktor trat neben die Liege. Kurz sah er der jungen Frau in das Gesicht. Ihre Augen waren geschlossen und sie schien zu schlafen. Nachdem er seine linke Hand auf die Stirn Sailins gelegt hatte, drehte er ihren Kopf etwas. Nun öffnete die junge Frau ihre Augen. Diese weiteten sich etwas als Viktor die Spritze ansetzte und die Flüssigkeit in ihren Körper drang. Nun es wird Zeit das wir nocheinmal ein wenig reden, grinste Viktor und setzte sich neben Sailin auf die Liege.


Zuletzt von Nova am Fr Apr 19, 2013 11:39 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Fr Apr 19, 2013 11:35 pm

Wahn riss an den Ketten doch es hatte keinen Sinn. Sie bestanden aus Schwarzfeuerstahl. Schließlich sah er zu Jack. Der Mann rührte sich kaum merklich. Irgendwie schien er sich mit allen abgefunden zu haben. Von was für einen Experiment ist da die ganze Zeit die Rede. Ist das der Grudn warum du kein bisschen gealtert bist? Jack drehte nun doch seinen Kopf. Er sagte jedoch nichts. Ach Jack gab Wahn von sich.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 12:20 am

Am nächsten Tag betraten mehrere Männer in weißen kitteln den großen Raum. Wahn kniete am Boden während Jack nochimmer an der Wand lehnte. Während zwei Männer an einem Tisch etwas vorbereiteten trat einer neben Jack. Er schnürrte etwas den Oberarm mit einem Band zu und prüfte ob die Ader ind er Armbeuge gut sichtbar wurde. Viktor betrat den Raum und musterte beide Gefangene. Was für ein herrlicher Tag oder?, grinste der Mann. Nun Jack. Wie ich sehe bist du bereit für die nächste Stufe. Einer der Männer am Tisch drehte sich um. Er hielt nun eine gefüllte Spritze in den Händen. Sehr gut, meinte Viktor und nahm diese entgegen. Dann trat er neben Jack. Mit links packte er den Arm des Mannes und mit rechts setzte er den Spritze an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 12:34 am

Jack hob nun den Kopf an und blickte wehleidig zu Viktor. Warum? fragte er. Du bringst mich damit um. Ich bin immer noch ein Mensch. Es funktioniert nicht. Wir Menschen können nicht unsterblich sein.
Wahn wurde nun unruhig. Er stemmet sich etwas hoch. Mitlerwiele hatte man die Position seiner Ketten verändert damit er nicht mehr ausschlagen konnte. So hingen seine Arme in der Luft und die enden der Ketten waren an Stahlpfeilern befestigt.
Was ist in der Spritze drin fragte er nun besorgt.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 12:40 am

Viktor drückte die rote Flüssigkeit in die Ader des jungen Mannes und grinste nur. Wer sagt denn das es nicht funktioniert? Ich mein sieh dich an du lebst doch noch oder? Wer weiß denn schon wie weit wir gehen können wenn wir das nicht ausprobieren? Und wenn du nun hierran sterben solltest dann ist das auch okay. So weiß ich wenigstens das du dafür nicht bestimmt warst. Dann versuche ich es halt an dem nächsten bis es perfekt wird.
Der Mann zog die Spritze heraus und wand sich dann Wahn zu. Es ist etwas das dir bekannt sein dürfte. Schließlich trägst du sowas auch in dir. Dies ist Blut eines Dämons. Nein es ist nicht deines. Es ist schon eine Weile her da lief mir so ein Freak wie du über den Weg. Doch im Gegensatz zu dir sah er die ganze Zeit wie ein Dämon aus. Schon seid ich dieses Tier in meinen Fingern hatte wusste ich es gibt noch mehr in der Welt. Viel mehr als wir uns vorstellen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 1:07 am

Wahn weitete die Augen. Du hast Jack Dämonenblut gegeben? fragte er fassungslos. Dann verfinsterte sich sein Blick zusehends. Du bringst ihn damit um und dir ist es egal? Was willst du damit ereichen. Etwa ewiges Leben für dich? Probierst du das an ihm aus um sicher zu gehn das es bei dir funktionieren wird. In diesen Moment krümmte sich Jack zusammen. Wahn sah ihn einfach nur an. Sorge lag in seinen Blick. Dreckskerll knurrte er schließlich an Viktor gewandt.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 1:11 am

Viktor grinste nur und sah zu Jack. Noch nie gehört das man ersteinmal Versuchskaninchen benutzt? Natürlich ist es mir egal wenn er sterben sollte. Wenn er jedoch überlebt ist es umso besser für die Ergebnisse am Ende. Aber naja Ergebnisse bekommen wir so oder so. Kurz sah Viktor wieder zu Wahn dann zu Jack. Sag nicht du machst dir Sorgen um ihn? Er hat auf dich geschossen und das ohne irgendein Mitleid.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 1:16 am

Weil du ihn dazu gebracht hast brüllte Wahn nun und fletschte seine Fänge. Er riss nochmals an den Ketten. Ihr Menschen könnt nicht eiwg Leben Deine Experimente sind umsonst. Du hast Jack damit zum sicheren Tod verdammt. Wahn gebärdete sich auf. Immer wieder zerrte er an den Ketten. Warte nur biss ich dieses Problem behoben habe dann reiß ich dir den Schädel ab. Verlass dich drauf.

Jack drehte sich alles. Er kniete mitlerweile am Boden und sah nur noch verschwommen wie Wahn an den Ketten riss. Wahn brachte er leise hervor.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 1:27 am

Viktor sah nochmal zu jack dann drehte er sich zu Wahn um. Meine Experimente sind sicher nicht umsonst. Durch sie weiß ich sehr wohl was und wieviel ich mir irgendwann geben kann ohne das es für mich gefährlich wird. So läuft das nunmal. Ich gebe mir doch nicht selbst das Zeug ohne vorher zu sehn was es kann. Sir, kam nun eine Wache in den Raum. Diese hielt eine Maske in den Händen. Sie sah ziemlich klein aus, wie der Mundschutz eines Ritterhelmes. Sie ist fertig, sagte die Wache und reichte die schwarze Maske Viktor. Dieser drehte sie kurz in der Hand, dann reichte er sie an einen Assistenten weiter. Legt sie ihm an, meinte er nur und sah Wahn dabei an. Der Mann schluckte nickte aber dann. Vorsichtig näherte er sich mit zwei weiteren Männern Wahn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 1:38 am

Wahn knurrte die Männer an die sich ihm näherten. Da er diesmal aber seine Hände nicht nutzen konnte, riss man ihm den Kopf in den Nacken und schaffte es so den scheinbar extra für ihn angefertigten Maulkorb anzubringen. Am HInterkopf wurde er verschlossen. Der umgebaute Eisenmundschutz hatte ein paar senkrechte Schlitze in höhene des Mundes und zwei kleine Löcher für die Nase. Nochmals gab Wahn ein missmutiges Knurren von sich.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 1:47 am

Das hast du dir nun wirklich selbst zuzuschreiben, grinste Viktor und wand sich ab. Beobachtet Jack und sagt Bescheid wenn eine Änderung eintritt. Die Männer in den weißen Kitteln nickten. Ein Funkgerät piepste los und Viktor drückte den Knopf. Sir wir haben sie. Es gab einige Verluste aber die meisten Rebellen haben wir. Viktor nickte. Sehr gut. Bringt sie in die Zellen. Ich komme ebenfalls gleich runter. Der Mann ließ den Knopf los und sah zu Wahn und Jack. Verzeiht aber die Geschäfte rufen. Damit drehte sich der Mann um und verließ den Raum. Zurück blieben einige der Forscher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 1:58 am

Wahn hatte den Kopf gesenkt udn konzentirerte sich. Vor kuzrne hatten die Forscher ihm seine Medizin gegeben. Jack saß die meiste Zeitauf den Boden und lehnte gegen die Wand. Er schien gar nicht mehr aufstehen zu können. Er hatte auch kein Ton mehr gesgat seid dem er die Spritze von Viktor erhalten hatte. Das war einen Tag her. Weiterhin konzentrierte ich Wha auf die Bänder ums eien Handgelenkte. Das ztat er nuns chon sehr lange udn er konnte spühren wie es allmählich wirkung zeigte. Der Dämon hatte mitd er Zeit so sehr an Kraft gewonnen, das er doch in der Lage sein Musste diee Bänder zu sprengen. Dann geschah es. Es klirrte leise. Risse durchzogen die Stahlbänder welche seine Magie verhindern sollten. Wahn hob den Kopf an. Es klirrte lauter. EIn hinterhältiges Grinsen huschte über seine Lippen. Man konnte es nur icht sehen durch den Maulkorb. Immer schneller entwickelte sich eine dunkle verzerrte Aura um den Dämon herum. Dann brüllte er auf als sich die Forscher zu ihm herumdrehten. Sie schrien als ihre Körper plötzlich von zahlreichen kleinen Schnitten geziert wurden. Dann folgten tiefere. Nach und nach gingen die Forscher zu Boden. Hinter Whan tauchte eien Wand aus Flammen auf. Einer der Forscher drückte auf einen Knopf an einen Geräta uf den Schreibtisch. Der Gefangene, er tötet uns.. zu mehr kam er nicht als seine Worte in einen Schrei endeten. Jack hob nun den Kopf und sah Wahn aus trüben Augen an. Einige zerbrochene Geräte schwebten nun in der Luft udn teilten sich in immer mehr kleinere Splitter. Sie schwebten nun um ihn herum.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 2:09 am

Es dauerte nicht lange und mehrere Wachen kamen in den großen raum gestürmt. Sie teilten sich nach links und rechts von der Tür aus gesehen aus und gingen in die Hocke. Mit gezogenen Waffen zielten sie auf Wahn. Viktor trat als nächstes in den Raum. Seine Arme hatte er hinter dem Rücken verschränkt während er sich das Bild ansah. Um den Dämon herum schwebten die Gegenstände. Mehrere Forscher lagen tot herum und die magiebindenden Bänder lagen zerstört neben dem Schwarzhaarigen. Du hast es also geschafft diese Teile zu zerstören. Ich bin beeindruckt. Glaubst du wirklich das wird dir etwas nützen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 2:17 am

Schießt doch wenn ihr wollt. Eure Kugeln werden euch nichts nützen, Mensch. In diesen Moment kam der Befehl zum Feuern udn die Kugeln rassten auf den Dmon zu. DIese jedoch blieben einfach vor ihm ind er Luft stehen. Sie fügten sich ind as Bild der schwebenden Splitter mit ein. Heute verlierst du einige deiner Leute Viktor Henning. In diesen Moment rassten die Kugeln und die Splitter auf die Männer zurück.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 2:25 am

Die Wachen schrien auf und sackten zusammen als sie von den Kugeln und Scherben getroffen wurden. Viktor machte gleich danach einen Schritt zur Seite, hob seine linke Hand und offenbarte einen Blick auf die Stelle hinter sich. Dort stand eine der Wachen. In seinen Armen hielt er die junge grünhaarige Frau, in dem weißen Nachthemd. Sie hing etwas regungslos in seinen Armen. Ihre Augen waren nur halb geöffnet, doch atmete sie. In dem herunterhängenden linken Arm der Frau konnte man mehrere Einstichlöcher sehen und den blauen Fleck. Mit einer Waffe in der linken Hand zielte Viktor auf die junge Frau, sagen tat er nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 4:41 am

Wahn weitete die Augen als er Sailin in den Händen dieses Tyrannen endeckte. Die Aura um den Dämon herum löste sich allmählich auf und die restlichen Scherben fielen klirrend zu Boden. Verdammter Dreckskerl knurrte er. Lass sie in Frieden.

_________________
Silence in Dark



Zuletzt von Fial-Dark am Sa Apr 20, 2013 5:16 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 5:01 am

Viktor sah Wahn an, hielt aber weiterhin die Waffe auf Sailin gerichtet. Das werde ich tun, jedenfalls lasse ich sie am Leben. Aber nur wenn du aufhörst meine Männer zu töten und die Technik zu zerstören. Du wirst ab jetzt brav da sitzen und nichts tun, sonst wird sie die Konsequenzen tragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 5:20 am

Du wirst sie nicht töten gab Wahn von sich und schnaubte. Sonst hättest du nichts mehr gegen mich in der Hand. Kurz sah er zu Sialin dann wieder zu Viktor. Lass sie los du hast gewonnen. Ich verhalte mich ruhig. Aber sei dir über eins in Klaren. Du wirst bekommen was du verdienst. Meine Kraft kannst du ohnehin nicht ewig nutzen. Dafür reichen eure Maschinen nicht aus.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 5:33 am

Nun das werden wir ja sehen nicht wahr, sagte Viktor und nickte einem seiner Männer zu. Dieser kam an und nahm dem Tyrannen die Waffe ab. Viktor nickte in Richtung einer Liege etwas weiter hinten im Raum. Die beiden Wachen und ein Laborant, welcher nun ebenfalls den Raum betrat, liefen mit Sailin dorthin. Während der Mann die junge Frau auf die Liege legte und an den Gelenken mit Schnallen fixierte richtete die zweite Wache weiterhin die Waffe auf Sailin. Der Laborant begann damit Nadeln in die Armbeugen und Beine zu stechen. An diese schloss er Schläuche an, welche zu mehreren Infusionen führten.
Viktor trat vor Wahn. Denkst du ich lasse sie nun einfach so los? Damit wäre ja mein Druckmittel weg. Ich sage dir wie es weitergeht. Wie du siehst gehen die Schläuche direkt zu ihr. Das Mittel, welches da in den Infusionen ist, tötet langsam aber qualvoll. Wenn du auch nur ein Zucken von dir gibst, werde ich die Geräte einschalten und die Flüssigkeit gelangt in ihre Blutbahn. Ich habe dich über die Kameras im Auge vergiss das nicht. Mir wurde gesagt du würdest alles für sie tun. Nun dann halt weiterhin schön still. Viktor grinste Wahn an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 5:42 am

Wahn senkte den Kopf. Seine Augen schloss er. Dann riss er ihn plötzlich hoch und gab ein wütendes Gebrüll von sich. Es dauerte etwas dann wurde er ruhig und er hing einfach schlaff in den Ketten. Der junge Mann hatte verstanden. Er würde Saillin nicht unbedingt einer Gefahr aussetzen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 5:58 am

Viktor lachte kurz auf und trat dann vor Jack. Bei ihm ging er in die Knie und hob dessen Kopf etwas an. Seine Augen sahen matt aus und irgendwie so als wäre der junge Mann nicht mehr ganz da. Wahn, kam es plötzlich aus Sailins Richtung als Viktor sich von dem Schwarzhaarigen abwand um den Raum zu verlassen. Der Tyrann drehte sich um und sah zu der jungen Frau. Diese lag regungslos da. Ihre Augen waren geschlossen. Soviele Mittel wie sie intus hat wundert es mich das sie das noch sagen kann, grinste Viktor und wandt sich der Tür zu. Rechne aber nicht damit das du ein nettes Pläuschchen mit ihr nehmen kannst. Dafür hat sie dann wohl doch zuviel Beruhigungsmittel bekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 6:26 am

Wahn fiel es schwer zu Sailin zu blicken. Es tat ihm weh sie so mit den Schläuchen zu sehen. Dir wird nichts passieren murmelte er. Wusste er doch das ihr Leben an seinen Reaktionen hing. Drei Tage vergingen. Der Dämon verhielt sich weiterhin ruhig und lies sämtliche Untersuchungen über sich ergehen. Jack lag mitlerweile einfach auf den Boden. Der junge Mann atmete aber noch. Hin und wieder bewegte er sich. Denoch schien er Schmerzen zu haben. Oft krümmte er sich zusammen. Wahn blickte immer mal wieder zu Sailin. Doch auch sie sagte nichts. Schließlich seufzte der schwarzhaarige. Die Männer Viktors kamen und setzten eine Spritze an seinen Arm an. Es war die Medinzin. Kurz hob der Dämon den Kopf an, so das der eine Mann sofort zusammenzuckte, dann aber senkte er ihn wieder.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 6:46 am

Viktor kam in den Raum und sah wie Sailin öfters ihre Augen öffnete und den Kopf bewegte. Ihr Körper fing an leicht zu zittern. Der Mann zeigte auf einen der Männer mit den weißen Kitteln. Gib ihr noch etwas von dem Zeug, meinte er und trat dann vor Wahn. Wir wolen doch nicht das sie durch eine unkontrollierte Bewegung die Infusion in Gang setzt. Aber nicht zuviel. Sie woll mitbekommen was passiert.
Sailin konnte keinen Gedanken richtig fassen. Sie lag nur rum und konnte sich nicht bewegen. Immer wen sie etwas sagen wollte war es gleich wieder weg. Ihr Arm brannte und sie merkte wie ihr Körper anfing zu zittern. Es fühlte sich langsam so an als würde der Schleier fallen, welcher sie die ganze Zeit umgab. Dann jedoch spürte sie einen Stich in ihrem brennenden linken Arm. Ein leises Keuchen kam aus ihrem Mund bevor ihr Kopf zur Seite fiel. Sie sah in Wahns Richtung, doch noch etwas verschwommen.
Viktor nickte und sah kurz zu Jack. Na wie es aussieht wird er wohl doch nicht mehr allzulange mitmachen, sagte der Mann trocken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 10:26 am

Wahn drehte müde den Kopf. Er litt unter Hunger und und seine Knochen taten weh. Die ganze Zeit schon kniete er einfach in der gleichen Position. So konnte er nichts tun. Auch seine Brust schmerzte höllisch. Der Druck war noch da auch wenn die Wunde längst verheilt war. Der schwarzhaarige starrte Viktor einfach mit einen verachteten Blick an als er so von Jack sprach.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Dämonenjagt   Sa Apr 20, 2013 10:34 am

Jetzt schau nicht so. Sieh lieber wenn mir meine Kleine geliefert hat., meinte Viktor und grinste kurz. Der Mann lief an Wahn vorbei hinter in die Ecke wo die Liege mit Sailin stand. Dort an der Wand drückte er einen Knopf. An der Wand gegenüber von Wahn und Jack schob sich ein größerer Bildschirm heraus. Dieser ging sofort an und zeigte mehrere angekettete Personen. Dieser standen nebeneinander an einer Wand. Es sah aus als ob sie in einem größeren Raum oder auf dem Hof standen. Ihre Arme waren mit Ketten über den Köpfen angebunden worden. Chris, murmelte Sailin leise als sie verschwommen den Mann mit den roten Haaren sah. Er war genauso wie Allan und Rena unter den Leuten. Die drei trugen einige Verbände am Körper und schauten direkt in die Waffen von Viktors Männern, welche ihnen gegenüber standen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dämonenjagt   

Nach oben Nach unten
 
Dämonenjagt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 32 von 35Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: VIII Dämonenjagt-
Gehe zu: