StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das dunkle Blut

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 17 ... 31  Weiter
AutorNachricht
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 10:09 am

Sailin sah Wahn an. Er konnte sich nicht mehr an seinen alten Namen erinnern? Langsam fing sie an zu begreifen das die Lage für sie schlimm war. Ihr müsst hier endlich verschwinden, sagte nun Alasdair aus der Zelle. Der Halbelf hatte es nun erkannt. Das waren wirklich Sailin und Wahn. Seht doch endlich das ihr in Gefahr schwebt. Alasdair schaute nun direkt Wahn an. Nehmt das Portal vor dem Gebäude. Ihr könnt sie benutzen. Verschwindet hier. Rettet euch selbst. Kümmert euch nicht um uns.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 10:17 am

Du Narr. Sie können die Barrerie nicht durchqueren. Nicht zusammen. EIn Klagegeist ist nciht dazu ind er Lage und ein Schatten würde da draußen abgschlachtet werden. Sengerath sah amüsiert zu Alasdair. Schön das du deine alten Freunde erkannt hast. Auf ein baldiges WIedersehen was. Vieleicht wird er ja dein Zellengenosse wenn er soweit ist. Wahn stürmte einfach los. Sengerath schien sich nicht einmal die Mühe zu machen sie zu verfolgen. Er sah ihnen eifnach nur nach. Sailin lief hinter ihm. Ein paar Schatten drehten sich verwundert nach ihnen um als sie durch die Gänge rannten. Bald schon verließen sie den Komplex udn stümten ins Freie. Ein Stück von dem Turm entfernt sah Wahn einer der besagten Portale. Er stellte sich davor udn benutzte Magie um es zu öffnen. Er wusste einfach so wie es funktionierte. Sailin und er traten hindurch. Tatsächlich standen sie kurz darauf in der nähe der Barriere das Ende der schwarzen Zone.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 10:34 am

Sailin und Wahn liefen sofort zu der Barriere. Davor blieben sie stehen und schauten diese an. Sailin erhob ihre Hand und legte diese auf das magische Feld. Wieder konnte die junge FRau nicht durchfassen. Sofort drehte sie sich zu Wahn und schaute ihn ernst an. Geh durch Wahn. Ich weiß du willst das nicht aber das ist deine einzige Chance. Ich kann nicht mitkommen. Das siehst du doch selbst. Als Wahn nur mit dem Kopf schüttelte ballte Sailin ihre Hände zu Fäusten. Am liebsten würde ich dich einfach durchstossen. Aber das geht ja nicht. Ihr Blick war nun flehend. Bitte Wahn, geh durch. Ich möchte nicht das dir noch mehr Erinnerungen abhanden kommen. Sailin sah aus als würde sie gleich weinen, doch keine einzige Träne fand ihren Weg aus den blauen Augen. Wahn jetzt mach und geh durch. Lass mich einfach hier. Denk nicht an mich und geh einfach. Sailins Stimme klang bei dem letzten sehr schrill. Wenn sie ihr doch möglich wäre ihn anzufassen und einfach zu stossen.

Alasdair starrte Sengerath an. Sie werden hier herauskommen das weiß ich. Und dann werden sie das alles hier in Grund und Boden stampfen. Darauf kannst du dich verlassen. Wenn es soweit ist bist du vielleicht wieder richtig im Kopf, knurrte der Halbelf nur. Dann sah er zu Belial rüber. Bitte schafft es hier heraus, sagte er in Gedanken.


Zuletzt von Nova am So Nov 04, 2012 6:46 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 10:39 am

Als Wahn Sailin ansah erkannte er das ihre Haar almählich weiße wurden. Es durfte nicht so enden. Das wollte er einfach nicht zulassen. Er würde sie nicht einfach zurücklassen und seine eigene Haut retten. Die ohnehin kaum mehr siene eigene war. Könnte er sie doch einfach anfassen udn mitnehmen. Wahn griff mitd er Linken aus und versuchte ihren Arm zu fassen. Er fand tatsächlich Widerstand. Kurz sah er völlig irritiert zu ihr dann zerrte der junge Mann sie einfach mit zud er Barriere udn tatsächlich gelangte er mit Sailin zusammen hinaus wo er auf einmal wieder einfach durch sie durchglitt.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 10:48 am

Sailin starrte Wahn entgeistert an. Dann drehte sie sich um und sah die Barriere hinter sich. Wie? Wahn du hast mich gerade angefasst und... Sie drehte sich wieder zu dem Schatten. Ich weiß nicht wie du das gemacht hast aber es hat funktioniert. Die junge Frau lächelte etwas. Nur was jetzt? Wie du sagtest sie werden dich nicht willkommen heißen so wie du aussiehst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 10:52 am

Das ist eine Sache. Sie werden mich nicht mal and er Stimme erkennen murmelte Wahn und sah auf seine Klaue. Er war froh das sie es nach draußen geschafft hatten. Aber wie kommst du nun bitte zur Feste. Ich kann reiten und du?

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 10:58 am

Sailin schaute zu dem Pferd. Ich bezweifel das ich Reiten kann. Die junge Frau überlegte eine ganze Weile dann drehte sie sich einfach zu Wahn um. Ich habe da eine Idee, nur wird sie dir genausowenig gefallen wie mir. Die junge Frau machte einfach einige Schritte auf den jungen Mann zu und verschwand dann in ihm. Du wirst mich wohl oder übel mitnehmen müssen, sagte sie in seinem Kopf hallend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 11:03 am

Wahn verzog die Lippen. Na toll. Auch das noch. Komm nicht auf dumme Gedanken da drinne.
Der Schatten suchte die Pferde auf die sie vor einiger Zeit angebunden hatten. Er löste die Zügel vom Baum. Dann schwang er sich auf den Rücken eines der Tiere das ihn aufmerksam beäugt hatte. Kurz streichelte er dem Tier über den Hals und trieb es dann an.Besessen von meiner Freundin das könnte echt en Buch werden murmelte er als sie durch die Nacht ritten.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 11:15 am

Während die letzten Krieger durch das Portal in die schwarze Feste kamen befanden sich alle in dem großen Raum und besprachen wie es weitergehen sollte. Von Wahn und Sailin fehlte noch immer jede Spur. Gotaria wurde aufgegeben und nun blieb nur noch die schwarze Feste übrig.
Alle waren niedergeschlagen und müde von der ganzen Evakuierung. Plötzlich platzte eine Wache in den Raum. Da steht ein Reiter draussen vor den Toren der Stadt. Es ist ein Schatten. Kaum hatte der Mann dies gesagt sprangen alle auf und liefen aus den Gebäude hinaus. Sulona lief auf die Mauer, dicht gefolgt von den anderen. Die Bogenschützen hatten ihre Waffe erhoben und zielten auf den Schatten. Llael konnte es nicht glauben. Da stand wirklich ein Schatten. Was würde er wohl wollen? War das ein Versuch sie zum Aufgeben zu überreden oder um sie einfach nur zu verspotten?
Cerdic stand neben Varresh und seiner Mutter. Was willlst du hier? Sprich rasch oder du wirst unsere Waffen zu spüren bekommen, rief er dem Schatten zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 11:19 am

Keine Angst ich habe nicht vor jemanden Schaden zuzufügen, sagte der Schatten schnell. Ich möchte nur reden. Bitte senkt eure Waffen. Etwas leiser sagte er. Mir ist nicht wohl bei der Sache Sailin. Wenn etwas schief geht ende ich als Nadelkissen

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 11:26 am

Jetzt musst du mit etwas gutem überzeugen Wahn, sagte Sailin. Da der Schatten noch immer auf einem Pferd sass war sie noch immer in ihm drinnen. Nur fürchte ich auch es dürfte nicht leicht werden.
Leiana welche ebenfalls auf der Mauer stand schaute den Schatten nachdenklich an. Es machte sie stutzig das ein einzelner Schatten zu ihnen an die Feste kam. Nun gut. Lasst ihn in die Feste kommen und von seinem Pferd steigen., sagte die Frau schließlich. Sei jedoch gewarnt. Solltest du versuchen Schaden anzurichten werden dich sehr viele Pfeile durchbohren. Alle sahen die Frau etwas schockiert an. Die Dragonikerin drehte sich zu ihnen um, während die Wachen das Tor öffneten. Bist du irre?, fragte Llael sie gleich. Die Frau sah ihn an. Macht es euch nicht auch neugierig warum ein einzelner Schatten hier auftaucht? Vergesst nicht. Nocturn und seine Schatten waren auch mal Verbündete. Die Dragonikerin stieg die Treppen der Mauer hinunter. Sulona schaute ihr fassungslos hinterher, lief dann aber zusammen mit den anderen ebenfalls nach unten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 11:45 am

Orcalus stellte sich mit gezogenen Speer vor mit Varresh und den anderen unten auf. Der Schatten wurde samt Pferd hineingebracht. Dutzende Waffen waren auf ihn gerichtet. Steig ab!sagte der Dämon nun scharf und der Angesprochene fogte dem Befehl. Das Pferd wurde davongeführt. Wer bist du und woher kommst du? Der Schatten sah sich etwas um er schien nervös zu sein. Wir.. Ich meine ich komme aus der Schwarzen Zone. Ich und noch jemand sahen was sich dahinter befindet und mussten dann fliehen um nicht einen Fluch zum Opfer zu fallen der dort auf alle lauert. Von welchen Fluch redest du verlangte Varresh nun zu wissen. Der Schatten antwortete schnell. Der Fluch das Männer zu einen Schatten werden und Frauen zu Klagegeister. Sie können die Zone nicht verlassen während die Schatten hinausgelangen und euch angreifen. Und warum solltest du uns dann nicht angreifen hackte Orcalus nach. Weil ich heinausgelangt bin bevor es soweit kommen konnte erwiederte der Schatten. Bei mir dauert diese Verwandlung einfach länger. Schatten vergessen ihr bisheriges Leben udn werden so zu Hüllen die die Dunkelheit nutzen kann. Meine Erinnerungen sind bereits verblasst aber ich bin noch her meiner SInne. Sonst wäre ich wohl kaum hier.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 6:15 pm

Llael stand da, mit einer Hand an seinem Schwertgriff liegend, und musterte den Schatten. Was du da erzählst würde jedenfalls erklären warum so viele Schatten da sind. Doch bisher ist niemand aus dieser Zone zurückgelangt. Warum solltest ausgerechnet du daraus entkommen? Sulona starrte diesen Fremden an. Du sagtest ihr musstet fliehen. Wenn du mit noch jemandem geflohen bist, wo ist derjenige?, fragte die Halbelfe.
Eine weißhaarige Frau etwas weiter hinten in den Reihen zuckte kurz zusammen, als sie jemanden aus dem Schatten heraustreten sah. Es war eine junge Frau, doch sie wirkte so durchsichtig. Ihre kürzeren Haare waren weißlich mit einem leichten grünlichen Stich und die Haut der Frau war ganz bleich. Jetzt nehmt doch eure Waffen runter. Das ist doch Wahn. Wenn ihr schon ihn nicht erkennt, dann ja wohl sicher mich, sagte die Frau. Als niemand reagierte, das sie aus dem Mann herausgekommen war und mit den Kriegern sprach, schaute sie verwirrt hin und her. Sie stellte sich vor Varresh und wedelte mit einer Hand vor dessen Gesicht. Dann starrte sie den Schatten an. Wahn, die reagieren nicht auf mich. Sag bitte das du mich noch sehen und hören kannst.

Eine komplett in schwarz gehüllte Person stand auf einem Hügel genau vor dem großen Turm in der Schattenzone. Ich muss sagen es hat sich hier viel getan, sagte der Mann zu der rothaarigen Frau neben sich. Diese trug einen schwarzen knappen Rock aus Leder und ein ziemlich freizügiges Oberteil. In ihren Händen hielt sie einen schwarzen dämonisch wirkenden Stab, welcher am Ende einen purpurnen Kristall hatte. Komm mit Avestia, sagte der Mann, während die Frau verblüfft auf das Gebilde vor sich schaute. Die ehemalige Hüterin nickte und folgte dem Mann den Hügel hinunter zu dem großen Komplex.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   So Nov 04, 2012 11:33 pm

Der Schatten nickte der jungen Frau zu. Dann wandte er sich an Llael.Ich weiß nicht wie ich euch das erklären oder beweisen soll. Ja ich bin nicht alleine hier aber niemand kann sie sehen. SIe ist ein Geist. Haltet mich halt für iree oder nicht. Das ist die Wahrheit. Versteht ihr nur Schatten gelangen aus der Zone wieder heraus. Die Frauen scheinen heir draußen einfach nicht sichbar zu sein. Er seufzte. Es wurde doch schwerer als er dachte. Ich weiß ihr seid misstrauisch. Das ist auch euer gutes Recht. Aber wir sind jene die sich vor ein paar Tagen aufgemacht hatten um uns ein Bild von dieser Verderbnis zu machen. Wir wollten nicht hinein,. Haben die Wahnrnungen nicht ind en WInd geschlagen. EIn Paar Reiter kamen und haben uns einfach mitgerissen. Dann dauerte es auch nciht lange bis der Fluch uns ereilete. Er sah nun zu Helana und machte nur einen Schrittt vor blieb aber sofort wieder stehen. Kommt schon ihr müsst unser Verschwinden doch bereits bemerkt haben.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   Mo Nov 05, 2012 12:02 am

Cedric zog Helena etwas nach hinten. Die alte Frau schaute den Schatten an. Ich traue der Sache nicht. Du sagst du wärst einer der beiden, welche verschwunden sind. Warum nennst du dich dann nicht beim Namen, sondern redest nur von du oder wir., sagte der junge Mann und schaute auf den Fremden. Llael sah den Schatten an. Ich glaube eher er hat ne Macke. Wer weiß was die mit dem gemacht haben. Er sieht sogar Geister. Raven machte einen Schritt näher an den Schatten und legte sein Schwer an dessen Kehle. Wir sollten es sofort beenden. Dann ersparen wir ihm das weitere Leiden.
Sailin stand neben Wahn und starrte ihre Freunde erschrocken an. Warum verdammt nochmal konnte sie nichts dagegen tun. Warum sahen sie sie einfach nicht? Hört doch auf verdammt, rief sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   Mo Nov 05, 2012 12:09 am

Was soll ich denn sagen schluckte der Schatten. Hey Leute ich bins Wahn. Ich erkenn mich ja selbst nicht mehr. Man wenn ich ein Feind wäre hätte ich doch angegriffen oder?. Er spürte nun den Druck des Schwertes an seiner Kehle. Plötzlich schoss etwas weißes schnelles an udn verbiss sich in Ravens Hintern. Nero rannte sofort los. Faix was soll das rief er aus. Lass ihn los. Faix schien zu gehorchen und lies von Raven ab. Doch antsatts zu dem Jungen zurückzukommen rannte er zu dem Schatten und sprang an dessen Beinen Hoch. Er fixierte die rechte Hand und versuchte sie zu erreichen. Der Schatten blieb einfach stehen.


_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   Mo Nov 05, 2012 12:24 am

Toll Faix, lächelte Sailin und atmete erleichtert aus, während Raven fluchte und sich an den Hintern fasste. Sein Schwertarm senkte er. Verdammt nochmal was soll das?, knurrte er den weißen Drachen an. Helena und die anderen starrten etwas ungläubig auf den Drachen, welcher versuchte an den Arm des Schattens zu gelangen. Faix komm her. Was hast du geschnüffelt das du den Schatten so anspringst?, rief Raven dem Wesen zu.
Plötzlich kam Selina aus der Masse von Kriegern und zeigte das sie die Waffen senken sollen. Llael legte den Kopf schief. Was zum? Selina komm her. Die junge Frau schüttelte den Kopf und drehte sich zu dem Schatten um. Aber anstatt ihn anzusehen schaute die junge Frau neben ihn. Kurz öffnete sie ihren Mund und sagte etwas. Doch kein Ton kam heraus.
Sailin starrte Selina an, welche sie ansah. Du kannst mich sehen? Selina nickte. Sie ist auch verrückt, meinte nun Kyle als er die Szene betrachtete. Selina drehte sich zu ihm um und stempte die Hände in die Hüfte. Kurz funkelte sie alle etwas wütend an. Dann drehte sie sich wieder zu dem Schatten um und nahm einfach seine rechte Hand. Sie zog seinen Arm etwas nach vorne und tippte auf die metallischen Finger, dann formte sie mit ihrem Mund den Namen Wahn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   Mo Nov 05, 2012 12:34 am

Die Waffen runter befahl Orcalus nun. Nach und nach senken die Bogenschützen die Waffen. Wahn atmete erleichtert durch. Das ist er wirklich. Warum sollte uns auch ein Schatten die geheimnisse der schwarzen Zone erzählen. Faix hat ihn vor uns erkannt. Das würde durchaus erklären was mit Wahn und Sailin geschehen ist fügte Varresh hinzu.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   Mo Nov 05, 2012 12:45 am

Die Waffen wurden gesenkt auch wenn die Krieger den Schatten noch immer skeptisch ansahen. Sulona trat etwas näher heran wie auch Helena. Die alte Frau betrachtete den Schatten genau, dann umarmte sie ihn einfach. Du siehst furchtbar aus. Ich bin erleichtert zu sehen das du lebst. meinte sie nur knapp. Kurz hustete sie. Llael verschränkte die Arme vor der Brust. Wenn das alles stimmt, dann wissen wir nun warum nie jemand zurückgekommen ist. Die Frauen konnten es wohl nicht. Oder sie sind hier nur sehen wir sie nicht. Kyle schaute Wahn an. Ist Sailin wirklich hier? Kannst du sie etwa sehen? Kurz sah er Selina an. Du ja anscheinend auch. Die weißhaarige Frau nickte nur.
Sailin stand neben Wahn und murrte. Es war ja super das sie nun Wahn erkannt haben, nur was war mit ihr? War sie verdammt dazu nur von Wahn und Selina gesehen zu werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   Mo Nov 05, 2012 12:55 am

Wahn sah betroffen zu Helena. Er konnte spüren das es um die ältere Frau schlecht stand. SIe schien schwer krank zu sein.
Er umarmte sie ebenfalls kurz. Du weißt doch ich bringe mich immer wieder in solche Situationen. Wir sprechen drinne weiter sagte Orcalus und lief los. Der Schatten folgte ihnen in etwas Abstand. DIe meisten sahen ihn misstrausich an. Nero warf ihm auch hin und wieder nachdenklcihe Blicke zu. Als er dies ein weiteres mal tat hob Wahn kurz seine Rechte. Nero lächelte daraufhin. In den armen hielt er wieder Faix.Kurz sah Wahn neben sich. Dort lief Sailin. Als sie angekommen waren setzte sich Helena sofort hin und auch Varresh nahm Platz. Nero lies sich ebenfalls nieder und setzet Faix auf seinen Schoß. Orcalus lehnte sich an eine Wnad und Fayt setzte sich auf den Boden auf ein Fell. DIe anderen blieben stehen. Was habt ihr dort drinne gesehen? fragte der Dämon nun. Der ganze Bereich wirkt irgenwie unwirklich und leicht verzogen. Wie in Dunkelheit getaucht. Im Zentrum steht ein rießiges Gebäude. EIn Turm. Über ihm scheint sich der Himmel zu teilen. Als wäre dort ein rießiges Lich entsanden aus purpurner Magie.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   Mo Nov 05, 2012 1:12 am

Ein Turm?, fragte Leiana. Und eine purpurne Magie? Ich frage mich was da nur vorgeht. Llael nickte. Wahn du sagtest die Männer werden zu Schatten und können diese Zone verlassen. Das bedeutet die vielen Schatten, welche uns ständig angreifen sind diese Fluch zum Opfer gefallen. Sie sind nur Marrionetten der Verderbnis. Habt ihr nochwas herausfinden können? Leiana sah Wahn direkt an. Konntest ihr diesen Turm betreten und ihn erkunden?
Sailin lief die ganze Zeit ind em Raum umher. Dabei spielte sie unbewust mit ihren Fingern. Ihr war komisch. Die ganze Zeit hatte sie nichts gefühlt, doch nun hatte sie das Bedürfnis loszuweinen und zu jammern. Die junge Frau merkte das Selina ihrem Weg die ganze Zeit mit dem Blick folgte. Sailin blieb stehen und schüttelte den Kopf auf Selinas Fragenden Blick hin.
Raven versuchte sich derweilen hinzusetzen, doch zog er es dann doch lieber vor weiterhin zu stehen. Sein Hintern tat ihm durch Faix Bissattacke ziemlich weh. Kurz funkelte er den Drachen zornig an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   Mo Nov 05, 2012 1:32 am

Faix hob den Kopf sah Raven an und gähnte dann provozierend. Nero sah kurz auf und zuckte dann einfach mit den Schultern. Ja die Schatten sind die verschwundenen Leute aus Antarres, Sie vergessen ihr bisheriges Leben und können so Kontrolliert werden sagte Wahn nun. Der Turm ist einrießiger Komplex und muss aus dunkler Magie entstanden sein. Die Einrichtung wirkt etwas verdorben könnte man so sagen. Sie halten dort einige gefangen. Dort muss auch der Drachenkrieger festgehalten werden. Wir haben Belial gefunden. Der FLuch der Schatten hat ihn sehr getroffen. Er scheint alles vergessen zu haben wird aber nciht kontrolliert. Wahn kniete sich zu Helena und sah sie an. Alasdair ist auch dort. Auch ihn traf der Fluch aber er errinnert sich an euch. Er ist am Leben Helena.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   Mo Nov 05, 2012 1:37 am

Helena fasste sich mit beiden Händen an die Brust. Er lebt?, fragte sie ungläubig. Das ist gut. Was ist daran gut Mutter?, fragte Cedric empört. Die alte Frau sah zu ihrem Sohn. Er lebt. Das ist gut. Das heißt er kann wieder zu uns zurückkehren und ist nicht verloren. Deinen Optimismus möchte ich haben, seufzte er. Cedric wusste nicht was er davon halten sollte. Natürlich war er froh darüber zu hören das sein Vater lebte. Doch was war aus ihm geworden? Ein Schatten, welcher bald nichts mehr weiß.
Leiana sah zu Wahn, welcher vor der Frau kniete. Die Dragonikerin seufzte. Belial ist also auch dort. Das ist schlimm. Aber wenigstens lebt er noch. Habt ihr eine Spur zu Flamir gefunden? Lebt er?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fial-Dark
Schattenlord,Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10862
Anmeldedatum : 16.09.09
Alter : 32
Ort : Vorm Rechner

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   Mo Nov 05, 2012 1:43 am

Wahn schüttelte den Kopf. Nein leider nicht. Aber wir fanden noch jemand anderes den wir dort eigendlich nicht erwartet hätten. Er sah kurz zu Selina. Was er nun sagen musste tat ihm beinahe jetzt schon weh. Dann wandte er sich an Leiana.
Sengerath hat uns abgefangen. Er scheint nicht ganz bei Sinnen zu sein. Mir kam es so vor als würde er die Gefangenen bewachen. Um es genau zu sagen. Sengerath hat ganz offentsichtlich die Seiten gewechselt.

_________________
Silence in Dark

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dsmclan.forumieren.de
Nova
Schattenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 10224
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 33
Ort : Überall und nirgends

BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   Mo Nov 05, 2012 1:50 am

Sailin sah betroffen zu Selina als Wahn dies sagte. Doch im Gegensatz zu den anderen, welche geschockt zu dem Schatten sahen, ließ Selina einfach nur die Schultern hängen. Die weißhaarige Frau sah betrübt zu Boden.
Das kann doch nicht wahr sein, meinte Leiana und schüttelte nur den Kopf. Das hätte ich beim besten Willen nicht vermutet. Wir dachten er sei einfach nur verschwunden, so wie viele andere auch. Helena sah kurz zu Selina, dann wieder zu Wahn. Hat er etwas gesagt? Er hat dich, ähm euch einfach gehen lassen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das dunkle Blut   

Nach oben Nach unten
 
Das dunkle Blut
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 31Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 17 ... 31  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Drachen Ätesten Blut und Knochen
» The blood edition
» Help ? for rotes drachenschwert ?
» Server 23 - Clan [DdB] Die dunkle Bruderschaft (Aktive ab lvl. 57 )
» Miitopia Gewinnspiel - Wer ist euer dunkle Fürst?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DsM :: Fantasy Rpgs :: Rpg-Bereich :: IV Das dunkle Blut-
Gehe zu: