StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Im Schatten des Auges

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 20 ... 37  Weiter
AutorNachricht
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 3:49 am

Wahn sah zu seinen Sohn. Sicher das wird er sagte er leise. Das wird er wiederholte er sich selbst. Der WInd zog durch das geässt der Büme welche hier am Freidhof standen. Es klang als würde er mit ihnen trauern. Dann begannen erste Tropfen hernieder zu fallen. Wahn sah nochmals zu dem Stein. Ich konnte mich nicht einmal verabschieden. Schließlich drehte er sich um. Na los lass uns gehen es kommt ein Unwetter auf. Ariya läuft bei so einen Wetter sich nicht draußen herum.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 4:06 am

Aiden sah zu seinem Vater hoch und nickte. Nochimmer Wahns Hand haltend lief der kleine Junge los. Papa, sagte Aiden kaum das sie auf der Strasse waren und diese hinunterschauten. Aiden wusste das sein Vater ihn sicher auch schon gesehen hatte. In dem beginnenden Regen kam ein Mann auf Wahn und Aiden zu. Er hatte kurze schwarze Haare und trug eine lange lederartige schwarze Hose und ein gleichfarbiges Shirt. An dem mit Nieten versehenen Gürtel hing ein Schwert. Der Mann hielt ein junges Mädchen auf den Armen. Ihre weißen Haare reichten ihr mittlerweile bis zu den Schultern. Das weiße Kleid war von Staub verdreckt. Während sie ihre Arme um den Hals des Mannes gelegt hatte, ruhte der Kopf des Mädchens auf dessen Schulter. Ihre Augen waren geschlossen.
Wahn, sagte der Mann betroffen und schaute den Schwarzhaarigen an kaum das er ihn und seinen Sohn erreicht hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 4:21 am

Grüß dich Keith sagte Wahn. Dann streckte er seine Hand nach dem Mädchen aus und berührte sanft ihre Wange. Was ist passiert. Wo hast du sie gefunden? Vorsichtig nahm er ihm das Mädchen aus den Arm. Gehn wir erst einmal rein du kannst es mir drinne auch erzählen. Zusammen mit Aiden udn Keith lief Wahn zu dem Haus direkt neben dem schwarzen Tempel. Dort brachte er die Kinder zum Zimmer und legte Ariya behutsam ins Bett. Aiden setzte sich ohne das Wahn etwas sagen musste in das andere. Nun sah der schwarzhaarige Keith fragend an.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 4:44 am

Während Wahn auf der Bettkante zu Ariya Bett sass lehnte sich Keith an die gegenüberliegende Wand. Der Mann seufzte und sah kurz zu dem schlafenden Mädchen. Dann schaute er Wahn an. Es tut gut dich wieder auf den Beinen zu sehen, sagte er. Ich hab Ariya einige Kilometer von der Stadt entfernt aufgegriffen. Ich bin gerade erst zurückgekommen und sie ist mir zufällig in die Arme gelaufen. Keith sah aus dem Fenster. Der Himmel war schon komplett dunkel geworden. Der Regen prasselte gegen die Scheiben. Als er wieder zu Wahn sah war der Blick des Mannes ernst. Es war für uns alle ein schwerer Verlust, besonders für dich und die Kinder. Während du abwesend warst haben alle versucht für die Kinder dazusein, doch es klappte mehr schlecht als Recht. Keith schaute kurz zu Aiden bevor er wieder Wahn anblickte. Der Junge sass in seinem Bett und ließ den Kopf hängen. Ariya hat es nicht verkraftet Wahn. Sie will nicht wahrhaben das Sailin nicht mehr wiederkommt. Die Kleine ist aus der Feste abgehaun weil sie ihre Mutter suchen wollte. Da du nicht da warst hat sie begonnen an dem Gedanken festzuhalten das Sailin noch irgendwo da ist. Sie hat sich immer mehr zurückgezogen. Keith atmete schwer aus. Du hast sicher schlimmes dort erlebt, aber du musst dich zusammenreissen für die Beiden. Ich weiß es ist schwer für dich, doch die Beiden brauchen dich sehr Wahn. Jetzt mehr denn je.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 6:23 am

Schlimmes geschehen? Wahn verzog die Lippen. Ich kann mich nicht einmal daran erinnern was geschehen ist. Da geistern Bilder durch meinen Kopf die ich nicht verstehe. Die treiben mich in den Wahnsinn. Denoch weiß ich nichts. Es bleibt einfach leer. Er sah wehleidig zu Ariya.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 6:31 am

Keith schaute Wahn nun etwas verwundert an. Du weißt nichts? Also kannst du uns nichtmal sagen was geschehen ist? Der Mann seufzte. Wir hatten eigentlich gehofft wenn du wieder einigermassen da bist das ein wenig Licht in diese Geschehnisse kommen, aber da haben wir uns wohl geirrt. Aber was sind das denn für Bilder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 6:44 am

Den Altar. Vermummte Gestalten, sie dort liegend. In meinen Kopf donenrt gemurmel. Schläge, Schmerz. Ich kriegs nicht mal mehr richtig zusammen. Wahn hob seine Hand und sah auf die Kette die noch immer um sein linkes Hangelenk hing. Als ich aufwachte lag ich angekttet hinter dem Altar. Mir tat alles weh und ich wusste nicht was geschehen war. Dann sah ich sie. Wie sie auf ...
Er schüttelte den Kopf.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 6:51 am

Wahn, sagte Keith betroffen. Der Schwarzhaarige kannte den Mann noch nicht solange doch er wusste wie sehr Wahn an Sailin gehangen hatte. Nun da sie weg war blieb nur noch ein großes Loch. Und die Tatsache das Wahn wahrscheinlich dabei war als es passierte, das der Kult Sailins Leben nahm, machte vieles noch unerträglicher für den Mann das konnte Keith ahnen. Vorallem da er es nicht verhindern konnte. Es tut mir Leid Wahn. Aber sag weißt du denn wies dazu kommen konnte? Ich mein ihr wolltet doch nur kurz weg. Was ist passiert?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 8:25 am

Ich kann mich nur noch drann erinnern das ich neben ihr gelaufen bin. Also neben Sailin begann Wahn nun. Er redete etwas leiser damit Ariya nicht wach wurde. Irgendwann wollte ich etwas sagen, verspürte einen derben Schmerz am Kopf und mir wurde es schwarz vor den Augen. Ihc hörte sie noch schreieb. Danach ist alles weg.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 8:37 am

Keith nickte und verzog die Lippen. Dann haben diese Mistkerle also viel zu überraschend zugeschlagen. Der Mann sah erst zu Ariya und dann zu Aiden. Der Junge war nach hinten gefallen und schlief seitlich in seinem Bett. Kurz musste Keith grinsen, da es ziemlich merkwürdig aussah, doch dann schaute er wieder ernst zu Wahn. Da ihr nicht wiedergekommen seid haben sich Lilith, Diablo und Leiana auf die Suche nach euch gemacht. Nach drei Tagen fanden sie euch erst und das nur durch einige Hinweise und Rumfragen. Ziemlich weit im Osten von hier, fast zwei Tagesmärsche entfernt. Niemand hätte vermutet das der Kult soweit hierher vordringt. Keith seufzte leise und schaute betrübt. Dann stieß sich der Mann von der Wand ab und kniete sich vor Wahn. Auch wenn das Ganze nun etwas merkwürdig aussah nahm der Mann die Hand des ehemaligen Wächters und zog einen spitzen Gegenstand aus der Hose. Damit werkelte er etwas in dem Schloss der Kette rum. Nach wenigen Sekunden klackte es und das Schloss war offen. Das gleiche tat Keith an den Fußketten und an der Kette direkt am Hals. Kaum war auch diese offen nickte Wahn ihm dankend zu. Keith legte ihm eine Hand auf die Schulter. Versuch dich etwas auszuruhen und zieh dir mal was an, meinte er nur knapp und verließ den Raum.
Geh nicht Papa, murmelte Ariya, kaum das die Tür geschlossen war, im Schlaf. Es wirkte fast so als wüsste sie das er da wäre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 8:55 am

Wahn drehte sich etwas und strich Ariya mitd er Hand wieder über die Wange. Nach einer ganzen Weile erst legat er sich in das andere freie Bett. Er kam nicht wirklich zur Ruhe. Es dauerte sehr lange bis er endlich einschlief.

In seinen Träumen sah er wieder den großen Keller. Der Raum der für die Kultisten vorbereitet worden war.
Das halbgeschlossene Auge welches an der Wand prangte. Er hörte erneut das seltsame gemurmel.
Die Flammen der kerzen tanzten. Spiegelten sich auf den silbernen Masken. Dann schallte der Schrei. Er sah nur noch blut überall. Es folgte der schmerz und die kälte. Völlige Leere und dann unbändige Wut. Wahn holte Ruckartig aus und schlug mit der flachen Hand gegen die Wand. Dann riss er die Augen auf. Langsam stemmte er sich im Bett hoch. Das Kissen war feucht. Schweiß tropfte von seiner Stirn. Kurz sah er sich um. DIe Kinder schliefen noch. Er wischte sich über das Gesicht und stand dann ganz auf. Ohne weiter nachzudenken lief er aus den Zimmer und auch aus den Haus. Der Wind draußen hatte nachgelassen doch es regnete in Ströhmen. Der schwarzhaarige stellte sich einfach hinaus den Kopf hielt er zuerst gesenkt. Der Regen tropfte auf seine Haut und lief den Körper hinab. Nach einer Weile reckte er einfach den Kopf hoch und schloss die Augen. So verharrte er einfach. Was Tränen waren oder Regen war nicht mehr zu unterscheiden. So lauschte er einfach den tropfen die auf den Boden trafen.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 9:07 am

Während Wahn so mitten im Regen stand tauchte plötzlich ein kleines Mädchen vor ihm auf. Ariya war durch das Zufallen der Tür wachgeworden. Erst hatte das Kind gedacht das sie sich das eingebildet hatte, doch kaum aus dem Fenster geschaut hatte sie ihn gesehen. Wahns Tochter stand vor ihrem Vater und schaute nach oben. Immerwieder musste sie die Augen zukniefen weil der Regen so stark war. Der Mann bleib einfach so in dem starken Regen stehen, schaute hoch und war schon klatschnass. Auch Ariyas Kleid sog sich langsam mit dem Wasser voll. Ohne auch nur einen Laut von sich zu geben umarmte das Mädchen ihren Vater einfach um die Hüfte. Er war schon ganz kalt durch den Regen, doch das war dem Mädchen nun völlig egal. Er war wieder da.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 9:17 am

Wahns ah nun nach unten. Ariya umklammerte ihn fest. Nicht doch murmelte er. Du erkältest dich doch noch. Der schwarzhaarige legte seine Hand auf ihren Kof. Dann aber nahm er sie hoch und lief mit ihr zurück in das Haus. Dort setzte er sie auf das Bett und besorget ein Handtuch. Mit diesen ruppelte er sie erst einmal etwas trocken.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 9:28 am

Ariya sagte die ganze Zeit nichts während ihr Vater sie mit dem Handtuch versuchte etwas trocken zu rubbeln. Das Mädchen musste unweigerlich daran denken wie ihre Mutter dies immer gemacht hatte, wenn sie mal wieder raus in den Regen gerannt war, um Aiden noch reinzuholen. Beide sahen danach immer total dreckig und nass aus. Doch Sailin hatte nie mit ihnen deswegen geschimpft. Lachend hatte sie die Beiden versorgt damit sie sich nicht erkälteten. Ariya senkte den Kopf. Sie konnte sie nicht mehr fühlen. Die Kette ihrer Mutter war weg, wie auch Sailin selbst. Hatte das Mädchen doch versucht sie zu finden, doch erst vor der Stadt Midian selbst wurde Ariya klar das sie nun weg war. Für immer. Tränen liefen dem Mädchen aus den Augen und tropften auf die kleinen Hände, welche Ariya auf den Schoss gelegt hatte. Papa, jammerte sie schließlich doch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 9:39 am

Die halbe Nacht saß Wahn einfach nur da. Zuerst nur mit Ariya in den Armen. Später kam noch Aiden dazu.
Er hatte sich das Hantuch um die Schultergehängt. Nach einer ziemlich langen Zeit waren sie alle eingeschlafen. Erst die Kinder schließlich auch Whan. Nun lag er seitlich im Bett, Ariya und Aiden direkt neben ihm.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 9:50 am

Etwas später am nächsten Morgen öffnete sich leise die Tür. Die blauhaarige Dragonikerin betrat vorsichtig den Raum und musste etwas lächeln als sie Wahn in einer ziemlich schiefen Position bei seinen Kindern im Bett liegen sah.Ariya als auch Aiden lagen ziemlich dicht bei ihrem Vater und schliefen. Die Dragonikerin fragte sich wie man so vernünftig Schlaf finden konnte.
Wie süß, sagte Sharoon während sie hinter der Frau vorluckte. Deswegen durfte ich also nicht in meinem Bett schlafen. Die haben gleich alle drei in diesem geschlafen. Das Mädchen murrte leise, grinste dann aber. Naja. Sie durften es Ausnahmsweise mal. Leiana drehte ihrn Kopf und schaute das Mädchen schräg an. Ach durften sie das ja? Sharoon gab nur einen leisen empörten Ton von sich und lief zu dem Bett. Vorsichtig tippte sie Wahn an. Guten morgen, sagte sie grinsend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 10:01 am

Wahn öffnete langsam die Augen und starrte in bläuliche andere. Morgen kam es verschlafen über seine Lippen.
Er hob seinen Arm der um Aiden gelegt war und zog ihn an sich. Auf den anderen hatte er draufgelegen.
Doch eingeschlafen murmelte er. Vorsichtig richtete er sich auf.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 10:08 am

Leiana sah Wahn an. Der Mann sass nun im Bett während Aiden und Ariya nochimmer schliefen. Sharoon wollte gerade den Jungen mit dem Finger anpiecksen als Leiana seufzte. Wolltest du Wahn nicht etwas geben?, fragte die Dragonikerin. Das Mädchen drehte sich um und nickte. Dann lief sie kurz nach draussen. Kurz darauf kam das Mädchen wieder und reichte Wahn ein Bündel mit Sachen. Hier das hat Alasdair uns gegeben. Als Keith sagte das du hier bist hat er gemeint das du das sicher brauchen wirst. Sharoon grinste. Also mir wäre nur in einer Hose bekleidet zu sein doch etwas kalt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 10:24 am

Wahn richtete sich nun ganz auf. Was glaubst du wie oft das bei mir schon der Fall war. Aber trotzdem danke. Er nahm das Bündel entgegen und legte es auf eines der freien Betten dann schlug er es auf. Dort befanden sich ein paar Kleidungstücke darin und Stiefel. Nunja ich komm dann zu euch raus meinte er. Nachdem Sharoon und Leiana gegangen waren begann er sich die Hose aufzuknüpfen. Es wurde Zeit das er endlich aus den dreckigen Sachen rauskam.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 10:32 am

Ariya und Aiden wachten genau in dem Moment auf als sich Wahn die Hose aufknüpfte und diese dann auszog. Während der Mann sich auch noch seiner Unterhose entledigte und auf das Bett warf richteten sich die beiden Kinder auf. Kurz sahen sie sich an, dann schauten sie wieder zu ihrem Vater. Also Aiden ist ja wesentlich schneller darin die Hose auszuziehen. Er macht sich nicht mal die Mühe die Knöpfe zu öffnen, meinte nun Ariya und grinste. Aiden nickte fleißig. Warum es sich auch so umständlich machen? Das ist soviel einfacher. Ariya sah nun ihrem Bruder an. Du musst aber dabei immer aufpassen das du dir nichts einklemmst. Aiden schnaubte empört. Muss ich nicht. Noch hab ich nicht sowas großes wie Papa was ich einklemmen könnte. Ariya sah wieder zu ihrem Vater. Mama würde jetzt sagen das ist ein knackiger Arsch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 10:37 am

Wahn drehte sich nun etwas verwirrt herum und sah Ariya etwas entgeistert an. DIe Hose hatte er bereits etwas hochgezogen. Hey man schaut leuten nicht zu wenn sie sich umziehen. Wahn packte das Kissen neben sich und schleuderte es in RIchtung der KInder. Dann zog er schnell die Hose hoch.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 10:42 am

Hey, riefen die Beiden auf als das Kissen bei ihnen landete. Papa da bist du doch selber schuld wenn du dich ausziehst wo wir doch mit im Zimmer sind. Ariya sah kurz zu ihrem Bruder dann zu Wahn. Papa ist schüchtern, grinste sie. Das musst du doch aber nicht sein. Ich hab Aiden auch schon nackig gesehen. Der Junge nickte. Naja das ich sie so gesehen hab will ich nicht erwähnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 10:46 am

Ihr hättet doch nicht hinschauen müssen. Ich dachte halt ihr schlaft noch gab Wahn zu verstehen.
Er ginste nun aber. Dann schlüpfte er noch in ein schwarzes Shirt und die Stiefel. Na los. Aufstehn, waschen und essen fassen. Nachdem Wahn fertig war mit dem umziehen verließ er das Zimmer und das Haus. Dann trat er hinaus ins Freie. Dort standen auch Leiana DIablo und Sharoon. Wahn fuhr sich durch sein schwarzes Haar. Es stand ihm wohl gerade zu allen Seiten ab.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10227
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 34
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 10:53 am

Sharoon starrte Wahn an, als sie dann Aiden und Ariya in frischen Sachen herauskommen sah, lachte das Mädchen los. Ihr seht genauso zerzottelt aus wie Wahn, grinste Sharoon. Leiana nahm sich eine Hand vor den Mund und verbarg ihr Grinsen. Wahn hatte seine Haare zwar etwas gerichtet dennoch standen welche ab. Bei Aiden und Ariya sah es nochschlimmer aus. Sharoon sah Wahn an. Ausserdem solltest du dich mal wieder rasieren. Mit so dollem Bartbewuchs läuft doch keiner mehr rum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10861
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 33
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   So Feb 03, 2013 10:57 am

Hat dir jemand schon mal gesagt das du ne ziemlich freche Klappe hast Mädel sagte Wahn spielerisch scharf. Dann seufzte er aber. Für Körperpflege hats in letzter Zeit bei mir nicht wirklich gereicht. Diablo konnte sich das Lachen nicht verkneifen. Naja aber du willst doch nicht dauerhaft wie ein Igel herumrennen. Nun stöhnte Wahn. Jetzt fang du auch noch an.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Im Schatten des Auges   

Nach oben Nach unten
 
Im Schatten des Auges
Nach oben 
Seite 3 von 37Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 20 ... 37  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: VI Im Schatten des Auges-
Gehe zu: